x programme im herkömlichen design

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
linOS
Member
Member
Beiträge: 203
Registriert: 21. Mai 2004, 18:21
Wohnort: ruhrgebeat
Kontaktdaten:

x programme im herkömlichen design

Beitrag von linOS » 28. Sep 2004, 19:30

wenn ich ein x programm starte wie unison, dann bekommt es ein design aufgedrückt, das wohl irgendwie wie mos..nochwas aussieht. ich möchte das aber nicht. kann ich das nicht abstellen? ohne diesem design laufen die programme viel schneller (zb. im windowmaker), geht das??

Werbung:
Gast

Beitrag von Gast » 5. Okt 2004, 22:33

ja kannst du. schmeiss gnome und kde weg. unter wm oder auch icewm laufen die progs dann im x-design... alles andere hat mich auch schon stunden gekostet...

linOS
Member
Member
Beiträge: 203
Registriert: 21. Mai 2004, 18:21
Wohnort: ruhrgebeat
Kontaktdaten:

Beitrag von linOS » 7. Okt 2004, 20:10

kde hat halt so viele kleine helferlein. der kicker und die applets sind schon eine nette erfidnung, das muss man zugeben. aber je länger man sich mit linux beschäftigt, desto mehr benutzt man automatisch die konsole und die einfachsten editoren. mal sehen ob ich noch kde/gnome-frei werde *gg. aber leider entwicklet sich der konqueror immer mehr zu einem perfekten allestool. soetwas muss es dann auch erstmal geben.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast