Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Bildschirmauflösung

Alles rund um Hardware, die unter Linux läuft oder zum Laufen gebracht werden soll

Moderator: Moderatoren

Antworten
codezillaat
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 19. Feb 2004, 16:41

Bildschirmauflösung

Beitrag von codezillaat » 19. Feb 2004, 16:49

Hallo kann mir jemand sagen was ich falsch mache?

ich habe ein asus notebook und darauf eine suse 9.0 professional laufen
nur kann ich leider nicht über eine bildschirmauflösung die größer ist als 1024x768

blöder satz aber: unter windows geht es //verzeiht mir :)

ich versuche es immer über yast grafikkarte& monitor
und es heißt dann nach einen Neustart werden die änderungen übernommen tuts aber nicht..


hmm komisch.

gibts vielleicht eine andre möglichkit dass einzustellen?

danke + lg bernd

Werbung:
Snubnose
Hacker
Hacker
Beiträge: 410
Registriert: 18. Feb 2004, 19:19
Wohnort: Schwabenland

Beitrag von Snubnose » 19. Feb 2004, 18:11

hast du sowohl deinen Monitor als auch die Auflösung der Graka hochgeschraubt ?
ich kann mich daran erinnern dass ich bei mir die nicht benutzten Auslösungen löschen musste damit es geklappt hat

bernd@codezillaat

ja

Beitrag von bernd@codezillaat » 19. Feb 2004, 18:24

ja eigentlich schon auch virtuelle auiflösung

test hjat dann auch supper geklappt abre naja will einfach nicht größer werden.

Gast

Beitrag von Gast » 19. Feb 2004, 21:31

Über System/Konfiguration/SaX2 auf Anzeige und dann Farbe/Auflösung aufrufen. Dort die Auflösung und Farbtiefe einstellen. Ggf. auch den Monitortyp auf LCD ändern. Das war es dann. So hat es auf meinem M6800N geklappt.

Benutzeravatar
torte
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 23. Feb 2004, 14:14

Beitrag von torte » 23. Feb 2004, 14:25

Hi,
du kannst dir eine Modeline berechnen lassen unter:
http://xtiming.sourceforge.net/cgi-bin/xtiming.pl
Das Problem bei Suse ist, dass nach jedem Neustart, wenn es sich nicht um Standardwerte in der XF86 Config handelt, diese wieder per default überschrieben wird. Du müßtest also nach Änderung, root die Schreibrechte auf die Datei entziehen.
Ansonsten schau doch mal hier:
http://www.linux-laptop.net/

Viele Grüße

Torte

Stygian
Newbie
Newbie
Beiträge: 21
Registriert: 7. Mär 2004, 17:10
Kontaktdaten:

Beitrag von Stygian » 9. Mär 2004, 08:20

wie kann ich denn ne auflösung anwählen außer der höchsten? bei mir macht er immer automatisch die größte auflösung.

Antworten