Konqueror und deutsche Umlaute

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
whynot
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 12. Aug 2004, 10:21
Wohnort: wiesbaden
Kontaktdaten:

Konqueror und deutsche Umlaute

Beitrag von whynot » 12. Aug 2004, 10:32

Hallo Community,

ich hab' zwar im ganzen Forum gesucht, bin aber zu meinem Problem nicht fündig geworden :(

Im Konqueror habe ich das Problem, daß ich Dateien oder Verzeichnis, die deutsche Umlaute enthalten, nicht angezeigt bekomme. Unter Windows sind sie aber ganz normal sichtbar.
Was muß ich wo einstellen, um diese Dateien und Ordner im Konqueror angezeigt bekomme ?

Ich nutze Suse 9.0 mit KDE 3.2.2

Danke im voraus
STEFAN aka whynot

Werbung:
BrotBraeuner
Member
Member
Beiträge: 87
Registriert: 17. Aug 2004, 10:51
Wohnort: Sonthofen

Beitrag von BrotBraeuner » 20. Aug 2004, 11:43

Ööööööööööööö, komisch genau das gleiche Problem hatte ich bis vor kurzem auch, wollte es gerade noch mal testen, doch diesmal hat es auch Konqueror richtig angezeigt. (Ich habe noch nichts verändert) AUSSER: ich habe seit neuestem KDE 3.3.0. Probiers doch mal mit nem' Update aus. Wäre nett, wenn du mir sagen könntest, ob's tatsächlich daran lag.
Die einen haben Spaß an ihrem Computer, die anderen haben Windows.

Benutzeravatar
spunti
Hacker
Hacker
Beiträge: 598
Registriert: 6. Mai 2004, 10:49

Beitrag von spunti » 20. Aug 2004, 12:07

Normalerweise kann der Konqueror Umlaute. Bei einigen Ftp-Verzeichnissen hatte ich aber auch Probleme und hab das Utf8, was ja eigentlich neuer Standard sein soll, wieder umgestellt.

In die Datei /etc/profile am Ende folgendes reingeschrieben:
export LANG=de_DE@euro

spunti

whynot
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 12. Aug 2004, 10:21
Wohnort: wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitrag von whynot » 20. Aug 2004, 13:49

hmmm... ich hab' mir erst über konstruct den KDE 3.2.3 aufgezogen, was mittlerweile auch gut funktioniert (hatte anfangs Probleme, daß einige Einstellungen "vergessen" wurden).
Vor dem upzudaten auf 3.3 scheue ich mich etwas, da es doch noch eine unstable Version ist ?!...
Kann man nur den Konquerer auf eine neue Version updaten (dort wird mir noch die Version 3.2.2 ausgewiesen) ?

auf LANG=de_DE@euro umzustellen bringt wohl nichts, da es bei mir bereits darauf steht (ohne Eintrag in der profile).

STEFAN aka whynot

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste