Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Maus ist ziemlich gestört

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Zerberus
Member
Member
Beiträge: 137
Registriert: 4. Jun 2007, 21:59
Wohnort: Zell u.A. / BW / D
Kontaktdaten:

Maus ist ziemlich gestört

Beitrag von Zerberus » 29. Mai 2020, 13:42

Hi,

ich verwende Leap 15.1 und schon seit vielen Wochen fällt mir auf, daß meine Maus massive Störungen hat. Wenn ich ein Fenster verschieben will, verliert sie es unterwegs, Wenn ich es vergrößern will, geht der Maus-Kontakt verloren, wenn ich eine Mail vom Eingangsfolder in ein thematisches Folder verschieben will, fällt das das Teil unterwegs aus der Drag&Drop-Operation raus und ich muss mich auf die Suche machen, wo die Mail abgeblieben ist. Echt nervig.
Anfangs dachte ich, irgend ein Paket-Update hätte mir das eingebrockt und dachte, daß da wohl bald ein Korrektur-Update kommen wird, aber nichts da. Und Außerdem: meine anderen Linux-Rechner, die auch alle Leap 15.1 haben, zeigen dieses Verhalten nicht.
Ich habe weder eine neue Maus, noch eine Config-Einstellung verändert, die dazu führen könnte. Hat jemand ne Idee, wie man diesen nervige Verhalten wieder abstellen kann?
Danke, wär echt prima

CIAO Zerberus
Router: Endian Firewall Appliance mini 25 5.1ROBG
Server: i5 2.5GHz 16GB openSuSE Leap 15.1;
Workstations: Tuxedo Laptop i5 8GB openSUSE Leap 15.1; Tuxedo Laptop i7 16GB openSUSE Leap 42.3; ...

Werbung:
Benutzeravatar
susejunky
Hacker
Hacker
Beiträge: 690
Registriert: 19. Sep 2014, 18:22

Re: Maus ist ziemlich gestört

Beitrag von susejunky » 29. Mai 2020, 15:40

Hallo Zerberus,
Zerberus hat geschrieben:
29. Mai 2020, 13:42
... ich verwende Leap 15.1 und schon seit vielen Wochen fällt mir auf, daß meine Maus massive Störungen hat. Wenn ich ein Fenster verschieben will, verliert sie es unterwegs, Wenn ich es vergrößern will, geht der Maus-Kontakt verloren, wenn ich eine Mail vom Eingangsfolder in ein thematisches Folder verschieben will, fällt das das Teil unterwegs aus der Drag&Drop-Operation raus und ich muss mich auf die Suche machen, wo die Mail abgeblieben ist.

Hat jemand ne Idee, wie man diesen nervige Verhalten wieder abstellen kann?
detailliertere Angaben (Alter, Hersteller, Modell, USB- oder Bluetooth- oder Funkmaus, ...) zu der von Dir verwendeten Maus wären für eine Fehlersuche nützlich.

Falls es sich um eine Funk- oder Bluetooth-Maus handelt, könnten die Batterien das Problem sein. Auch externe Störquellen (z.B. Mikrowellenherd, ...) können eine Rolle spielen.

Wenn die Maus schon älter ist und häufig benutzt wird, besteht auch die Möglichkeit, dass die Maustasten nicht mehr korrekt arbeiten (das hatte ich schon mehrfach, insbesondere bei Modellen eines recht bekannten Herstellers). Und - last but not least - auch der Maussensor könnte verschmutzt sein.
Zerberus hat geschrieben:
29. Mai 2020, 13:42
... meine anderen Linux-Rechner, die auch alle Leap 15.1 haben, zeigen dieses Verhalten nicht.
Wenn Du damit allerdings sagen willst, dass die selbe Maus an anderen Rechnern problemlos funktioniert, dann scheiden die oben genannten Ursachen natürlich aus.

Viele Grüße

susejunky

Zerberus
Member
Member
Beiträge: 137
Registriert: 4. Jun 2007, 21:59
Wohnort: Zell u.A. / BW / D
Kontaktdaten:

Re: Maus ist ziemlich gestört

Beitrag von Zerberus » 29. Mai 2020, 19:49

Hi Susejunky,

es handelt sich um eine Logitech B110. Kabelgebunden mit Rotlicht. Habe gleich überprüft, ob sie verschmutzt ist. Ja es hat sich ein Haar hinein verirrt. Aber es ist nur tendenziell ein bißchen besser geworden. Das Hauptsache-Problem ist immer noch da.

Microwelle: die Küche ist einen Stock höher und einen Raum weiter. Eher unwahrscheinlich, daß das der Grund ist. Außerdem ist es eh keine Funkmaus.

Älter: ja für eine Maus ist das schon ganz schön viel. Auf dem Teil steht nichts, aber meiner Schätzung nach müsste sie schon volljährig sein :-)

Und nein, ich transportiere meine Maus nicht an andere Rechner. Aber ich werde es mal ausprobieren. Irgendwo werde ich schon eine Ersatzmaus finden zum testen.

Danke für die Tipps

CIAO Zerberus
Router: Endian Firewall Appliance mini 25 5.1ROBG
Server: i5 2.5GHz 16GB openSuSE Leap 15.1;
Workstations: Tuxedo Laptop i5 8GB openSUSE Leap 15.1; Tuxedo Laptop i7 16GB openSUSE Leap 42.3; ...

spoensche
Moderator
Moderator
Beiträge: 7522
Registriert: 30. Okt 2004, 23:53
Wohnort: Siegen

Re: Maus ist ziemlich gestört

Beitrag von spoensche » 29. Mai 2020, 20:13

Poste mal bitte die Ausgabe von

Code: Alles auswählen

lsusb
und

Code: Alles auswählen

dmesg | grep usb

Zerberus
Member
Member
Beiträge: 137
Registriert: 4. Jun 2007, 21:59
Wohnort: Zell u.A. / BW / D
Kontaktdaten:

Re: Maus ist ziemlich gestört

Beitrag von Zerberus » 29. Mai 2020, 20:48

Hi Spoensche,

hab jetzt meine Logitech Mouse gegen eine Microsoftmouse ausgetauscht. Auch kabelgebunden. Die ist ziemlich träge (muss weite Wege jetzt fahren) aber die Probleme sind weg. Gott sei Dank :-)

aber trotzdem:

Code: Alles auswählen

lsusb
Bus 002 Device 001: ID 1d6b:0003 Linux Foundation 3.0 root hub
Bus 001 Device 004: ID 0d46:3010 Kobil Systems GmbH 
Bus 001 Device 003: ID 046d:c312 Logitech, Inc. DeLuxe 250 Keyboard
Bus 001 Device 005: ID 045e:0083 Microsoft Corp. Basic Optical Mouse
Bus 001 Device 001: ID 1d6b:0002 Linux Foundation 2.0 root hub

Code: Alles auswählen

dmesg | grep usb
[    2.583787] usbcore: registered new interface driver usbfs
[    2.583793] usbcore: registered new interface driver hub
[    2.584147] usbcore: registered new device driver usb
[    2.667892] usb usb1: New USB device found, idVendor=1d6b, idProduct=0002
[    2.667893] usb usb1: New USB device strings: Mfr=3, Product=2, SerialNumber=1
[    2.667894] usb usb1: Product: xHCI Host Controller
[    2.667895] usb usb1: Manufacturer: Linux 4.12.14-lp151.28.48-default xhci-hcd
[    2.667895] usb usb1: SerialNumber: 0000:00:14.0
[    2.669725] usb usb2: New USB device found, idVendor=1d6b, idProduct=0003
[    2.669726] usb usb2: New USB device strings: Mfr=3, Product=2, SerialNumber=1
[    2.669727] usb usb2: Product: xHCI Host Controller
[    2.669728] usb usb2: Manufacturer: Linux 4.12.14-lp151.28.48-default xhci-hcd
[    2.669728] usb usb2: SerialNumber: 0000:00:14.0
[    3.032005] usb 1-1: new low-speed USB device number 2 using xhci_hcd
[    3.191344] usb 1-1: New USB device found, idVendor=046d, idProduct=c05b
[    3.191348] usb 1-1: New USB device strings: Mfr=1, Product=2, SerialNumber=0
[    3.191350] usb 1-1: Product: USB Optical Mouse
[    3.191353] usb 1-1: Manufacturer: Logitech
[    3.198539] usbcore: registered new interface driver usbhid
[    3.198541] usbhid: USB HID core driver
[    3.200186] input: Logitech USB Optical Mouse as /devices/pci0000:00/0000:00:14.0/usb1/1-1/1-1:1.0/0003:046D:C05B.0001/input/input1
[    3.201020] hid-generic 0003:046D:C05B.0001: input,hidraw0: USB HID v1.11 Mouse [Logitech USB Optical Mouse] on usb-0000:00:14.0-1/input0
[    3.324029] usb 1-2: new low-speed USB device number 3 using xhci_hcd
[    3.481906] usb 1-2: New USB device found, idVendor=046d, idProduct=c312
[    3.481907] usb 1-2: New USB device strings: Mfr=1, Product=2, SerialNumber=0
[    3.481908] usb 1-2: Product: USB Multimedia Keyboard
[    3.481909] usb 1-2: Manufacturer: LITEON Technology
[    3.484552] input: LITEON Technology USB Multimedia Keyboard as /devices/pci0000:00/0000:00:14.0/usb1/1-2/1-2:1.0/0003:046D:C312.0002/input/input2
[    3.544125] hid-generic 0003:046D:C312.0002: input,hidraw1: USB HID v1.10 Keyboard [LITEON Technology USB Multimedia Keyboard] on usb-0000:00:14.0-2/input0
[    3.680008] usb 1-7: new full-speed USB device number 4 using xhci_hcd
[    3.836361] usb 1-7: New USB device found, idVendor=0d46, idProduct=3010
[    3.836362] usb 1-7: New USB device strings: Mfr=1, Product=2, SerialNumber=3
[    3.836363] usb 1-7: Product: KOBIL Class 3 Reader
[    3.836364] usb 1-7: Manufacturer: KOBIL Systems
[    3.836365] usb 1-7: SerialNumber: SD101316354
[2459819.745318] usb 1-1: USB disconnect, device number 2
[2459825.456051] usb 1-1: new low-speed USB device number 5 using xhci_hcd
[2459825.610422] usb 1-1: New USB device found, idVendor=045e, idProduct=0083
[2459825.610427] usb 1-1: New USB device strings: Mfr=1, Product=2, SerialNumber=0
[2459825.610430] usb 1-1: Product: Basic Optical Mouse
[2459825.610433] usb 1-1: Manufacturer: Microsoft
[2459825.617206] input: Microsoft Basic Optical Mouse as /devices/pci0000:00/0000:00:14.0/usb1/1-1/1-1:1.0/0003:045E:0083.0003/input/input20
[2459825.618303] hid-generic 0003:045E:0083.0003: input,hidraw0: USB HID v1.10 Mouse [Microsoft Basic Optical Mouse] on usb-0000:00:14.0-1/input0
Scheint mit ein bißchen Gedächtnis ausgestattet zu sein, weil immer noch Logitech USB Optical Mouse drin steht.

Aber ich schätze die Maus wars. Werde wohl nochmal so eine Rieseninvestition tätigen müssen, weil mir die Microsoft-Mouse überhaupt nicht liegt. An Linux ne Microsoftmouse? Niemals! :-)

CIAO Zerberus
Router: Endian Firewall Appliance mini 25 5.1ROBG
Server: i5 2.5GHz 16GB openSuSE Leap 15.1;
Workstations: Tuxedo Laptop i5 8GB openSUSE Leap 15.1; Tuxedo Laptop i7 16GB openSUSE Leap 42.3; ...

spoensche
Moderator
Moderator
Beiträge: 7522
Registriert: 30. Okt 2004, 23:53
Wohnort: Siegen

Re: Maus ist ziemlich gestört

Beitrag von spoensche » 30. Mai 2020, 09:23

Stöpsel die Logitech mal wieder ein. Problem lösen statt M$.

Benutzeravatar
susejunky
Hacker
Hacker
Beiträge: 690
Registriert: 19. Sep 2014, 18:22

Re: Maus ist ziemlich gestört

Beitrag von susejunky » 30. Mai 2020, 10:53

Hallo Zerberus,
Zerberus hat geschrieben:
29. Mai 2020, 20:48
... hab jetzt meine Logitech Mouse gegen eine Microsoftmouse ausgetauscht. Auch kabelgebunden. Die ist ziemlich träge (muss weite Wege jetzt fahren) aber die Probleme sind weg.
je nach Maus-Modell kannst Du ggf. direkt an der Maus (per Schalter) die Auflösung verändern (hohe Auflösung = langsamere Zeigerbewegung, niedrige Auflösung = schnellere Zeigerbewegung, da dabei weniger Punkte berücksichtigt werden).

Falls Du Plasma5 als Desktop verwendest kannst Du mit Systemeinstellungen -> Eingabegeräte -> Maus -> Zeigergeschwindigkeit die Geschwindigkeit des Mauszeigers auch anpassen.

Zerberus hat geschrieben:
29. Mai 2020, 20:48
...

Code: Alles auswählen

dmesg | grep usb
[    2.583787] usbcore: registered new interface driver usbfs
...
[    3.032005] usb 1-1: new low-speed USB device number 2 using xhci_hcd
[    3.191344] usb 1-1: New USB device found, idVendor=046d, idProduct=c05b
[    3.191348] usb 1-1: New USB device strings: Mfr=1, Product=2, SerialNumber=0
[    3.191350] usb 1-1: Product: USB Optical Mouse
[    3.191353] usb 1-1: Manufacturer: Logitech
...
[2459819.745318] usb 1-1: USB disconnect, device number 2
...
[2459825.456051] usb 1-1: new low-speed USB device number 5 using xhci_hcd
[2459825.610422] usb 1-1: New USB device found, idVendor=045e, idProduct=0083
[2459825.610427] usb 1-1: New USB device strings: Mfr=1, Product=2, SerialNumber=0
[2459825.610430] usb 1-1: Product: Basic Optical Mouse
[2459825.610433] usb 1-1: Manufacturer: Microsoft
[2459825.617206] input: Microsoft Basic Optical Mouse as /devices/pci0000:00/0000:00:14.0/usb1/1-1/1-1:1.0/0003:045E:0083.0003/input/input20
[2459825.618303] hid-generic 0003:045E:0083.0003: input,hidraw0: USB HID v1.10 Mouse [Microsoft Basic Optical Mouse] on usb-0000:00:14.0-1/input0
Scheint mit ein bißchen Gedächtnis ausgestattet zu sein, weil immer noch Logitech USB Optical Mouse drin steht.
je nachdem wie Du Deinen Systemlog (journald) eingerichtet hast, beinhaltet die aktuelle Logdatei entweder alle Ereignisse seit dem letzten Systemstart oder dem letzten "log rotate" (sichern der Logdatei, wenn sie eine bestimmte Größe erreicht hat und öffnen einer neuen Logdatei).

Viele Grüße

susejunky

marce
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1208
Registriert: 19. Jun 2008, 13:16
Wohnort: Dettenhausen
Kontaktdaten:

Re: Maus ist ziemlich gestört

Beitrag von marce » 30. Mai 2020, 11:23

spoensche hat geschrieben:
30. Mai 2020, 09:23
Stöpsel die Logitech mal wieder ein. Problem lösen statt M$.
Wenn ich den TE richtig verstanden habe ist das Problem einfach "Maus defekt".

... warum sollte man da lange dran herumdoktern? Die Dinger gehen halt nun mal ab und zu kaputt und selbst wenn nicht - aus verdreckungs- und Hygiene-Gründen darf man auc eine funktioniernde Maus so alle 2 Jahre tauschen.

... abgesehen davon baut MS sehr gute Mäuse für einen fairen Preis. Ich mag die Dinger inzwischen mehr als die Logidreck.

spoensche
Moderator
Moderator
Beiträge: 7522
Registriert: 30. Okt 2004, 23:53
Wohnort: Siegen

Re: Maus ist ziemlich gestört

Beitrag von spoensche » 1. Jun 2020, 12:09

marce hat geschrieben:
30. Mai 2020, 11:23
Wenn ich den TE richtig verstanden habe ist das Problem einfach "Maus defekt".

... warum sollte man da lange dran herumdoktern? Die Dinger gehen halt nun mal ab und zu kaputt und selbst wenn nicht - aus verdreckungs- und Hygiene-Gründen darf man auc eine funktioniernde Maus so alle 2 Jahre tauschen.

... abgesehen davon baut MS sehr gute Mäuse für einen fairen Preis. Ich mag die Dinger inzwischen mehr als die Logidreck.
Eine Maus geht nicht einfach so nach 2 Jahren kaputt. Nachdem die Maus eingesteckt worden ist, kann man anhand der USB Meldungen vom Kernel prüfen, ob ein defekt vorliegt. Stichwort: Device descriptor read errror etc.

marce
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1208
Registriert: 19. Jun 2008, 13:16
Wohnort: Dettenhausen
Kontaktdaten:

Re: Maus ist ziemlich gestört

Beitrag von marce » 2. Jun 2020, 10:12

Doch, tut sie durchaus. Und da da immer noch Mechanik und Optik in dem Ding werkelt kann auch eine "elektrisch" voll funktionsfähige Maus trotz sauberer Meldung an den Controller einfach nicht mehr zuverlässig tun - weil eben Lager, Schalter, Linsen / Sensoren verdreckt, ausgeleiert, ... sind.

Antworten