Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Bluetooth Dongle tp-Link UB 400

Alles rund um Hardware, die unter Linux läuft oder zum Laufen gebracht werden soll

Moderator: Moderatoren

Sauerland
Guru
Guru
Beiträge: 3676
Registriert: 5. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Sauerland

Re: Bluetooth Dongle tp-Link UB 400

Beitrag von Sauerland » 3. Apr 2020, 17:14

Code: Alles auswählen

aber all die neustarts von pulseaudio gestern in der konsole zeigten keine wirkung, komische sache. 
Bei mir läuft keine pulseaudio.service.

nur pulseaudio:

Code: Alles auswählen

pulseaudio --help

Code: Alles auswählen

pulseaudio -v --check 
I: [pulseaudio] main.c: Daemon running as PID 2500
Desktop: OpenSUSE Leap 15.1, Nvidia-Grafik Kernel 5.x
Laptop: OpenSUSE Leap 15.1, Intel-Skylake, Kernel 4.12

Werbung:
HarryMalaria
Member
Member
Beiträge: 224
Registriert: 17. Nov 2005, 18:24

Re: Bluetooth Dongle tp-Link UB 400

Beitrag von HarryMalaria » 4. Apr 2020, 07:44

Wie ich rausgefunden habe, lässt sich das pulseaudio problem dadruch lösen, dass man die datei .config/pulse im homeverzeichnis umbenennt. Wie es aussieht hab ich irgendwelche konfigurationen zerschossen, dass muss bei der soundeinstellung passieren. das headset lässt wird sofort erkannt und lässt sich einstellen und es funktioniert, aber nach dem neustart treten die probleme auf.

Antworten