Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[gelöst]Kein Druck via Brother DCP-1512

Alles rund um Hardware, die unter Linux läuft oder zum Laufen gebracht werden soll

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
gm2601
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1075
Registriert: 4. Dez 2005, 11:53

[gelöst]Kein Druck via Brother DCP-1512

Beitrag von gm2601 »

Hallo Gurus,

es sieht alles gut aus, aber kein Papier kommt, als Scanner funktioniert die Kiste, also schließe ich Kabel aus.
Unter 42.2 ist beides, Druck und Scan ok, nur unter 15.2 komme ich nicht klar.

Für meinen DCP 1512 bietet mir Brohter im Web "DCP-1510" an, ich kann es nur glauben.

Infos nach bestem Wissen und Gewissen, teilweise "geklaut" aus einem anderen Beitrag:

Code: Alles auswählen

# uname -r
5.3.18-lp152.44-default

# lsusb | grep -i Brother
Bus 001 Device 002: ID 04f9:02d0 Brother Industries, Ltd DCP-1510

# lpstat -t
scheduler is running
system default destination: DCP1510
device for DCP1510: usb://Brother/DCP-1510%20series?serial=E72156E6N303418
DCP1510 accepting requests since Fri Nov 27 12:05:33 2020
printer DCP1510 is idle.  enabled since Fri Nov 27 12:05:33 2020

# zypper se -si dcp1510lpr dcp1510cupswrapper brscan-skey libusb glibc
Loading repository data...
Reading installed packages...

S  | Name               | Type    | Version           | Arch   | Repository
---+--------------------+---------+-------------------+--------+--------------------------------
i+ | brscan-skey        | package | 0.3.1-1           | x86_64 | (System Packages)
i+ | dcp1510cupswrapper | package | 3.0.1-1           | i386   | (System Packages)
i+ | dcp1510lpr         | package | 3.0.1-1           | i386   | (System Packages)
i+ | glibc              | package | 2.26-lp152.26.3.1 | x86_64 | Hauptaktualisierungs-Repository
i  | glibc-extra        | package | 2.26-lp152.26.3.1 | x86_64 | Hauptaktualisierungs-Repository
i  | glibc-locale       | package | 2.26-lp152.26.3.1 | x86_64 | Hauptaktualisierungs-Repository
i  | glibc-locale-base  | package | 2.26-lp152.26.3.1 | x86_64 | Hauptaktualisierungs-Repository
i  | libusb-1_0-0       | package | 1.0.21-lp152.3.4  | x86_64 | Haupt-Repository
i  | libusbmuxd4        | package | 1.0.10-lp152.5.5  | x86_64 | Haupt-Repository
Ups, ist "i+" mehr installiert als "i"?

Ich möchte nicht ausschließen, dass mit meinen vielen Versuchen irgendwelche Leichen entstanden und herumliegen.
Rückmeldungen mit Druckversuchen aus der Konsole, Yast, localhost:635 sehen m.E. gut aus, aber es kommt kein Papier. :???:
Zuletzt geändert von gm2601 am 29. Nov 2020, 13:56, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße
gm2601
:wink: Die Mehrheit der Menschheit versteht von Linux noch weniger als ich :wink:
Benutzeravatar
Heinz-Peter
Guru
Guru
Beiträge: 2411
Registriert: 24. Okt 2005, 14:04

Re: Kein Druck via Brother DCP-1512

Beitrag von Heinz-Peter »

Es gibt's zwei Möglichkeiten:
1. Warten bis @Sauerland sich meldet
2. Hier lesen https://www.opensuse-forum.de/thread/64 ... post284968

Edit: https://www.opensuse-forum.de/thread/64 ... post284968


Viel Glück :-)

Gruß, Heinz-Peter
Man sollte viel häufiger einen Mutausbruch haben.
BS: Suse13.2/Ubuntu16.04LTS/Ubuntu18.04LTS/Leap15.2/Win, Prozessor: Pentium 4 550 (3,40 GHz, FSB800, Hyper-Threading) & Intel i3-7100U 2,4GHz, Grafikkarte: Nvidia Geforce 6610XL & Intel HD 620.
Sauerland
Guru
Guru
Beiträge: 4092
Registriert: 5. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Sauerland

Re: Kein Druck via Brother DCP-1512

Beitrag von Sauerland »

Da ja:

Code: Alles auswählen

i+ | dcp1510cupswrapper | package | 3.0.1-1           | i386   | (System Packages)
i+ | dcp1510lpr         | package | 3.0.1-1           | i386   | (System Packages)
32-bit (i386), fehlen dir die entsprechenden 32-Bit Pakete.
Bitte diese nachinstallieren:

Code: Alles auswählen

zypper se -si glibc-32 libusb-0_1-4-32bit
Repository-Daten werden geladen...
Installierte Pakete werden gelesen...

S  | Name               | Typ   | Version           | Arch   | Repository
---+--------------------+-------+-------------------+--------+-----------
i+ | glibc-32bit        | Paket | 2.26-lp152.26.3.1 | x86_64 | OSS-Update
i+ | libusb-0_1-4-32bit | Paket | 0.1.13-lp152.3.5  | x86_64 | OSS
Desktop: OpenSUSE Leap 15.2, Nvidia-Grafik Kernel 5.x
Laptop: OpenSUSE Leap 15.2, Intel-Skylake, Kernel 5.3
Benutzeravatar
gm2601
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1075
Registriert: 4. Dez 2005, 11:53

Re: Kein Druck via Brother DCP-1512

Beitrag von gm2601 »

Kaum bekommt man gesagt, wie es richtig wäre, schon geht's. :thumbs:

Code: Alles auswählen

> zypper se -si glibc-32 libusb-0_1-4-32bit
Repository-Daten werden geladen...
Installierte Pakete werden gelesen...

