Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

USB Stick MP3-Player?

Alles rund um Hardware, die unter Linux läuft oder zum Laufen gebracht werden soll

Moderator: Moderatoren

Antworten
Gubi
Newbie
Newbie
Beiträge: 13
Registriert: 10. Dez 2003, 14:46

USB Stick MP3-Player?

Beitrag von Gubi » 15. Dez 2003, 17:51

Hallo

Ich habe einen Mp3-player gekauft den man an die USB Schnittstelle hägt. Doch leider erkennt Suse9 diesen Mp3 spiele nicht. Ein weiteres Problem ist, dass der MP3-Player überhaupt keinen Namen hat. Hat jemand eine idee wie ich es schaffe den MP3-Player unter Linux zum laufen bringen? Oder ist es aussichtslos?

Gruß Gubi

Werbung:
spunti

creative MuVo 128MB USB-stick

Beitrag von spunti » 15. Dez 2003, 18:04

Creative MuVo 128MB USB-stick/mp3-player funktioniert reibungslos. Hast du den Suse-Plugger vielleicht nicht an unten in der Taskleiste?

Gubi
Newbie
Newbie
Beiträge: 13
Registriert: 10. Dez 2003, 14:46

Beitrag von Gubi » 15. Dez 2003, 19:01

suse9 macht überhaupt nichts wenn ich was in die usb schnittstelle stecke

Gubi
Newbie
Newbie
Beiträge: 13
Registriert: 10. Dez 2003, 14:46

suseplugger

Beitrag von Gubi » 16. Dez 2003, 13:58

hi,
muss ich was beim suse plugger einstellen damit er automatisch meine Geräte erkennt und automatisch als Festplatte erkennt?

Gubi

spunti

auch probleme

Beitrag von spunti » 9. Jan 2004, 20:09

mittlerweile hab ich auch probleme, mein usb-stick, pda oder kamera erkannt zu bekommen. manchmal hab ich die als eigenes laufwerks-icon, manchmal sind die einfach über den datei-browser im media-verzeichnis zu erreichen und manchmal geht gar nichts.
also da muß kde und linux wohl noch eine menge dazulernen. da sieht man wieder mal, daß man echt noch windows braucht, wenn man wirklich ernsthaft arbeiten möchte und nicht nur rumprobieren.

der etwas frustrierte
spunti

Benutzeravatar
nny
Member
Member
Beiträge: 226
Registriert: 4. Jan 2004, 17:06

Beitrag von nny » 9. Jan 2004, 21:35

kann ich so überhaupt nicht nachvollziehen
hab usb mp3player und ne usb kamera
sowohl in SuSE8.2 als auch Debian, keine Probleme
unter Debian war das Einrichten bischen stressig, weil ich Kernel kompilieren und noch paar Kleinigkeiten machen musste....
schaut mal hier http://www.linux-usb.org/
und hier:http://mrl.nyu.edu/~danielk/linux/kaser-mp3.html
hier auch ganz nüzlich
http://lists.suse.com/archive/suse-linu ... /1557.html
ob jetzt player, kamera, festplatte....da wird einundder selbe usb-mass storage treiber genutzt
eventuell müsst Ihr da halt mal von hand ran ;)
die Sachen müssen natürlich auch vor dem Zugriff gemountet werden

Anfänger
Newbie
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 19. Jul 2004, 21:48

USB-Stick

Beitrag von Anfänger » 19. Jul 2004, 22:07

Also ich habe heute den Neo3 Mp3 Player von Typhoon gekauft. Das ist auch gleichzeitg ein USB-Stick. wenn man den einsteckt passiert in meinem SUSE9.0 gar nix. Auch nicht unter Windows 2000 oder XP. Da muß man erst die Installatins CD dabeihaben. Also das Ding ist völlig unbrauchbar als USB-Stick, denn den hab ich gerade dabei damit ich keine CD mehr rumschleppen muß. Morgen bring ich das Gerät sofort zurück.

Mein Mitbewohner hat so ein Teil von Xelo, der ist zwar so klobig, daß man ihn nur mit Verlängerungskabel anschließen kann, aber egal ob Suse 9.0 oder Win,... reinstecken und geht. Meine geliebte Suse hier kann das Ding einfach so als media/sda1 mounten.

Worauf Ihr also achten müsst ist, daß da keine Treiber CDs oder so nötig sind. Das gillt auch für Digicams.

me-SuSE
Newbie
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 21. Jan 2005, 15:29

Beitrag von me-SuSE » 8. Okt 2005, 11:03

also mein muvo mp3 player habe ich hinnebekommen, seitdem ich suse 9.3 habe (von 9.2 upgraded). da habe ich ihn reingesteckt, er hat ihn gleich erkannt und musste nur noch in /media/usbstick und da war schon alles :)

Benutzeravatar
StephanS
Member
Member
Beiträge: 61
Registriert: 24. Jan 2005, 22:04

Beitrag von StephanS » 26. Okt 2005, 11:04

Also meine Freundin hat sich einen USB-MP3-player gekauft und kann inzwischen ganz alleine die mp3s mit dem Konqueror von 'ner Audio-CD rippen und auf den player kopieren.

Sorry fuer diesen wenig hilfreichen Beitrag.

@Gubi: hab ich richtig gelesen, dass USB gar nicht funktioniert? Keine Maus, Scanner, Drucker, Kamera ...? Was fuer eine Linux-Distribution hast du denn?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast