Fenster bis zum gkrellm Fenster maximieren

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
ViktorII
Member
Member
Beiträge: 97
Registriert: 26. Aug 2004, 14:06

Fenster bis zum gkrellm Fenster maximieren

Beitrag von ViktorII » 9. Sep 2004, 16:39

Hallo zusammen

Ich lasse gkrellm gerne mitlaufen. Wie die meisten habe ich es als "senkrechten Streifen" am rechten Desktop Rand laufen. Jetzt gibt es die Option 'Klebezustand setzten', was bewirkt, dass wenn man ein Fenster manuell gegen gkrellm schiebt es dort kleben bleibt.
Nun hätte ich gerne, das wenn ich eine Fenter maximiere, der rechte Fenterrand auch an gkrellm kleben bleibt. So wie es jetzt ist, verschwindet der Scroll Balcken usw. unter gkrellm. Bei ICQ unter Windows geht die z.B. . Allerdings habe ich bei gkrellm das nicht geschafft. Gibt es diese Moeglichkeit?

Vielen Dank
Viktor

Werbung:
Benutzeravatar
inoxx
Newbie
Newbie
Beiträge: 37
Registriert: 11. Aug 2004, 20:53
Kontaktdaten:

Beitrag von inoxx » 9. Sep 2004, 18:42

starte gkrellm mal durch "gkrellm -w"
dann wirds in die slitbar gesetzt.
heretic@salvation:~> fortune
"I had to hit him -- he was starting to make sense."

Benutzeravatar
ViktorII
Member
Member
Beiträge: 97
Registriert: 26. Aug 2004, 14:06

Beitrag von ViktorII » 10. Sep 2004, 13:55

Hmm....

Wenn ich "gkrellm -w" auführe, wird gkrellm zwar gestartet, es ist in der ProcessTable unter Strg+Esc aufgeführt, und es ist auch auf dem Arbeitsflächenumschalter am linken Bildschirmrand zu sehen, nur auf dem Desktop selber und in der 'Taskleiste' ist es nicht zu sehen. Was mache ich falsch?

Benutzeravatar
inoxx
Newbie
Newbie
Beiträge: 37
Registriert: 11. Aug 2004, 20:53
Kontaktdaten:

Beitrag von inoxx » 12. Sep 2004, 02:17

Was mache ich falsch?
du benutzt kde :roll:

das war der weg fuer black/flux/hacked/open - box

ansonsten k.a ..
heretic@salvation:~> fortune
"I had to hit him -- he was starting to make sense."

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste