configure und qt3

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Linuxglider
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 7. Jun 2004, 20:24
Kontaktdaten:

configure und qt3

Beitrag von Linuxglider » 2. Jul 2004, 23:36

ich hab mal eine Frage seit ich suse 9.1 benutze ist es mir noch nicht gelungen auch nur ein Programm für kde zu kompilieren - es wird einfach keine qt >= 3.1 gefunden - laut yast ist die aber installiert.
Kann es sein das suse die qt an einem nicht dafür vorgesehenen ort unterbringt?
Abbruch immer bei ./configure --prefix=/opt/kde3 sobald die qt gesucht wird.
Kann mir da jemand weiter helfen?
amd64 laptop mit suse9.1
2 Desktoprechner xp 2000 mit mandrake9.2

Werbung:
Linuxglider
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 7. Jun 2004, 20:24
Kontaktdaten:

amd64

Beitrag von Linuxglider » 3. Jul 2004, 00:23

habe noch etwas im Forum gesucht und bin dabei drauf gestossen das andere das selbe Problem haben (bei einer amd64 Installation)
Abhilfe scheint es nicht zu geben - weiss jemand ob suse dafür updates bereitstellt. So kann ich das ganze System wegschmeissen, wenn man nicht mal nen configure durchführen kann.
amd64 laptop mit suse9.1
2 Desktoprechner xp 2000 mit mandrake9.2

Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 3. Jul 2004, 00:28

poste mal die ausgabe vom ./configure und die entsprechende passage aus config.log

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast