Update auf KDE 3.3: klauncher meldet unbek. Protokoll 'file'

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
xlm
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 1. Mai 2004, 12:48

Update auf KDE 3.3: klauncher meldet unbek. Protokoll 'file'

Beitrag von xlm » 30. Sep 2004, 17:15

Hallo!

Jedes Mal, wenn ich von KDE 3.2.2 auf KDE 3.3 updaten will, geht das total in die Hose: Ich hab es per YaST und Synaptic probiert, und immer startet KDE 3.3 anschließend und meldet dann

"klauncher meldet unbekanntes Protokoll 'file'" lässt sich nicht starten"

"MIME-Typ nicht auffindbar: application /octet-stream"

"Keine MIME-Typen installiert"

Und dann kann ich kein einziges Programm mehr aufrufen, auf dem schwarzen Hintergrund ist nur noch die Task-Leiste zu sehen, aber was aufrufen klappt nicht :cry:

Jetzt hab ich schon gelesen, dass ich noch das Paket kdebase3-extra installieren sollte, aber wie krieg ich das hin, wenn ich nix mehr starten kann?

Wäre euch für einen Tipp sehr dankbar, im Moment muss ich nämlich unter Windows arbeiten (iiihhh ;-) )

Danke, XLM

(SuSE 9.1 Prof)

Werbung:
Gast

Beitrag von Gast » 30. Sep 2004, 17:50

Hmm, ich bekomme diese Meldung seit dem letzten Update auch, aber es scheint keine negativen Auswirkungen zu haben. Alles läuft wie gewohnt, nur die Fehlermeldungen stören ziemlich. Ach ja, seit dem letzten Boot macht knotify Probleme. Mal sehen was die Logfiles sagen...

Nachtrag: nix in den Logfiles, aber bei LQ:

http://www.linuxquestions.org/questions/history/122108

Ich habe dieses File gelöscht. Mal sehen...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast