Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Centrino Daemon like "Centrino Hardware contorl" -

Alles rund um Hardware, die unter Linux läuft oder zum Laufen gebracht werden soll

Moderator: Moderatoren

Telefonmann295
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 17. Sep 2005, 20:24

Beitrag von Telefonmann295 » 18. Sep 2005, 18:40

Der Kernel bootet nicht.

Meldungen:

Code: Alles auswählen

VFS Cannot open root device "hda3" or unknown block(0,0)
Please append a correct "root=" boot option
Kernel panic - not syncing: VFS: Unable to mount root fs on unknown block(0,0)
menu.1st sieht so aus:

Code: Alles auswählen

# Modified by YaST2. Last modification on Sa Sep 17 10:03:42 UTC 2005

color white/blue black/light-gray
default 1
timeout 8
gfxmenu (hd0,2)/boot/message

###Don't change this comment - YaST2 identifier: Original name: linux###
title SUSE LINUX 9.3
    kernel (hd0,2)/boot/vmlinuz root=/dev/hda3 vga=0x317 selinux=0  splash=silent resume=/dev/hda2  showopts
    initrd (hd0,2)/boot/initrd

###Don't change this comment - YaST2 identifier: Original name: windows###
title Windows
    root (hd0,0)
    chainloader +1

###Don't change this comment - YaST2 identifier: Original name: failsafe###
title Failsafe -- SUSE LINUX 9.3
    kernel (hd0,2)/boot/vmlinuz root=/dev/hda3 showopts ide=nodma apm=off acpi=off vga=normal noresume selinux=0 barrier=off nosmp noapic maxcpus=0  3
    initrd (hd0,2)/boot/initrd

title SUSE LINUX 9.3 PM735
    kernel (hd0,2)/boot/vmlinuz-2.6.11.4-21.7-pm735 root=/dev/hda3 vga=788
Mein Kernel ist ganz unten. Hab ich da was falsch gemacht?

Werbung:
Telefonmann295
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 17. Sep 2005, 20:24

Beitrag von Telefonmann295 » 19. Sep 2005, 17:03

Ich habe nochmal alles in Ruhe ganz von vorne probiert. Ich glaube es hat funktioniert. Der Lüfter springt aber trotzdem öfter als unter Windows an.

Vielen Dank für eure Hilfe!

Benutzeravatar
Soulfly32
Newbie
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 15. Apr 2005, 18:57

Beitrag von Soulfly32 » 19. Sep 2005, 19:08

Das liegt an den einstellungen, ab wieviel CPU-Last der Centrino höher takten soll. Standart ist glaube ich 20%. 40% sind gut.
Aber ich weiß nicht wo man das bei Linux einstellen könnte.

Weiß das jemand, dann käme ich auch weiter!

Matt.Shure
Newbie
Newbie
Beiträge: 29
Registriert: 21. Aug 2005, 20:41

Beitrag von Matt.Shure » 20. Sep 2005, 20:17

wenn man auf Dynamic Switching verzichten kann, kann man mit cpufreq manuell die Frequenz einstellen.

Telefonmann295
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 17. Sep 2005, 20:24

Beitrag von Telefonmann295 » 20. Sep 2005, 22:37

Das ist ja auch nicht gerade Sinn und Zweck der Sache. Ich gebe kein halbes Vermögen für ein Notebook aus, um es anschließend mit nur 600MHz laufen zu lassen.
Funktionieren würde das allerdings, da haste Recht.

Matt.Shure
Newbie
Newbie
Beiträge: 29
Registriert: 21. Aug 2005, 20:41

Beitrag von Matt.Shure » 20. Sep 2005, 23:09

Wenn man wirklich Leistung braucht, geb ich dir sicher recht. Aber wenn du dir mal unter Windows CHC beobachtest, bzw. wie es den Prozessor bei Dynamic Switching taktet, wirst du feststellen dass der Prozessor eh zu 99% (bei normaler Last, also Surfen, Office etc) auf 800Mhz läuft. Und wenn man wirklich mal Leistung braucht, kann man imho auch in der Konsole hochschalten, wird wenn man keine Bild/Videobearbeitung macht oder ständig zockt eher selten vorkommen.

Mich würde nur mal interessieren auf welcher Spannung/Frequenz Suse 9.3 beim booten läuft. Meine Vermutung ist dass erst beim Start des X-Servers auf die Daten aus der speedstep-centrino.c gewechselt wird, dort ist mir nämlich das System bei falschen Spannungswerten eingefroren.

Btw, auch wenn KPowersave oder cpufreq-info 600Mhz anzeigt, der Prozessor läuft immer auf min. 800Mhz (bei Sonoma 730 1,60 Ghz). Laut Aussage des CHC Entwicklers ist dieser Prozessor hardwareseitig auf mind. 800Mhz und 0,700V begrenzt.

Telefonmann295
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 17. Sep 2005, 20:24

Beitrag von Telefonmann295 » 21. Sep 2005, 13:28

Ich habe einen Dothan 735. Der läuft nach meinen Informationen auch auf 600MHz.

Antworten