Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Notebook für SUSE

Alles rund um Hardware, die unter Linux läuft oder zum Laufen gebracht werden soll

Moderator: Moderatoren

Antworten
zman
Newbie
Newbie
Beiträge: 36
Registriert: 7. Nov 2007, 17:25

Notebook für SUSE

Beitrag von zman » 11. Dez 2007, 19:21

Hi @ll,

Ich wollte mir ein Noteook kaufen bei http://www.notebooksbilliger.de

Auf dem Notebook soll halt Linux laufen........

Preis bis 850€

Welches könnt ihr mir emphelen??

Thx zman

PS.: Wenn Vista drauf ist ist das nicht so schlimm, werde es dann de-installieren!

Werbung:
trustkill
Hacker
Hacker
Beiträge: 300
Registriert: 21. Jul 2006, 11:33

Beitrag von trustkill » 11. Dez 2007, 19:29

Was willst Du denn mit dem Notebook machen ?
Bild
openSuSE 10.3 | KDE | AMD Athlon64 X2 4200+ EE| MSI K9VGM-V | Nvidia Geforce 7100 GS 256MB | CompizFusion

cbr
Member
Member
Beiträge: 195
Registriert: 13. Nov 2005, 20:17
Wohnort: Neubrandenburg

Beitrag von cbr » 11. Dez 2007, 20:31

Hi zman,
also wenn du jemanden mit nem Studentenausweis kennst:

Code: Alles auswählen

http://www.pro-com.org/nofost.de/Pages/ArticleDetails.aspx?ArticleID=2465&BackUrl=1479842620
Wenn Du nicht unbedingt Geschwindigkeitsrekorde benötigst oder Shooter spielst ist das meine Empfehlung.

Habe selbst ein Gebrauchtgerät gekauft (T43), die Qualität ist ausgezeichnet, der Support ausgezeichnet.

Bsp. "Vorsorglicher" Plattenwechsel, hatte ich am nächsten Tag per Post
_____________________________________________
IBM ThinkPad T530 2429-6jg - Intel(R) Core(TM) i7-3630QM CPU @ 2.40GHz
Tumbleweed (x86_64)

gameboy
Hacker
Hacker
Beiträge: 794
Registriert: 5. Aug 2005, 10:27
Wohnort: Hessen / MKK

Beitrag von gameboy » 12. Dez 2007, 00:55

Hallo zman,

ein Thinkpad von Lenovo/IBM kann ich aus eigener Erfahrung ebenfalls empfehlen.

Viele Grüße,
gameboy.

Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 12. Dez 2007, 01:00

"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16603
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von whois » 12. Dez 2007, 06:37

Hi

Ansonsten rate ich mal dazu die üblichen Quellen anzusehen.

http://www.linux-on-laptops.com/
http://tuxmobil.de/
http://www.linux-laptop.net/

cu

zman
Newbie
Newbie
Beiträge: 36
Registriert: 7. Nov 2007, 17:25

Beitrag von zman » 12. Dez 2007, 18:52

Danke erst einmal für die schnelle Antwort!!

Also es sollte ein Multimedia Notebook sein für Filme, Musik und Spiele!

Zudem ist eine längerer Akku-laufzeit nicht schlecht - Ich brauchs für die WE's und für die ganzen Lehrgänge außerdem auch für meine Urlaube...

Bekommt man als Azubi auch günstigere Notebooks?!
Ansonsten kenn ich genug Leute die Studieren! - thx für den Hinweis :)

Dann wäre es noch nett wenn ihr mir sagen könntet welchen Hersteller/Modell ich nehmen soll, hatte einmal Dell und die waren nicht so toll! - Leider gibts da ja so viele Hersteller und ich kenn mich da voll nicht mit aus............

Danke noch einmal,
und wenn ihr etwas Spezielles emphelen könnt, wäre ich euch sehr verbunden.

zman

cozi
Member
Member
Beiträge: 172
Registriert: 19. Apr 2004, 15:31
Wohnort: Bruchsal
Kontaktdaten:

Beitrag von cozi » 12. Dez 2007, 23:33

Habe mit Acer sehr gute Erfahrungen gemacht, vor allem der Service in Ahrensburg war immer Spitze... Dort gibt es auch einen "Schnäppchenmarkt" und Leute mit Ahnung - ob telefonisch oder vor Ort.
Die Notebooks sind m.E. grösstenteils linuxfreundlich, bei mir laufen sie sehr gut.
Warnung: Hinfahren ist gefährlich, man gibt Geld aus!!!

http://www.acersonderposten.de/

Grüße, COZi
Der Weg ist das Ziel...

Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16603
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von whois » 13. Dez 2007, 06:36

Hi

Acer und HP laufen in der Regel alle gut mit Linux, dazu hat gerade Acer einen guten Support habe ich festgestellt.

cu

zman
Newbie
Newbie
Beiträge: 36
Registriert: 7. Nov 2007, 17:25

Beitrag von zman » 13. Dez 2007, 22:35

Was sagt ihr zu diesem Notebook?!

http://www.one.de/shop/one-notebook-c65 ... ion=config

thx zman

Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16603
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von whois » 14. Dez 2007, 08:09

zman hat geschrieben:Was sagt ihr zu diesem Notebook?!
Kenne ich leider nicht aber von der Aussattung müsste es funktionieren.

Antworten