DISPLAY Variable suse9.0

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Viper18
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 30. Jul 2004, 14:46

DISPLAY Variable suse9.0

Beitrag von Viper18 » 30. Jul 2004, 14:48

Ja hallo habe so ein bisschen rumgespielt mit linux
tja wenn man startet kommt man ja auf den anmeldebildschirm wenn ich mein benutzername und mein passwort eingebe dann kommt der wieder zum anmelde bildschirm zurück
kde wird also nicht gestartet
da habe ich im shell den x server gekillt und mich an der shell mit normalnen benutzer angemeldet und den x server gestartet dannach habe ich kde eingegeben da hat er gesagt die display variable ist nicht gesetzt worden da habe ich dan geschrieben export DISPLAY=:0.0 und schon ging es ... tja aber das mus ich jedes mal machen wenn ich mich anmelden will beim neustart verliert er das alles

kan mir da jemand helfen wie ich das mache das die DISPLAY variable statisch bleibt ??

danke

Werbung:
Benutzeravatar
nobbiew
Hacker
Hacker
Beiträge: 497
Registriert: 1. Mär 2004, 23:26

Beitrag von nobbiew » 30. Jul 2004, 15:03

Hast du innerhalb der X-Sitzung kde versucht (was auch immer das bewirken soll) o. aus einer anderen Konsole?

Für Textkonsolen wird standarmäßig keine DISPLAY-Variable gesetzt.

Zum festen einstellen von Variablen gibt es mehrere Orte, je nachdem für wen die gelten sollen

1. /etc/profile.x/xxx hier werden Umgebungen global gesetzt
2. $HOME/.profile o. $HOME/.bashrc, dort kannst du benutzerspezfische Einstellungen machen

Viper18
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 30. Jul 2004, 14:46

Beitrag von Viper18 » 30. Jul 2004, 15:28

keine ahnung was ich geschafft habe aber so kriege ich meine grafsche
oberfläche zurück

also so:

im shell anmelden als root :
alle prozesse mit kde u x killen
wieder abmelden
anmelden als user:
starten des X server mit: X &
dannach dieser befehl: export DISPLAY=:0.0
und dannach dieser befehl: kde

und so schaffe ich es meine grafische oberfläche zu kriegen
also wenn jemand weiß ich es schaffe ihn wieder normal laufen zu lassen kan bescheid sagen :D

Benutzeravatar
nobbiew
Hacker
Hacker
Beiträge: 497
Registriert: 1. Mär 2004, 23:26

Beitrag von nobbiew » 1. Aug 2004, 12:58

Versuch mal folgendes:

Als root auf Konsole anmelden:

Code: Alles auswählen

init 3;          #grafischen Modus beenden
sax2;          #X-Windows neu konfigurieren
init 5;          #grafische Modus wieder starten
[/code]

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste