Screenshoot????

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
sommir01
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 12. Aug 2004, 20:04
Kontaktdaten:

Screenshoot????

Beitrag von sommir01 » 17. Aug 2004, 07:12

Wie kann ich unter suse, ne bildschirmfoto machen??
Geht das überhaupt???

Gruß
Iirs
Immer gut drauf:-)))

Werbung:
Benutzeravatar
moenk
Administrator
Administrator
Beiträge: 1382
Registriert: 15. Aug 2003, 15:36
Wohnort: N52° 27.966' E013° 20.087'
Kontaktdaten:

Beitrag von moenk » 17. Aug 2004, 07:50

Klar, hier im Board schon mehrfach erwähnt, such mal nach ksnapshot.
Bild Denkst Du noch selber oder bist Du schon Schwarm?

Benutzeravatar
nobbiew
Hacker
Hacker
Beiträge: 497
Registriert: 1. Mär 2004, 23:26

Beitrag von nobbiew » 17. Aug 2004, 07:51

z.B. gimp (Datei->holen->Screenshot)

In der Textkonsole geht's schlicht u. ergreifende nicht, ebensowenig, wie unter DOS 8)

phantasia-family
Member
Member
Beiträge: 69
Registriert: 14. Aug 2004, 14:05
Wohnort: 17268 Templin
Kontaktdaten:

Beitrag von phantasia-family » 17. Aug 2004, 15:16

Hallo,

ganz einfach einen Direktlink legen - entweder auf dem Desktop oder in der Startleiste (da ist das Symbol immer zu sehen, wenn man die Leiste nicht über den Pfeil ganz rechts ausblendet).

mit der rechten Maustaste auf die Startleiste => Hinzufügen => Programmknopf => Dienstprogramme => Desktop => KSnapshot

das Symbol kann verändert werden mit Rechtsklick darauf und in den Einstellungen auf das Bild klicken

viele Grüße
Christine

Benutzeravatar
BirgerS
Member
Member
Beiträge: 163
Registriert: 21. Jun 2004, 23:06
Wohnort: Mülheim/Ruhr

Beitrag von BirgerS » 17. Aug 2004, 17:04

nobbiew hat geschrieben: In der Textkonsole geht's schlicht u. ergreifende nicht, ebensowenig, wie unter DOS 8)
Wenn man unter DOS die Taste "Druck"/"Pront" drückt, so druckt er die ganze Seite aus. Ist doch sowas wie ein Screenshot :D
Oder den Bildschirm direkt auf den Scanner legen!
Suse Linux 10.0 / KDE 3.5.1
Intel P4 2,53 GHz / 1024 MB DDR-RAM / ATI X700 256 MB

Benutzeravatar
nobbiew
Hacker
Hacker
Beiträge: 497
Registriert: 1. Mär 2004, 23:26

Beitrag von nobbiew » 17. Aug 2004, 17:07

Wisst ihr eigentlich wo der begriff hardcopy herkommt. Stellt euch vor früher gab's tatsächlich so ne Art Polaroidkamera mit Gestell für den Bildschirm. 8) :lol:

Benutzeravatar
BirgerS
Member
Member
Beiträge: 163
Registriert: 21. Jun 2004, 23:06
Wohnort: Mülheim/Ruhr

Beitrag von BirgerS » 17. Aug 2004, 17:23

:D Echt jetzt? Ne Polaroid gabs schon bevor es ein normaler Ausdruck möglich war? Ne, das glaube ich jetzt irgendwie nicht. Werde das Überprüfen!! :P
Suse Linux 10.0 / KDE 3.5.1
Intel P4 2,53 GHz / 1024 MB DDR-RAM / ATI X700 256 MB

Benutzeravatar
BirgerS
Member
Member
Beiträge: 163
Registriert: 21. Jun 2004, 23:06
Wohnort: Mülheim/Ruhr

Beitrag von BirgerS » 17. Aug 2004, 17:29

Ne, nix dazu gefunden, eben nur, daß ne "Hardcopy" ein ausdruck des Bildschirmes ist.

SO!
Suse Linux 10.0 / KDE 3.5.1
Intel P4 2,53 GHz / 1024 MB DDR-RAM / ATI X700 256 MB

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste