Brauche Hilfe: Verknüpfung zu Win. exe auf den Desktop legen

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Pamphobeteus
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 15. Mai 2004, 11:29
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Brauche Hilfe: Verknüpfung zu Win. exe auf den Desktop legen

Beitrag von Pamphobeteus » 12. Sep 2004, 11:02

Hallo

Ich habe folgendes Problem:
Meine Eltern haben nun Suse auf ihrem Rechner, leider fehlt ihnen ihr geliebtes WinSchafkopf.
Die Linux Version hat keine bayrischen Karten dabei.
Ich hab das jetzt so gelösst dass ich das alte win schafkopf auf einer fat32 part. mit wine /pfad/wschafk.exe aufrufe was einwandfrei
funktioniert.

Jetzt würde ich gerne eine Verknüpfung auf den Desktoplegen, da meine Eltern nicht so fit auf der Konsole sind.
Ich klicke mit rechts Verknüpfung zu Programm erstellen und gebe als Befehl Wine /pfad/ an
nun startet er zwar, aberer kann keine karten und keine dlls mehr finden, ich schätze dass irgendwo eine pfadangabe nicht passt, wo gebe ich an, wo er den befehl ausführen soll?
Weils ja über die Konsole funktioniert
:?

Werbung:
Benutzeravatar
spunti
Hacker
Hacker
Beiträge: 598
Registriert: 6. Mai 2004, 10:49

Beitrag von spunti » 12. Sep 2004, 11:15

Vielleicht bist du in der Konsole immer in einem bestimmten Verzeichnis, wenn du dein wine-programm aufrufst?
Dann solltest du dir ein startscript schreiben, daß in das verzeichnis wechselt und dort dein wine-programm startet.

du verlinkst dann zu dem startscript.

spunti

Pamphobeteus
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 15. Mai 2004, 11:29
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Pamphobeteus » 12. Sep 2004, 11:23

spunti hat geschrieben:Vielleicht bist du in der Konsole immer in einem bestimmten Verzeichnis, wenn du dein wine-programm aufrufst?
Dann solltest du dir ein startscript schreiben, daß in das verzeichnis wechselt und dort dein wine-programm startet.

du verlinkst dann zu dem startscript.

spunti
hm, klingt logisch
wie machich das?

Benutzeravatar
spunti
Hacker
Hacker
Beiträge: 598
Registriert: 6. Mai 2004, 10:49

Beitrag von spunti » 12. Sep 2004, 11:32

du erstellst eine datei namens "schafkopf.sh" und schreibst folgendes rein:

#!/bin/bash
cd /verzeichnis/
wine programm


dem startscript noch ausführungsrechte geben (eigenschaften der datei im konqueror), dann pack ich die bei mir immer nach "/home/user/bin".
allerdings sollen bei dir ja vielleicht mehrere user das script starten, dann muß es vielleicht woanders hin. k.a.

spunti

Pamphobeteus
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 15. Mai 2004, 11:29
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Pamphobeteus » 12. Sep 2004, 14:02

hat funktioniert, danke!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast