Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[gelöst] TVBrowser beim Start laden?

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
ill66
Member
Member
Beiträge: 168
Registriert: 22. Feb 2006, 23:20
Kontaktdaten:

[gelöst] TVBrowser beim Start laden?

Beitrag von ill66 »

ist jetzt kein so frappierendes problem, aber ich hab sicher schon einige sendungen dadurch verpasst^^
wenn ich meine session starte, lädt immer die gespeicherte sitzung mit meinen wichtigsten programmen offen.
nur beim tvbrowser (der btw ein supertolles programm ist) will das nicht klappen... :???:
liegts dran, dass das ne java-app ist?
Zuletzt geändert von ill66 am 14. Okt 2009, 11:52, insgesamt 1-mal geändert.
SuSe 11.1
KDE: 4.3.1 "release 161"
Theme: Oxyglass
Benutzeravatar
lOtz1009
Moderator
Moderator
Beiträge: 7177
Registriert: 23. Jan 2008, 09:51
Wohnort: Sulzbach/Ts.
Kontaktdaten:

Re: TVBrowser beim Start laden?

Beitrag von lOtz1009 »

Leg dir doch nen Starter in ~.kde4/Autostart
vi is an editor with two modes: one which destroys your input and the other which beeps at you.
Für meine Beiträge gilt:
Bild
Benutzeravatar
ill66
Member
Member
Beiträge: 168
Registriert: 22. Feb 2006, 23:20
Kontaktdaten:

Re: TVBrowser beim Start laden?

Beitrag von ill66 »

nach einer kurzen google-befragung hab ich in den ordner jetzt also per d&d das tvbrowser-icon aus dem startmenü in den ordner gezogen und "kopieren" gewählt. korrekt so?
mal sehen obs klappt, beim nächsten start :)
SuSe 11.1
KDE: 4.3.1 "release 161"
Theme: Oxyglass
Benutzeravatar
lOtz1009
Moderator
Moderator
Beiträge: 7177
Registriert: 23. Jan 2008, 09:51
Wohnort: Sulzbach/Ts.
Kontaktdaten:

Re: TVBrowser beim Start laden?

Beitrag von lOtz1009 »

Sollte eigentlich gehen.
Ich mach das eigentlich immer per Symlink, aber so sollte es auch ok sein.
vi is an editor with two modes: one which destroys your input and the other which beeps at you.
Für meine Beiträge gilt:
Bild
gropiuskalle
Guru
Guru
Beiträge: 4603
Registriert: 20. Nov 2007, 15:17
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: TVBrowser beim Start laden?

Beitrag von gropiuskalle »

Sollte das nicht geklappt haben (könnte zumindest theoretisch sein), dann sollte es nach diesem Kommando hinhauen:

Code: Alles auswählen

cp /usr/share/applications/tvbrowser.desktop ~/.kde4/Autostart
Benutzeravatar
ill66
Member
Member
Beiträge: 168
Registriert: 22. Feb 2006, 23:20
Kontaktdaten:

Re: TVBrowser beim Start laden?

Beitrag von ill66 »

hat geklappt. wiedermal danke an lOtz :)

bei der autostart-methode kann man aber nicht zufällig beeinflussen, auf welcher arbeitsfläche das programmfenster landet?
SuSe 11.1
KDE: 4.3.1 "release 161"
Theme: Oxyglass
Benutzeravatar
lOtz1009
Moderator
Moderator
Beiträge: 7177
Registriert: 23. Jan 2008, 09:51
Wohnort: Sulzbach/Ts.
Kontaktdaten:

Re: [gelöst] TVBrowser beim Start laden?

Beitrag von lOtz1009 »

Ich glaub ohne die erweiterte Fensterwaltung in den KDE4-Settings zu aktivieren wird das nicht funktionieren. Habe ich aber noch nicht probiert. Vielleicht komme ich die Tage dazu, das mal zu testen.
vi is an editor with two modes: one which destroys your input and the other which beeps at you.
Für meine Beiträge gilt:
Bild
gropiuskalle
Guru
Guru
Beiträge: 4603
Registriert: 20. Nov 2007, 15:17
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: [gelöst] TVBrowser beim Start laden?

Beitrag von gropiuskalle »

Genau, das wird über die Fensterverwaltung gemacht: Rechtsklick auf die Fensterleiste → Erweitert → Spezielle Einstellungen für dieses Fenster (/Programm) → Arbeitsfläche ankreuzen → in den Dropdown-Menüs "Bei Initialisierung anwenden" und die gewünschte Arbeitsfläche wählen.
cero
Guru
Guru
Beiträge: 2292
Registriert: 5. Mai 2004, 20:33
Wohnort: nähe Buchholz i.d.N.

Re: [gelöst] TVBrowser beim Start laden?

Beitrag von cero »

Ich verschiebe das mal ins WM-Forum, da eine Frage zum Autostart und KDE immer mal wieder
vorkommen kann und dies dann als Beispiel dient.
Wissen, was man weiß,
und wissen, was man nicht weiß,
das ist wahres Wissen.
(Konfuzius)


"Auf der dunklen Seite gibt es keine Kekse, Luke! Bleib lieber hier!" - Obi-Wan Kenobi
Antworten