Schriftgröße in Task-Leiste

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
hamako
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 28. Aug 2004, 23:08
Wohnort: Yokohama
Kontaktdaten:

Schriftgröße in Task-Leiste

Beitrag von hamako » 5. Okt 2004, 23:21

ich habe einen 19 inch Monitor und verwende eine Auflösung von 1024x768.
Probleme mit der Schriftgröße gibt es vor allem bei Mozilla. Die Schrift der Task-Leiste und des URL-Adressenfelds ist mikroskopisch klein. Dies sollte eigentlich nicht sein, denn unter Windows war die Schrift bei dieser Auflösung gut lesbar.

Bei den meisten anderen Programmen gibt es diese Problem nicht. gibt es eine Möglichkeit die Schriftgröße in der Task-Leiste zu verändern? STRG und + wirkt ja nur auf den Text der jeweiligen Website. Ich habe es unter Bearbeiten - Einstellungen - Erscheinungsbild versucht, aber bisher ohne Erfolg.
Billy-boy.....what have you done with my life!

Werbung:
Wolfgang
Hacker
Hacker
Beiträge: 271
Registriert: 26. Mai 2004, 22:05
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von Wolfgang » 6. Okt 2004, 08:37

Ich glaub das passt besser ins KDE >Forum. Da schieb ich das jetzt mal hin.

Gast

Beitrag von Gast » 6. Okt 2004, 12:10

Ich denke mal, das dies über die KDE-Einstellungen läuft.

KDE-Menü->Kontrollzentrum->Erscheinungsbild->Schriften

hamako
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 28. Aug 2004, 23:08
Wohnort: Yokohama
Kontaktdaten:

Ist wohl ein Mozilla-Problem?

Beitrag von hamako » 10. Okt 2004, 03:30

Also ich habe noch einmal alles probiert. Während es bei den anderen Anwendungen einstellbar ist, reagiert Mozilla überhaupt nicht. Es bleibt alls beim Alten - Mikroschrift. Auch die Versuche innerhalb von Mozillas Einstellungen passende Änderungen vorzunehmen, schlugen fehl. Echt keine Idee mehr.
Billy-boy.....what have you done with my life!

Benutzeravatar
misiu
Moderator
Moderator
Beiträge: 3979
Registriert: 8. Mär 2004, 11:27
Wohnort: bei Schweinfurt

Re: Ist wohl ein Mozilla-Problem?

Beitrag von misiu » 10. Okt 2004, 15:04

hamako hat geschrieben:Also ich habe noch einmal alles probiert. Während es bei den anderen Anwendungen einstellbar ist, reagiert Mozilla überhaupt nicht. Es bleibt alls beim Alten - Mikroschrift. Auch die Versuche innerhalb von Mozillas Einstellungen passende Änderungen vorzunehmen, schlugen fehl. Echt keine Idee mehr.
Mozilla dürfte eher vom Gnome bedient sein, d.h. die Einstellungen
sollten über Gnome-Konfigurationen laufen , weil bei Mozilla Gnome
die Fenster verwaltet.

MfG
misiu

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast