Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[gelöst] Starter für Tor Browser ausführbar machen

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
willithepimp
Member
Member
Beiträge: 120
Registriert: 10. Jan 2009, 12:59

[gelöst] Starter für Tor Browser ausführbar machen

Beitrag von willithepimp » 29. Jan 2018, 14:12

Hallo!
Wie mache ich meinen Starter für den Tor Browser ausführbar? Ich lade den Tor-Browser von der Projektseite, entpacke in mein Homeverzeichnis und kann den Starter nur per Befehl in der Bash öffnen. Ja, im Eigenschaften-Dialog ist ausführbar aktiviert.
"chmod +x script....." als root brachte auch nichts.
Kann mir jemand mein Brett vor dem Kopf nehmen, oder wenigstens anbohren, dass ich wieder Durchblick bekomme.
Gruß
Zuletzt geändert von willithepimp am 31. Jan 2018, 11:42, insgesamt 1-mal geändert.

Werbung:
abgdf
Guru
Guru
Beiträge: 3073
Registriert: 13. Apr 2004, 21:15

Re: Starter für Tor Browser ausführbar machen

Beitrag von abgdf » 29. Jan 2018, 15:19

willithepimp hat geschrieben:
29. Jan 2018, 14:12
und kann den Starter nur per Befehl in der Bash öffnen.
Na, das ist doch schonmal was.
Im Tor-Browser-Verzeichnis ist die Datei "start-tor-browser.desktop". Die sollte ausführbar sein.
Kopiere diese nach "/home/user/Schreibtisch", bzw. "/home/user/Desktop". Dann sollte ein Desktop-Icon erscheinen, auf das man klicken kann.

Benutzeravatar
willithepimp
Member
Member
Beiträge: 120
Registriert: 10. Jan 2009, 12:59

Re: Starter für Tor Browser ausführbar machen

Beitrag von willithepimp » 29. Jan 2018, 15:33

Nee, das funzt nicht!

abgdf
Guru
Guru
Beiträge: 3073
Registriert: 13. Apr 2004, 21:15

Re: Starter für Tor Browser ausführbar machen

Beitrag von abgdf » 29. Jan 2018, 15:40

Wie nicht?

Benutzeravatar
willithepimp
Member
Member
Beiträge: 120
Registriert: 10. Jan 2009, 12:59

Re: Starter für Tor Browser ausführbar machen

Beitrag von willithepimp » 29. Jan 2018, 16:11

Es wird beim Anklicken des Symbols (grau / grüner Globus) nur ein Editorfenster (Kate) geöffnet. Hier kann ich lesen oder editieren usw. Aber ausgeführt wird die Datei nur über die Bash.

Freddie62
Guru
Guru
Beiträge: 1528
Registriert: 24. Jan 2006, 14:21
Wohnort: Bielefeld

Re: Starter für Tor Browser ausführbar machen

Beitrag von Freddie62 » 30. Jan 2018, 13:36

Bei mir im Verzeichnis $home/Tor/tor-browser_en-US) ist das eine .desktop-Datei (ausführbar). Die läuft so.
Ich habe den vor längerer Zeit installiert. Seit der Installation gibt es sogar einen Eintrag im Menü unter Internet.
Auf Wunsch kann ich auch den Inhalt mal posten.

CU Freddie
Leap 42.3, Kernel: 4.4, LXDE. Schleppi: Dell Latitude 5520 mit Win7 Prof./Leap42.3-X64, Kernel: 4.14.15-5.g9a6fca5-default, LXDE

Benutzeravatar
willithepimp
Member
Member
Beiträge: 120
Registriert: 10. Jan 2009, 12:59

Re: Starter für Tor Browser ausführbar machen

Beitrag von willithepimp » 30. Jan 2018, 14:53

Ja, poste mal! Aber ich glaube, dass es kaum weiter hilft. Vor Jahren funktionierte das bei mir auch schon mal. Ich glaub mit Leap fing das an.
Ich wollte auch schon ganz schlau sein und erstellte ein Shell-Sript, in dem ich die Datei "./start-tor-browser.desktop" an die Konsole weitergab. :-( Nun öffnete sich das Script im Editor.
Ich denke, da läuft was im System schief. Ja, ich habe auch schon die Dateitypen .desktop und .sh an die Shel weitergegeben mit der Option "ausführen". Nischt! Im besten Fall öffnet sich das Konsolenfenster. Mehr nicht.

Benutzeravatar
spezi
Hacker
Hacker
Beiträge: 768
Registriert: 19. Mai 2004, 12:24
Wohnort: die Stadt im Wald

Re: Starter für Tor Browser ausführbar machen

Beitrag von spezi » 30. Jan 2018, 17:16

Hallo,
ich habe torbrowser mit yast installiert und das funktioniert.

mfg
spezi
Intel Pentium G2020 - MSI H61I-E35 B3, LG-32MP58, Samsung RV720, BR MFC-J4420DW, FRITZ!Box 7490, Syynology DS215j, oS 42.3, Raucher

Benutzeravatar
willithepimp
Member
Member
Beiträge: 120
Registriert: 10. Jan 2009, 12:59

Re: Starter für Tor Browser ausführbar machen

Beitrag von willithepimp » 30. Jan 2018, 18:30

Bei mir läuft Firefox ESR. Den möchte ich behalten. Bei Installation über Yast will es mir die ganzen ESR-Pakete löschen. Kommt also nicht in Frage. Außerdem bliebe das Problem für den JonDoBrowser erhalten. ;-) Auch ein Browser für anonymes Surfen.

Benutzeravatar
spezi
Hacker
Hacker
Beiträge: 768
Registriert: 19. Mai 2004, 12:24
Wohnort: die Stadt im Wald

Re: Starter für Tor Browser ausführbar machen

Beitrag von spezi » 30. Jan 2018, 20:00

guten Abend,
tut mir leid. Meine Glaskugel ist nicht so gut in Form:-)

mfg
spezi
Intel Pentium G2020 - MSI H61I-E35 B3, LG-32MP58, Samsung RV720, BR MFC-J4420DW, FRITZ!Box 7490, Syynology DS215j, oS 42.3, Raucher

abgdf
Guru
Guru
Beiträge: 3073
Registriert: 13. Apr 2004, 21:15

Re: Starter für Tor Browser ausführbar machen

Beitrag von abgdf » 31. Jan 2018, 01:03

Also, ich habe hier auf meiner 13.1 sowohl einen regulären Firefox, als auch, in einem Verzeichnis in "/home", den Tor-Browser von der Tor-Seite (nicht Yast). Die ".desktop"-Datei kann ich sowohl von der Konsole aus starten (Tor-Browser öffnet), als auch als Desktop-Icon.
Daher kann ich nicht nachmachen, was bei Dir falschläuft.

Benutzeravatar
willithepimp
Member
Member
Beiträge: 120
Registriert: 10. Jan 2009, 12:59

Re: Starter für Tor Browser ausführbar machen

Beitrag von willithepimp » 31. Jan 2018, 08:22

Ja, so war es bei der 13er Version auch bei mir. Firefox aus dem Repro lief neben Tor aus meinem Homeverzeichnis.
Jetzt, unter Leap 42.3 das gleiche Bild, nur das sich Tor im Homeverzeichnis nur über die Konsole starten lässt. Daher kein Problem von Tor sondern eher meines Systems. Irgend eine Einstellung lässt das Script per Klick nicht starten.
Gruß


Benutzeravatar
willithepimp
Member
Member
Beiträge: 120
Registriert: 10. Jan 2009, 12:59

Re: Starter für Tor Browser ausführbar machen

Beitrag von willithepimp » 31. Jan 2018, 11:42

:thumbs:
Danke! Funzt!
Gruß
williethepimp

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast