Gnome-Desktop

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Scotti
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 5. Sep 2004, 08:55

Gnome-Desktop

Beitrag von Scotti » 5. Sep 2004, 09:01

Hallo alle zusammen,

Habe Suse Linux 9.1 installiert,nun möchte ich den GNOME-Desktop
angezeigt bekommen und das geht nicht,ich versuche schon seit einigen
Tagen und es geht halt nicht.

Die GNOME-Pakete sind alle installiert.

Mit "failsafe" geht es auch nicht. Eingabe gnome-session.

Im Display-Manager ist kdm eingestellt, mit den anderen Einstellungen
geht es auch nicht.

der Versuch mit export PATH="SPATH:/opt/gnome/bin/ bringt auch nichts.

Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen.

Grüße

Hans-Jürgen

Werbung:
Gast

Beitrag von Gast » 5. Sep 2004, 09:31

Hi.

Leg mal in deinem Homeverzeichnis eine '.xinitrc' oder '.xsession' mit folgenden Inhalt an. Führenden Punkt im Dateinamen nicht vergessen (hidden). Welche von den beiden genannten Dateien funzt musste ausprobieren.

Code: Alles auswählen

exec gnome-session
Dieses überschreibt die Voreinstellung des KDM, bzw. die Vorgabe von SuSE.

Gruß Holgi...

Scotti
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 5. Sep 2004, 08:55

Beitrag von Scotti » 5. Sep 2004, 16:55

Hallo Holgi,

die zwei Dateien mit .xinitrc und .xsession habe ich
erstellt,bei OK drücken,waren diese dann weg,habe diese
aber wieder gefunden.

Frage,an Dich wie bekomme ich nun den Code in die Dateien,

"ecec gnome-session.

oder habe ich das ganze falsch verstanden,ich kenne Linux
erst seit wenigen Tagen.

Grüße

Hans-Jürgen

Gast

Beitrag von Gast » 5. Sep 2004, 17:14

Hallo HJ.

Das kannste du z.B so machen.

Code: Alles auswählen

echo "exec gnome-session" > $HOME/.xinitrc
echo "exec gnome-session" > $HOME/.xsession
Und dann musste die Teile noch ausführbar machen.
Das geht dann so.

Code: Alles auswählen

chmod 755 $HOME/.xinitrc
chmod 755 $HOME/.xsession
Aber wie gesagt, du brauchst nur eine von den beiden Dateien.
Welche, ist abhängig von deiner Loginmanager-Config. Ich glaub
dir .xinitrc müßte es eigentlich sein. Ausprobieren !!!

Da du neu in Sachen Linux bist, schau mal hier vorbei. vielleich sehen
wir da uns wieder.

http://linuxpaten.org/


Gruß Holgi...

Scotti
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 5. Sep 2004, 08:55

Beitrag von Scotti » 5. Sep 2004, 18:39

Hallo Holgi,

ich habe das nun so gemacht,wie Du es beschrieben hast,

es scheint auch eine Veränderung zu geben,vermute ich mal.

Ich muß mich nun Anmelden und da ist das Problem,wenn ich

mein Paßwort eingebe,geht es nicht weiter ich komme nicht in Linux.

Frage,was kann ich,oder muß ich nun machen,damit ich wieder

Linux bekomme.

Grüße

Hans-Jürgen

Gast

Beitrag von Gast » 5. Sep 2004, 19:04

Ich hab das ganze mal auf meinen Laptop nachvollzogen. Und bei mir funzt das einwandfrei, obwohl ich absolut kein Gnome-Fan bin. Gleich wieder runtergeschmissen. Welche SuSE-Version hasten drauf, personal oder prof. Oder vielleicht die Personal-Edition die es frei zum Download gibt ??? Wenn ja dann lies mal das hier.

http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=12786

Holgi...

Scotti
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 5. Sep 2004, 08:55

Beitrag von Scotti » 5. Sep 2004, 19:15

Hallo Holgi,

bei mir ist die SUSE LINUX Special Edition 9.1 drauf.

Von PCWELT.

Grüße

Hans-Jürgen

Benutzeravatar
Zinnwurm
Hacker
Hacker
Beiträge: 261
Registriert: 1. Sep 2004, 13:32
Wohnort: echo ~ Deutschland/Augsburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Zinnwurm » 5. Sep 2004, 19:39

Das ist die Verion, die misterhsp mit dem Link meint. Geh mal drauf und lies das ^^

Gast

Beitrag von Gast » 5. Sep 2004, 19:42

Ich behaupte jetzt mal das die beiden Versionen indentisch sind (berichtigt mich wenn nötig). Bei meiner 9.1 prof. funktioniert das so. Vielleicht kann dir ja noch jemand anders einen Tipp geben.

Holgi...

Scotti
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 5. Sep 2004, 08:55

Beitrag von Scotti » 5. Sep 2004, 21:06

Hallo Holgi,

ja ich denke nun auch,daß es die gleichen Versionen sind.

Die Gnome-Pakete,werden aber installiert.

Die 9.1 Prof. habe ich auch kann diese aber nicht auf

Platte bringen,da ich ein neues DVD Laufwerk brauche.

Frage,kann ich zu Suse 9.1 auch Debian installieren,

da ist das Gnome-Desktop dabei.

Deine Seite habe ich angesehen,ich werde mich noch anmelden.

Grüße

Hans-Jürgen

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast