Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Neuinstallation: Wie übernimmt man Einstellungen für networkmanager und Passwörter aus kwallet?

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
sme
Member
Member
Beiträge: 109
Registriert: 24. Mär 2004, 13:07

Neuinstallation: Wie übernimmt man Einstellungen für networkmanager und Passwörter aus kwallet?

Beitrag von sme » 4. Jul 2019, 22:01

Hi allerseits,

wie der Betreff sagt: Wie übernimmt man bei einer Neuinstallation (nicht Update) die Einstellungen für networkmanager und Passwörter aus kwallet aus einer alten Installation - OHNE das gesamte KDE-Profil zu übernehmen? Ich bereite das "Update" einiger Maschinen von Leap 42.3 auf Leap 15.1 vor. Erfahrungsgemäß führt die Übernahme eines "alten" KDE-Profiles bzw. aller seiner Einstellungen früher oder später immer zu Stress, weswegen ich nur die Netzwerkeinstellungen nebst aller dazu gespeicherter Passwörter übernehmen möchte.

Grüße, ~
Thinkpad W530: i7-3740, NVidia Quadro K1000M, openSUSE Leap 42.3 + 15.0

Werbung:
Benutzeravatar
susejunky
Hacker
Hacker
Beiträge: 528
Registriert: 19. Sep 2014, 18:22

Re: Neuinstallation: Wie übernimmt man Einstellungen für networkmanager und Passwörter aus kwallet?

Beitrag von susejunky » 7. Jul 2019, 12:29

Hallo sme,
sme hat geschrieben:
4. Jul 2019, 22:01
... Wie übernimmt man bei einer Neuinstallation (nicht Update) die Einstellungen für networkmanager
aus dem System mit openSUSE Leap 42.3 sicherst Du zunächst den vollständigen Inhalt der Verzeichnisse /etc/NetworkManager/conf.d und /etc/NetworkManager/system-connections und spielst ihn dann in die entsprechenden Verzeichnisse von openSUSE Leap 15.1 ein.

Achtung! Der Datei-Eigentümer und die Datei-Zugriffsrechte müssen unter 15.1 analog zu denen unter 42.3 sein.

Anschließend musst Du den Netzwerkdienst von 15.1 neu starten:

Code: Alles auswählen

# systemctl restart network
Das alles gilt natürlich nur, wenn Du unter 42.3 auch wirklich den NetworkManager genutzt hast und in 15.1 auch den NetworkManager aktiviert hast. Und falls Du unter 42.3 VPN-Verbindungen genutzt hast, dann werden diese bei dem oben beschriebenen Vorgehen ggf. nicht berücksichtigt (ich nutze keine VPN-Verbindungen).

sme hat geschrieben:
4. Jul 2019, 22:01
... Passwörter aus kwallet
aus dem System mit openSUSE Leap 42.3 sicherst Du zunächst für jeden Benutzer den vollständigen Inhalt des Verzeichnisses /home/USER/.local/share/kwalletd und spielst ihn dann in die entsprechenden Verzeichnisse von openSUSE Leap 15.1 ein. Auch hierbei Datei-Eigentümer und Datei-Zugriffsrechte beachten.

Anschließend muss jeder Benutzer noch in kwalletmanager5 seine Wallets (Standardwallet und andere) entsprechend zuordnen.

Viele Grüße

susejunky

sme
Member
Member
Beiträge: 109
Registriert: 24. Mär 2004, 13:07

Re: Neuinstallation: Wie übernimmt man Einstellungen für networkmanager und Passwörter aus kwallet?

Beitrag von sme » 7. Jul 2019, 12:43

Herzlichen Dank. Würden bei dieser Vorgehensweise dementsprechend auch Passwörter für WLANs übernommen, die der Networkmanager bzw. sein KDE-Plugin in kwallet abgelegt haben?
Thinkpad W530: i7-3740, NVidia Quadro K1000M, openSUSE Leap 42.3 + 15.0

Benutzeravatar
susejunky
Hacker
Hacker
Beiträge: 528
Registriert: 19. Sep 2014, 18:22

Re: Neuinstallation: Wie übernimmt man Einstellungen für networkmanager und Passwörter aus kwallet?

Beitrag von susejunky » 7. Jul 2019, 15:04

Hallo sme,
sme hat geschrieben:
7. Jul 2019, 12:43
... Würden bei dieser Vorgehensweise dementsprechend auch Passwörter für WLANs übernommen, die der Networkmanager bzw. sein KDE-Plugin in kwallet abgelegt haben?
Ja.

Und bitte beachte: Falls unter 42.3 Brieftaschen mit GPG-Schlüsseln verschlüsselt wurden, müssen diese Schlüssel auch nach 15.1 übertragen werden. Sonst können die Brieftaschen unter 15.1 nicht geöffnet werden.

Viele Grüße

susejunky

Antworten