S  | Name               | Typ   | Version           | Arch   | Repository
---+--------------------+-------+-------------------+--------+--------------------------------
i  | glibc-32bit        | Paket | 2.26-lp152.26.3.1 | x86_64 | Hauptaktualisierungs-Repository
i+ | libusb-0_1-4-32bit | Paket | 0.1.13-lp152.3.5  | x86_64 | Haupt-Repository
Vielen Dank!

Drei Fragen hätte ich noch:
-- was ist der Unterschied zwischen i+ und i, beides scheint mir installiert?
-- warum kann ich per CUPS meine Jobs nicht löschen, sondern bekomme "verboten" und werde auch nicht nach einem Passwort gefragt?
-- mein User-Passwort wird bei "cancel Job-ID nicht akzeptiert, was tun?
Viele Grüße
gm2601
:wink: Die Mehrheit der Menschheit versteht von Linux noch weniger als ich :wink:
Benutzeravatar
Heinz-Peter
Guru
Guru
Beiträge: 2411
Registriert: 24. Okt 2005, 14:04

Re: Kein Druck via Brother DCP-1512

Beitrag von Heinz-Peter »

gm2601 hat geschrieben: 28. Nov 2020, 13:20
-- warum kann ich per CUPS meine Jobs nicht löschen, sondern bekomme "verboten" und werde auch nicht nach einem Passwort gefragt?
-- mein User-Passwort wird bei "cancel Job-ID nicht akzeptiert, was tun?
Zeige Bitte die Konsoleausgabe:

Code: Alles auswählen

lpq -a
Was stapelt sich im /var/spool/cups/

Gruß, Heinz-Peter
Man sollte viel häufiger einen Mutausbruch haben.
BS: Suse13.2/Ubuntu16.04LTS/Ubuntu18.04LTS/Leap15.2/Win, Prozessor: Pentium 4 550 (3,40 GHz, FSB800, Hyper-Threading) & Intel i3-7100U 2,4GHz, Grafikkarte: Nvidia Geforce 6610XL & Intel HD 620.
Benutzeravatar
gm2601
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1075
Registriert: 4. Dez 2005, 11:53

Re: Kein Druck via Brother DCP-1512

Beitrag von gm2601 »

Code: Alles auswählen

# lpq -a
no entries

ll -R /var/spool/cups/
/var/spool/cups/:
total 88
-rw------- 1 root lp 1104 Nov 27 11:19 c00038
.... bis ...
-rw------- 1 root lp 1060 Nov 28 13:08 c00051
-rw-r----- 1 root lp  234 Nov 28 12:33 d00045-001
... bis ...
-rw-r----- 1 root lp  642 Nov 28 13:08 d00051-001
drwxrwx--T 2 root lp 4096 Nov 28 14:47 tmp

/var/spool/cups/tmp:
total 0
-rw------- 1 lp lp 0 Nov 28 14:47 cups-dbus-notifier-lockfile
/code]
Die files in "/var/spool/cups/" einfach löschen und Ruhe ist, oder frustriere ich damit irgendeinen Datenbank- oder Indexdienst?

Die owner:group:other Kombination erklärt zwar, warum ich als User nicht löschen kann, aber wäre dann nicht die Frage nach root und dessen Passwort angebracht, statt einfach nur "verboten".
Viele Grüße
gm2601
:wink: Die Mehrheit der Menschheit versteht von Linux noch weniger als ich :wink:
Sauerland
Guru
Guru
Beiträge: 4092
Registriert: 5. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Sauerland

Re: Kein Druck via Brother DCP-1512

Beitrag von Sauerland »

Drei Fragen hätte ich noch:
-- was ist der Unterschied zwischen i+ und i, beides scheint mir installiert?
-- warum kann ich per CUPS meine Jobs nicht löschen, sondern bekomme "verboten" und werde auch nicht nach einem Passwort gefragt?
-- mein User-Passwort wird bei "cancel Job-ID nicht akzeptiert, was tun?
1.: man zypper
i+ installed by user request
i installed automatically (by the resolver, see section Automatically installed packages)
2.: Standard darf nur root siehe: http://localhost:631/help/policies.html ... ted&QUERY=
3.: Standard darf nur root siehe: http://localhost:631/help/policies.html ... ted&QUERY=
Desktop: OpenSUSE Leap 15.2, Nvidia-Grafik Kernel 5.x
Laptop: OpenSUSE Leap 15.2, Intel-Skylake, Kernel 5.3
Benutzeravatar
gm2601
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1075
Registriert: 4. Dez 2005, 11:53

Re: Kein Druck via Brother DCP-1512

Beitrag von gm2601 »

Hallo Sauerland,

weder in im Zypper-Manual noch im CUPS-Help war ich je so tief drin.
Die beiden Kennzeichnungen für "installed" habe ich gefunden und auch in der zweiten Dokumentation glaube ich einen Hinweis auf "all user can cancel" entdeckt zu haben, den ich allerdings nicht umzusetzen weiß. Ich bin, da der einzige User auf meiner Kisten notgedrungen auch root.

Solange mein Drucker/Scanner das tut, was ich von ihm erwarte kann ich gut damit leben, dass aller je gedruckte Kram in CUPS zu sehen, aber nicht zu löschen ist.

Ich danke allen Beteiligten für ihre guten Tipps.
Viele Grüße
gm2601
:wink: Die Mehrheit der Menschheit versteht von Linux noch weniger als ich :wink:
Antworten