KDE 3.3.1 ist da

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

die_andis
Newbie
Newbie
Beiträge: 17
Registriert: 11. Feb 2004, 13:01
Wohnort: Nürnberg

KDE 3.3.1 ist da

Beitrag von die_andis » 13. Okt 2004, 12:03

Wenns interessiert KDE 3.3.1 ist da.

Nähere Informationen und www.kde.org

Gruß

Andi

Werbung:
Benutzeravatar
Armin
Member
Member
Beiträge: 60
Registriert: 5. Okt 2004, 10:43
Wohnort: Berlin

Beitrag von Armin » 13. Okt 2004, 12:32

... aber leider noch nicht für Suse 9.1 ... :(

Benutzeravatar
swannema
Member
Member
Beiträge: 157
Registriert: 10. Feb 2004, 13:45

Beitrag von swannema » 13. Okt 2004, 12:47

Ist schon da, ich bin grade am updaten ueber YAST.

frockert
Newbie
Newbie
Beiträge: 41
Registriert: 1. Jul 2004, 20:33
Wohnort: Eifel
Kontaktdaten:

Beitrag von frockert » 13. Okt 2004, 15:20

swannema hat geschrieben:Ist schon da, ich bin grade am updaten ueber YAST.

Welche Quelle/Server?
Gruß Frockert
------------------
Behal de Nerve...
2.6.12-kanotix-1
KDE 3.4.1

Benutzeravatar
Gimpel
Guru
Guru
Beiträge: 1983
Registriert: 11. Feb 2004, 13:58
Wohnort: Mjunik .... "no a hoibe, resi!"
Kontaktdaten:

Beitrag von Gimpel » 13. Okt 2004, 15:33

die selbe wie schon immer...


server: ftp.gwdg.de
verzeichnis: pub/linux/suse/ftp.suse.com/suse/i386/supplementary/KDE/update_for_9.1/yast-source

..oder einer von den anderen x-tausend servern :wink:
Bild on AMD Athlon64 X2 5600+|64bit|6GB DDR2 800MHz|nVidia GF 8500GT|2.6.29-rc1-moo1|BTRFS|KDE-4.2 SVN trunk + Compiz++|M-Audio Audiophile 2496
----
Bild

Benutzeravatar
swannema
Member
Member
Beiträge: 157
Registriert: 10. Feb 2004, 13:45

Beitrag von swannema » 13. Okt 2004, 19:16

Gimpel hat geschrieben:die selbe wie schon immer...


server: ftp.gwdg.de
verzeichnis: pub/linux/suse/ftp.suse.com/suse/i386/supplementary/KDE/update_for_9.1/yast-source

..oder einer von den anderen x-tausend servern :wink:

Yep, genau den, ca 100 mb muessen heruntergeladen werden. Funktioniert alles reibungslos.

Benutzeravatar
Armin
Member
Member
Beiträge: 60
Registriert: 5. Okt 2004, 10:43
Wohnort: Berlin

Beitrag von Armin » 14. Okt 2004, 10:20

Habe das Update zunächst mit YAST installiert (hat prima geklappt) und anschließend apt-get upgrade durchgeführt (hat dann noch jede Menge libraries nachinstalliert).

KDE 3.3.1 kommt mir superschnell vor :lol: . Ist das bei Euch auch so?


Gruß an Alle

Armin

Tantalus
Member
Member
Beiträge: 57
Registriert: 27. Apr 2004, 15:32
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Tantalus » 14. Okt 2004, 11:40

Ich hab KDE 3.3.1 auch installiert und mir kommt es auch so vor als würde alles schneller laufen. Vorallem Yast z.B. ist nicht mehr so lahm.

Benutzeravatar
nobbiew
Hacker
Hacker
Beiträge: 497
Registriert: 1. Mär 2004, 23:26

Beitrag von nobbiew » 14. Okt 2004, 12:16

Hä???
Yast geht nach Update auf kde 3.3.1 schneller? Wäre mir neu, dass yast in kde enthalten ist.

Benutzeravatar
spunti
Hacker
Hacker
Beiträge: 598
Registriert: 6. Mai 2004, 10:49

Beitrag von spunti » 14. Okt 2004, 12:44

Vielleicht der grafische Start von Yast über das Kontrollzentrum...
Geschrieben wurde ja, daß bei 3.3.1 Fehler rausgemacht wurden und Performanz rein.

