kstocks-2.0.2

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
linOS
Member
Member
Beiträge: 203
Registriert: 21. Mai 2004, 18:21
Wohnort: ruhrgebeat
Kontaktdaten:

kstocks-2.0.2

Beitrag von linOS » 3. Sep 2004, 10:50

hi

hat jemand schon mal kstocks-2.0.2 installiert? ich bekomme da ein problem an dem ich nciht weiterkomme:

es wird eine libpq++ nicht gefunden. es handelt sich um irgendwas mit der postqre datenbank. ich habe diese samt develop aber installiert.

brauche ich da ein argument für config? steht zwar was in der install.txt, nur kann ich die nicht eingeben ohne das ein fehler auftritt, das dieses nicht richtig wäre.

ich bin total ratlos. ich suche ein programm mit dem ich aktienkurse überwachen / beobachten kann.


danke

Werbung:
Gast

Beitrag von Gast » 3. Sep 2004, 11:20

Wenn ich in Yast nach libpq suche, dann kommen folgende Pakete:

gnokii-smsd | 0.6.0-40
libpq++ | 4.0-300
libpqxx | 2.1.1-89
libpqxx-devel | 2.1.1-89
postgresql-libs | 7.4.2-31

Hast du schon mal mit ./configure --help nachgesehen, ob du den Pfad zur Library einstellen kannst?

In der Paketbeschreibung steht, dass mittlerweile libpqxx mit postgresql installiert wird. Vielleicht ist das zu 'neu' und du musst die alte Library nachinstallieren.

Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 3. Sep 2004, 11:27

Wenn du kstocks compilierst brauchst du die libpq*-devel Pakete.
zur Laufzeit später kannst du die libpq*-devel löschen.
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

linOS
Member
Member
Beiträge: 203
Registriert: 21. Mai 2004, 18:21
Wohnort: ruhrgebeat
Kontaktdaten:

Beitrag von linOS » 3. Sep 2004, 12:09

pakete sind alle installiert, gnokii habe ich nachinstalliert, brachte aber nichts.

also, er sucht genau eine libpq++.a vorhanden ist eine libpq.a die habe ich mal verlinkt, damit war das problem gelöst, aber ein anderes ist aufgetreten. ob das im zusammenhang steht vermag ich nicht zu erkennen. *grübel. er sagt eben folgendes:

/usr/include/pgsql/libpq++/pgcursordb.h: In function `void Cursor(...)':
/usr/include/pgsql/libpq++/pgcursordb.h:67: error: `cursor' undeclared (first
use this function)

u.a. .. es sind eine reihe von fehlern in diesem verzeichniss. kann das an meinem link liegen, so das ich was anderes verlinken sollte? habs noch mit libpqxx.a versucht, macht aber auch keinen unterschied.


hab gerade noch ne rpm für suse8.0 gefunden. ich vermute fast das es für at2 gemacht wurde ?!? entsprechend fehlen abhängigkeiten die ich auch nicht nachinstallieren kann ... *grummel

Benutzeravatar
versa
Member
Member
Beiträge: 209
Registriert: 16. Mär 2004, 13:25
Wohnort: Kölle
Kontaktdaten:

Beitrag von versa » 13. Sep 2004, 17:58

Hi linOS,

ich hänge gerade an einem ähnlichen Problem. Hast du damals eine Lösung dafür gefunden?

http://www.linux-club.de/viewtopic.php?p=83375#83375

Das würde mich sehr freuen.

versa
Stell dir vor, es geht, und keiner kriegt's hin.
(Wolfgang Neuss)

PC: AOpen XC Cube; Suse 10.1 remastered , kde 3.5

Laptop: cebop MEX 100, ebenso...

Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 13. Sep 2004, 18:45

es gibt die Pakete libpq UND libpq++ UND libpqxx UND libpqxx-devel ...
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast