Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[gelöst] KDE 5 persönliche Einstellungen resetten?

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
RR_aus_H
Member
Member
Beiträge: 126
Registriert: 23. Aug 2005, 19:19
Wohnort: Hummertsried, BW, Germany

[gelöst] KDE 5 persönliche Einstellungen resetten?

Beitrag von RR_aus_H »

Hallo zusammen,
da ich mir in den nächsten Tagen einen neuen Rechner anschaffe, möchte ich die Gelegenheit nutzen und mein /home Verzeichnis aufräumen. Da ich immer schon eine separate Platte für das /home-Verzeichnis hatte, hat sich durch händische Konfiguration, viele Updates (viele Verzweiflungstaten :-( ) viel Müll angesammelt in ca. 15!! Jahren.

Das beginnt zum Beispiel damit, dass sich bei jpeg und pdf-Dateien Gimp offnet und sich dies in der KDE-Systemsteuerung nicht ändern lässt.

Die Platte wurde natürlich über die Jahre physikalisch immer wieder erneuert und vergrößert (gecloned).Es ist inzwischen eine 480GB SSD

Meine Frage ist nun:
Welche Dateien im meinem Verzeichnis /home/roland muss ich löschen damit ich bei einer Neuinstallation auf einem neuen Rechner, mit einer neuen Systemplatte 240GB SSD, ein sauberes KDE5 ohne Altlasten bekomme.

folgende Ordner/Dateien sollten meine Ansicht nach gelöscht werden:
/home/roland/.kde, .kde3, einige Ordner unter /home/roland/.config z. B. /home/roland/.config/KDE etc.

Wie man sieht sind es viele Ordner und Dateien?
Gibt es ein Programm oder Script das so etwas erledigt,
auch unter anderem OS, z.B. Knoppix (wegen der Rechte).

Gruß,
Roland
Zuletzt geändert von RR_aus_H am 5. Feb 2017, 22:00, insgesamt 1-mal geändert.
OS: 4.4.103-36-default x86_64 System: openSUSE LEAP42.3 (x86_64) KDE: 5.8.7
Prozessor: AMD A10-7800 Cores: 4 RAM:16 GiB GraKa: integriert AMD R7
Benutzeravatar
Geier0815
Administrator
Administrator
Beiträge: 4381
Registriert: 14. Jun 2004, 09:12

Re: AW: KDE 5 persönliche Einstellungen resetten?

Beitrag von Geier0815 »

Ich würde es anders herum machen: Komplett neues home erstellen, die alte Platte mounten und nur das rüber holen was Du noch brauchst.
Wenn Windows die Lösung ist...
kann ich dann bitte das Problem zurück haben?
Benutzeravatar
tomm.fa
Moderator
Moderator
Beiträge: 5397
Registriert: 21. Jan 2006, 17:18
Wohnort: OWL - Kreis Gütersloh
Kontaktdaten:

Re: AW: KDE 5 persönliche Einstellungen resetten?

Beitrag von tomm.fa »

Geier0815 hat geschrieben: 5. Feb 2017, 14:08 Ich würde es anders herum machen: Komplett neues home erstellen, die alte Platte mounten und nur das rüber holen was Du noch brauchst.
Dito. Genauso hatte ich es letztens auch gehandhabt als ich mir einen „neuen“ Rechner und neue Festplatten zugelegt hatte. Zuvor hatte ich /home komplett übernommen und nur teilweise alte Konfigurationen entfernt. Jedenfalls lief openSUSE Leap 42.2 mit dem zweiten Versuch wesentlich besser.
Linupedia - Wiki des Linux-Club.
Keine Unterstützung/Hilfestellung per PN!
Sauerland
Guru
Guru
Beiträge: 3738
Registriert: 5. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Sauerland

Re: AW: KDE 5 persönliche Einstellungen resetten?

Beitrag von Sauerland »

tomm.fa hat geschrieben: 5. Feb 2017, 14:22
Geier0815 hat geschrieben: 5. Feb 2017, 14:08 Ich würde es anders herum machen: Komplett neues home erstellen, die alte Platte mounten und nur das rüber holen was Du noch brauchst.
Dito. Genauso hatte ich es letztens auch gehandhabt als ich mir einen „neuen“ Rechner und neue Festplatten zugelegt hatte. Zuvor hatte ich /home komplett übernommen und nur teilweise alte Konfigurationen entfernt. Jedenfalls lief openSUSE Leap 42.2 mit dem zweiten Versuch wesentlich besser.
Bei mir ebenfalls.
Vorher klappte immer irgendetwas nicht.
Desktop: OpenSUSE Leap 15.2, Nvidia-Grafik Kernel 5.x
Laptop: OpenSUSE Leap 15.2, Intel-Skylake, Kernel 5.3
Benutzeravatar
RR_aus_H
Member
Member
Beiträge: 126
Registriert: 23. Aug 2005, 19:19
Wohnort: Hummertsried, BW, Germany

Re: KDE 5 persönliche Einstellungen resetten?

Beitrag von RR_aus_H »

Anscheinend ist also das "Auditorium" einhellig der Meinung, dass der Weg ein neues "/home" zu erstellen
und die benötigten Ordner und Dateien vom alten "/home" rüber zu ziehen, die bessere Lösung sei.
Leider ist inzwischen das "alte " /home eine 480GB SSD die ich gerne wiederverwenden möchte.
Muss ich wohl die Daten auf einer alten HD zwischenlagern und dann wieder aufspielen.

Vielen Dank für Eure Lösungsvorschläge ich denke ich werde darauf zurückgreifen,
da es anscheinend kein Tool gibt das bei KDE 5 alle persönlichen "Settings" auf Werkseinstellung setzt.

Danke für die Tipps,
Roland
OS: 4.4.103-36-default x86_64 System: openSUSE LEAP42.3 (x86_64) KDE: 5.8.7
Prozessor: AMD A10-7800 Cores: 4 RAM:16 GiB GraKa: integriert AMD R7
josef-wien
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5453
Registriert: 23. Sep 2008, 17:09

Re: [gelöst] KDE 5 persönliche Einstellungen resetten?

Beitrag von josef-wien »

Melde Dich als Benutzer grafisch ab und als root auf der Text-Konsole an, und benenne den persönlichen Ordner um:

Code: Alles auswählen

mv /home/benutzername /home/alt_benutzername
Danach kopierst Du /etc/skel als /home/benutzername (eventuell reicht auch ein leeres Verzeichnis), berechtigst alles für den Benutzer, und verschiebst die Dateien und Verzeichnisse ohne Punkt am Anfang zurück nach /home/benutzername.

Alternativ kannst Du auch alle mit einem Punkt beginnenden Dateien und Verzeichnisse woanders hin verschieben (oder sichern und löschen) und durch die Objekte aus /etc/skel ersetzen, aber das ist mehr Arbeit.
Antworten