Da ist es natürlich sehr Schade, sollte das bei Suse9.2 noch das 3.3.0 dabei sein:-(

chrisltsp41
Member
Member
Beiträge: 51
Registriert: 31. Aug 2004, 20:19

habe mit SUSE9.0 und KDE updaten ein problem

Beitrag von chrisltsp41 » 14. Okt 2004, 15:24

habe herbst ocker Farben nicht alle icons werden dargestellt, was kann das sein??

2x Mülleimer , yast wird als weißes blatt gezeigt???

Benutzeravatar
Armin
Member
Member
Beiträge: 60
Registriert: 5. Okt 2004, 10:43
Wohnort: Berlin

Beitrag von Armin » 14. Okt 2004, 16:00

unvollständige Installation. Ruhe bewahren.

Geht Dein Internet noch? Falls nicht, kinternet von der Suse CD installieren und in shell starten.

Dann weitere shell aufrufen und

apt-get update
apt-get upgrade

ausführen. nach einem Neustart sollte es wieder laufen.


Viel Glück

chrisltsp41
Member
Member
Beiträge: 51
Registriert: 31. Aug 2004, 20:19

apt-get müsste ich dann ja nachinstallieren korrekt

Beitrag von chrisltsp41 » 14. Okt 2004, 16:48

apt-get müsste ich dann ja nachinstallieren korrekt

Lars.van.R.
Newbie
Newbie
Beiträge: 29
Registriert: 2. Jun 2004, 19:07

Beitrag von Lars.van.R. » 14. Okt 2004, 17:22

Armin hat geschrieben:unvollständige Installation. Ruhe bewahren.

Geht Dein Internet noch? Falls nicht, kinternet von der Suse CD installieren und in shell starten.

Dann weitere shell aufrufen und

apt-get update
apt-get upgrade

ausführen. nach einem Neustart sollte es wieder laufen.


Viel Glück
Was ist apt-get update und apt-get upgrade

ist apt nich das Paketverwaltungsdings von Debian ? *verwirrt glubsch*

P.S.

Mal der Verständnishalber...

Der Ordner supplementary enthält Versionsupdates während das YOU "nur" Securityupdates enthält oder ?
Gibts irgendwo eine Erklärung was in den Ordnern enthalten ist und was man damit macht ? Die Readmes sprechen meistens nur von Nutzungsbedingungen.
Ich kann also eigentlich alles updaten wenn ich die Installquelle entsprechend umbiege ?!
Siiiignaaaatuuuuuuurrrrrr...

SuSE 9.3
Sony VAIO
GRX416G
1.8 Pentium
512 MB RAM
60GB Samsung 5K4

Cardbus:
D-Link W-LAN DWL 650+
USB 2.0 (NEC,Billington)

Gast

Beitrag von Gast » 14. Okt 2004, 17:37

Was ist apt-get update und apt-get upgrade

ist apt nich das Paketverwaltungsdings von Debian ? *verwirrt glubsch*
Richtig! Funktioniert aber auch mit SuSE (siehe APT-Forum)
Der Ordner supplementary enthält Versionsupdates während das YOU "nur" Securityupdates enthält oder ?
Ja! Mit YOU bekommst du kein Versionsupdate (z.B. KDE 3.2 -> 3.3)
Ich kann also eigentlich alles updaten wenn ich die Installquelle entsprechend umbiege ?!
Du brauchst nicht 'umbiegen', sondern nur hinzufügen. Die neuen Pakete werden dann in Yast (das 'normale' Modul 'Software installieren und löschen') als blaue Einträge angezeigt.

Ich mache das Update immer folgendermaßen:

Installationsquelle hinzufügen (oder wenn schon vorhanden: Status aktualisieren)

Software installieren

Filter 'Zusammenfassung der Installation'

Häkchen bei 'Behalten'

Bei allen blauen Einträgen das 'Aktualisieren' Symbol (der grüne Punkt) hinklicken

Übernehmen

Warten....

Fertig!

Lars.van.R.
Newbie
Newbie
Beiträge: 29
Registriert: 2. Jun 2004, 19:07

Beitrag von Lars.van.R. » 14. Okt 2004, 18:17

Kewle Sache...

Danke für die ausführliche Antwort.
Gibt es Einschränkungen im Gegensatz zu KDE 3.2 ?
Beim Update von 3.1 auf 3.2 verschwand zB. der SUSE-Plugger.

Ich synchronisier die Updates des YOU mit ftp copy. Sollte ich dazu mal ne kurze Erklärung schreiben ?Wenn ja wo bzw. in welchem Forum wärs am günstigsten ?
Siiiignaaaatuuuuuuurrrrrr...

SuSE 9.3
Sony VAIO
GRX416G
1.8 Pentium
512 MB RAM
60GB Samsung 5K4

Cardbus:
D-Link W-LAN DWL 650+
USB 2.0 (NEC,Billington)

chrisltsp41
Member
Member
Beiträge: 51
Registriert: 31. Aug 2004, 20:19

so ooooo bin gerade 337MB zu saugen :-))))

Beitrag von chrisltsp41 » 14. Okt 2004, 18:23

also anscheinend habe ich beim 1. update von kde einen fehler gemacht habe jetzt die Packet Gruppe erst wieder auf 3.1 zurück aktuallieseirt und danach wieder aktualliesieren wenn neue version verfügbar... ´mal sehen ob es fluppt....

Benutzeravatar
Gimpel
Guru
Guru
Beiträge: 1983
Registriert: 11. Feb 2004, 13:58
Wohnort: Mjunik .... "no a hoibe, resi!"
Kontaktdaten:

Beitrag von Gimpel » 14. Okt 2004, 18:35

Titel: so ooooo bin gerade 337MB zu saugen :-))))
MEEEGAROFL... wozu denn?
swannema hat geschrieben:
Gimpel hat geschrieben:die selbe wie schon immer...


server: ftp.gwdg.de
verzeichnis: pub/linux/suse/ftp.suse.com/suse/i386/supplementary/KDE/update_for_9.1/yast-source

..oder einer von den anderen x-tausend servern :wink:

Yep, genau den, ca 100 mb muessen heruntergeladen werden. Funktioniert alles reibungslos.
erst wieder auf 3.1 zurück aktuallieseirt
aha... zurück aktualisiert.. k3wl...
Bild on AMD Athlon64 X2 5600+|64bit|6GB DDR2 800MHz|nVidia GF 8500GT|2.6.29-rc1-moo1|BTRFS|KDE-4.2 SVN trunk + Compiz++|M-Audio Audiophile 2496
----
Bild

chrisltsp41
Member
Member
Beiträge: 51
Registriert: 31. Aug 2004, 20:19

Jau, update funtzte!! wie guuuuuut

Beitrag von chrisltsp41 » 14. Okt 2004, 19:25

schön schnell!

Konqueror funtzt besser! schön!

aber eine frage noch was hat das zu bedeuten?

Oct 14 19:01:32 SV01 kdm_config[2621]: Unrecognized key 'AdminSession' in section [X-*-Greeter] at /etc/opt/kde3/share/config/kdm/kdmrc:27

Zeile 39 und und und

Benutzeravatar
roemi
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 822
Registriert: 1. Apr 2004, 19:01
Wohnort: Hanau
Kontaktdaten:

Beitrag von roemi » 16. Okt 2004, 12:40

kann ja sein das ich mich zu blöde anstelle und aber ich komme mit der update-kiste nicht klar.

wenn ich im you einen neuen ftp-server hinzufügen will bekomme ich folgende meldung
"patchinfo konnte nicht geholt werden. error couldn't cd to i386"

dann habe ich probiert ein neues quellmedium hinzuzufügen.
dort kam dann:
installationsquelle kann nicht von der url
'ftp://ftp.gwdg.de/pub/linux/suse/ftp.su ... te_for_9.1'
erstellt werden.
Details:
ERROR(InstSrc_E_no_instsrc_on_media)

ich denke eigentlich alles so gemacht zu haben wie oben beschrieben.
was aber ist falsch?

achja, ziel soll sein anschließend den neusten kde zu haben :wink:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste