Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[Gelöst]LXDE: Einfügen mit mittlerer Maustaste geht nicht

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Freddie62
Guru
Guru
Beiträge: 1548
Registriert: 24. Jan 2006, 14:21

[Gelöst]LXDE: Einfügen mit mittlerer Maustaste geht nicht

Beitrag von Freddie62 » 17. Jul 2018, 12:16

Ich habe die Tage Leap 42.3 mit LXDE auf meinem Laptop neu installiert (42.3 deshalb, weil IBM-Notes nicht unter Leap 15 läuft!). Anscheinend wird da aber nur das Nötigste installiert, und leider ist die Einfüge-Funktion wohl auch unter den Funktionen, die nicht mitinstalliert werden. Wie kann ich diese, für mich sehr wichtige, Funktion nachinstallieren oder aktivieren? Ich habe schon mal "Tante G" gefragt, aber nur Tipps für Gnome gefunden (gnome-tweak-tool) gefunden. Wenn ich das installieren will, wird mir Gnome komplett installiert, was ich nicht brauche.
Hat jemand einen Tipp für mich?

CU Freddie
Zuletzt geändert von Freddie62 am 18. Jul 2018, 14:16, insgesamt 1-mal geändert.
Leap 42.3, Kernel: 4.4, LXDE. Schleppi: Dell Latitude 5520 mit Win7 Prof./Leap42.3-X64, Kernel: 4.14.15-5.g9a6fca5-default, LXDE

Werbung:
towo
Moderator
Moderator
Beiträge: 3710
Registriert: 15. Feb 2004, 16:42
Wohnort: Nimritz
Kontaktdaten:

Re: LXDE: Einfügen mit mittlerer Maustaste geht nicht

Beitrag von towo » 17. Jul 2018, 15:47

Das ist keine Funktion des verwendeten DE, sondern diese Funktion ist generell, ja auch im tty per gpm, vorhanden, wenn der Kernel das Input-Device mit entsprechender Tastenanzahl initialisiert. Unter X kommt dann noch der X-Treiber dazu, welches entweder evdev, libinput oder mouse ist.
Wo das Problem liegt, sollten die relevanten Logfiles zu Tage befördern.
Signatur nach Diktat spazieren gegangen

Bild

rolandb
Hacker
Hacker
Beiträge: 425
Registriert: 31. Jan 2014, 17:11

Re: LXDE: Einfügen mit mittlerer Maustaste geht nicht

Beitrag von rolandb » 18. Jul 2018, 10:48

Freddie62 hat geschrieben:
17. Jul 2018, 12:16
Ich habe die Tage Leap 42.3 mit LXDE auf meinem Laptop neu installiert (…). Anscheinend wird da aber nur das Nötigste installiert, und leider ist die Einfüge-Funktion wohl auch unter den Funktionen, die nicht mitinstalliert werden.
Schaue mal nach, ob du das Programm Parcellite installiert hast. (Ein schlanker GTK+-Manager für die Zwischenablage.)
Evtl. hängt es nur daran, dass der Mittelklick keine Inhalte an der Cursorposition einfügt.
Parcellite wird automatisch mit LXDE gestartet, wenn es installiert ist.

Freddie62
Guru
Guru
Beiträge: 1548
Registriert: 24. Jan 2006, 14:21

Re: LXDE: Einfügen mit mittlerer Maustaste geht nicht

Beitrag von Freddie62 » 18. Jul 2018, 14:15

parcellite ist nicht der Verursacher. Grrrrr! PEBKAC!
Dell hat am Touchpad Dinge geändert. Mit xev habe ich herausgefunden, daß bei diesem Touchpad das Drücken beider Tasten nicht (wie sonst üblich, die mittlere Maustaste darstellt, sondern die Tasten werden einzeln in der Reihenfolge des Drückens ausgewertet! Nachdem ich mir das Ding nochmals genauer angesehen habe (diesmal mit Brille, man wird alt ...), habe ich festgestellt, daß nochmals ein Satz Maustasten oberhalb des Keypads existiert. Dort gibt es eine mittlere Maustaste. Wozu man das doppelt braucht? Keine Ahnung. Dell wird mir immer unsympathischer. Warum Gutes ändern, wenn es gut funktioniert und die Leute seit sehr vielen Jahren damit arbeiten? Dieses Doppelt-Gemoppelt macht in meinen Augen keinen Sinn!

CU Freddie
Leap 42.3, Kernel: 4.4, LXDE. Schleppi: Dell Latitude 5520 mit Win7 Prof./Leap42.3-X64, Kernel: 4.14.15-5.g9a6fca5-default, LXDE

rolandb
Hacker
Hacker
Beiträge: 425
Registriert: 31. Jan 2014, 17:11

Re: [Gelöst]LXDE: Einfügen mit mittlerer Maustaste geht nicht

Beitrag von rolandb » 19. Jul 2018, 10:08

Freddie62 hat geschrieben:
18. Jul 2018, 14:15
parcellite ist nicht der Verursacher.
War das Programm bereits installiert?
 
Freddie62 hat geschrieben:
18. Jul 2018, 14:15
Mit xev habe ich herausgefunden, daß bei diesem Touchpad das Drücken beider Tasten nicht (wie sonst üblich, die mittlere Maustaste darstellt,
Das ist eine Emulation der mittleren Maustaste, die in der Grundeinstellung immer deaktiviert sein sollte.

marce
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1072
Registriert: 19. Jun 2008, 13:16
Wohnort: Dettenhausen
Kontaktdaten:

Re: [Gelöst]LXDE: Einfügen mit mittlerer Maustaste geht nicht

Beitrag von marce » 19. Jul 2018, 10:12

Abgesehen davon: "Einfügen mit mittlerer Maustaste geht nicht" und "Einfügen mit gleichzeitig gedrückter linker und rechter Maustaste (also eher "Emulation 3. Maustaste") geht nicht" sind schon zwei völlig unterschiedliche Probleme und hätten im Anfangspost durchaus deutlicher herausgstellt werden können...

Antworten