X-Server mit OpenGL für Unigraphics

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
MedicXO
Member
Member
Beiträge: 70
Registriert: 19. Apr 2004, 09:13
Wohnort: Mörfelden-Walldorf
Kontaktdaten:

X-Server mit OpenGL für Unigraphics

Beitrag von MedicXO » 3. Aug 2004, 15:30

Hallo NG,

gibt es einen Windowsbasierten X-Server der auch OpenGL kann?
Hintergrund ist der, das ich gerne über diesen X-Server mit Unigraphics arbeiten möchte ohne ständig wieder auf die Solaris-Maschinen wechseln zu müssen.

Gruß

Medic

Werbung:
Wolfgang
Hacker
Hacker
Beiträge: 271
Registriert: 26. Mai 2004, 22:05
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von Wolfgang » 4. Aug 2004, 06:15

Haste ne nVidia oder ATI Grafikkarte? Dann installier deren Treiber und schon hast Du OpenGL...

Benutzeravatar
MedicXO
Member
Member
Beiträge: 70
Registriert: 19. Apr 2004, 09:13
Wohnort: Mörfelden-Walldorf
Kontaktdaten:

Beitrag von MedicXO » 4. Aug 2004, 14:36

Also in der Workstations an der ich arbeite ist ne nVidia Quadro FX 2000 drin, ich nehm mal an mit den WinXP treibern.
Was in der Solaris-Kiste ist weiß ich nicht.
Soll ich den neusten nVidia-Treiber mal installieren?

Wolfgang
Hacker
Hacker
Beiträge: 271
Registriert: 26. Mai 2004, 22:05
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von Wolfgang » 4. Aug 2004, 17:09

Sorry, vergiss was ich gesagt habe, das ging total am Thema vorbei...

na-cx
Hacker
Hacker
Beiträge: 493
Registriert: 18. Mai 2004, 20:00
Wohnort: Syke

Beitrag von na-cx » 5. Aug 2004, 10:23

Ja, da gibt es was für Windows.
Leider ist mir nur was Kostenpflichtiges bekannt.

Hummingbird Exceed

www.hummingbird.com

Du kannst dir auch eine eval Version zuschicken lassen.
Aber Vorsicht! Die arbeiten sehr Kundenorientiert!
Soll heißen: die rufen tatsächlich zurück!

Dort versucht man dir auch zu helfen, selbst wenn es sich nur um eval handelt! Da die Leute wissen, das du das Produkt als User nicht nutzt, wenn du damit nicht klarkommst.
CU
Christian

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast