Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

KDE 5: Generell bzw. für Opensuse 13.2

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
thio
Hacker
Hacker
Beiträge: 479
Registriert: 13. Jan 2006, 12:14

KDE 5: Generell bzw. für Opensuse 13.2

Beitrag von thio » 3. Nov 2014, 16:56

Hallo,

es geht um KDE 5.

Ist die Desktopumgebung generell schon ofiziell veröffentlich worden?

Gibt es KDE5 auch schon auf Repo und oder "one-Klick" Installation für Opensuse?

Werbung:
th.giese
Hacker
Hacker
Beiträge: 308
Registriert: 16. Apr 2006, 13:32

Re: KDE 5: Generell bzw. für Opensuse 13.2

Beitrag von th.giese » 3. Nov 2014, 18:14

Kleiner Versionsjunkie :D
KDE 5 gibt es noch gar nicht. Lediglich Plasma 5 ist erschienen, was eine grundlegende Basis für KDE 5 darstellen wird. Bis eine erste Version KDE 5 erscheint dürfte die Sonne noch einige male auf und unter gehen. Erst müssen diverse Anwendungen, die KDE 5 ausmachen umgestellt werden.
Bis dann
Thomas

Benutzeravatar
Herz-von-Hessen
Guru
Guru
Beiträge: 1553
Registriert: 23. Jun 2009, 21:29
Wohnort: Zuhause
Kontaktdaten:

Re: KDE 5: Generell bzw. für Opensuse 13.2

Beitrag von Herz-von-Hessen » 3. Nov 2014, 23:10

Hallo thio,
thio hat geschrieben:Ist die Desktopumgebung generell schon ofiziell veröffentlich worden?
Nein, aber Plasma 5
thio hat geschrieben:Gibt es KDE5 auch schon auf Repo und oder "one-Klick" Installation für Opensuse?
Habe es hier auf einem Rechner bereits installiert, also die 13.2 build19 mit allem was es an plasma 5 Paketen so gibt.
Dafür waren keine gesonderten Repos nötig, alles Standard.

Mir gefällt zwar das flache Design eher nicht, aber ich teste auch nur damit herum. Die Geschwindgkeit ist für mich auf diesem Gerät nicht vergleichbar weil hierauf noch nie ein Linux (hier speziell openSUSE) installiert war.

Linuxhase
Asus P8H77V/ Intel Core i5, 3.10GHz | 8.0gb RAM | NVIDIA GeForce GTX 650 Ti Boost 2GB | Arch-Linux| arch-desktop 4.7.6-1-ARCH | Plasma: 5.8.0.1| HP Officejet Pro 8620

colla
Member
Member
Beiträge: 60
Registriert: 15. Aug 2006, 19:25

Re: KDE 5: Generell bzw. für Opensuse 13.2

Beitrag von colla » 6. Nov 2014, 11:06

Ich klemme mich mal an den Thread an weil der Titel so gut passt ;-)

Ich habe auch Plasma5 im Einsatz
und vielleicht hat ja der eine oder andere ein paar Tipps und Tricks ;-)

Ich fange mal an mit dem was ich bereits selbst gefunden habe

Wer 32bit Software wie z.b. Skype verwendet benötigt für das Taskleisten Icon das sni-qt 32bit Paket



Interessieren würde mich wie ich das Theme der KDE4 Anwendungen ändern kann
damit die Optik breeze entspricht

Es scheint irgendwie nur halb zu funktionieren
wenn ich zum Beispiel den dolphin starte sieht alles aus wie unter KDE4
fahre ich aber mit der Maus über ein Icon dann erscheint darunter das Breeze Icon
also ein unbeabsichtigter mouseover Effekt ...

colla
Member
Member
Beiträge: 60
Registriert: 15. Aug 2006, 19:25

Re: KDE 5: Generell bzw. für Opensuse 13.2

Beitrag von colla » 6. Nov 2014, 12:31

Ich hab zwischenzeitlich herausgefunden wie man die Icons auch für die KDE 4 Apps anpasst

Einfach im Terminal
kcmshell4 icons

und dann nochmal das breeze Icon theme dort auswählen

Benutzeravatar
muck19
Hacker
Hacker
Beiträge: 528
Registriert: 21. Mär 2010, 12:20
Wohnort: 77830 Bühlertal

Re: KDE 5: Generell bzw. für Opensuse 13.2

Beitrag von muck19 » 6. Nov 2014, 13:18

Plasma 5 ist derzeit noch alles im Bastelstadium ...

http://www.pro-linux.de/news/1/21704/pl ... -2015.html

Gruss
Michael

colla
Member
Member
Beiträge: 60
Registriert: 15. Aug 2006, 19:25

Re: KDE 5: Generell bzw. für Opensuse 13.2

Beitrag von colla » 6. Nov 2014, 13:57

Keine Sorge ich bastel gerne ;-)

Vielleicht noch eine ganz blöde Frage...
bei Upgrade von 13.1 auf 13.2 ist im Dolphin > Info Panel
die mp3 abspiel Möglichkeit abhanden gekommen

Ich hab schon gstreamer überprüft
gstreamer good bad ugly incl addon sind installiert
mp3 laufen auch überall sonst

muss also eher was im dolphin sein was gelöscht wurde ...

Vielleicht hat jemand eine Idee


Edit:
Gilt übrigens auch für das abspielen von Videodateien
die wollen auch nicht im Infopanel
Zuletzt geändert von colla am 6. Nov 2014, 14:08, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
muck19
Hacker
Hacker
Beiträge: 528
Registriert: 21. Mär 2010, 12:20
Wohnort: 77830 Bühlertal

Re: KDE 5: Generell bzw. für Opensuse 13.2

Beitrag von muck19 » 6. Nov 2014, 14:07

colla hat geschrieben:muss also eher was im dolphin sein was gelöscht wurde ...
Nö, bei mir geht das in der 13.2

Gruss
Michael

colla
Member
Member
Beiträge: 60
Registriert: 15. Aug 2006, 19:25

Re: KDE 5: Generell bzw. für Opensuse 13.2

Beitrag von colla » 6. Nov 2014, 14:13

Das freut mich sehr ;-)
Ich sagte ja bereits es ist vermutlich etwas beim Upgrade verloren gegangen

Vielleicht weiß jemand welche Pakete dafür verantwortlich sind

Benutzeravatar
muck19
Hacker
Hacker
Beiträge: 528
Registriert: 21. Mär 2010, 12:20
Wohnort: 77830 Bühlertal

Re: KDE 5: Generell bzw. für Opensuse 13.2

Beitrag von muck19 » 6. Nov 2014, 15:10

Zieh dir doch einfach (nochmals ?) die Multimedia-codecs rein:
http://www.opensuse-guide.org/codecs.php

Wenn das nichts bringt - Dolphin mal löschen .... und neu installieren.

Gruss
Michael

colla
Member
Member
Beiträge: 60
Registriert: 15. Aug 2006, 19:25

Re: KDE 5: Generell bzw. für Opensuse 13.2

Beitrag von colla » 6. Nov 2014, 15:59

Ich hab nun verschiedene Sachen installiert auf gut Glück nach Lektüre von dutzenden Threads ^^
es klappt nun :-)
welches Paket nun verantwortlich war kann ich allerdings jetzt nicht sagen
eventuell der thumbnailer (wobei ich eigentlich dachte der wäre nur für die Vorschaugrafik verantwortlich)



Hat eigentlich schon jemand das Unstable Repo ausprobiert?
Es juckt mich ein wenig in den Fingern weil dort bereits die nativen qt5 Anwendungen in ihrem momentanen Zustand drin sind
Was kann schon schlimmstenfalls passieren ausser das es nicht funktioniert ;-)

Benutzeravatar
muck19
Hacker
Hacker
Beiträge: 528
Registriert: 21. Mär 2010, 12:20
Wohnort: 77830 Bühlertal

Re: KDE 5: Generell bzw. für Opensuse 13.2

Beitrag von muck19 » 6. Nov 2014, 17:59

colla hat geschrieben:Hat eigentlich schon jemand das Unstable Repo ausprobiert?
Unstable gibt es nicht (mehr).

Gruss
Michael

colla
Member
Member
Beiträge: 60
Registriert: 15. Aug 2006, 19:25

Re: KDE 5: Generell bzw. für Opensuse 13.2

Beitrag von colla » 6. Nov 2014, 21:31

Schau mal hier
http://download.opensuse.org/repositori ... SUSE_13.2/

Getestet hab ichs auch
der Desktop läuft, die Programme eher nicht
bin daher wieder zurück zum "stabilen" Plasma5

Antworten