Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[Gelöst] Kartenleser stottert beim Einschieben einer SD-Karte

Alles rund um Hardware, die unter Linux läuft oder zum Laufen gebracht werden soll

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
generalmajor
Hacker
Hacker
Beiträge: 262
Registriert: 22. Jun 2006, 21:41
Wohnort: Sandkrug, Niedersachsen

[Gelöst] Kartenleser stottert beim Einschieben einer SD-Karte

Beitrag von generalmajor »

Moin Leute!

In meinem frisch fertiggestellten System (Leap 15.1, Ryzen 3700X, Gigabyte A320M-H) zickt der Kartenleser (Icy Box IB-865) rum: Schiebe ich eine SD-Karte ein (ich habe es mit 2 Stück getestet, die im alten System wie in der Kamera problemlos gefunzt haben), blinkt die blaue LED sehr schnell, die gelbe LED flackert, doch in der KDE-Geräteüberwachung taucht eine Meldung erst sehr spät (~30"; dann aber manchmal mehrfach) oder gar nicht auf! Dazu kriege ich im Syslog eine ganze Serie an Fehlermeldungen:

Code: Alles auswählen

╭─jacek@epica ~  
╰─➤  dmesg | tail -35
[ 3268.836328] sd 10:0:0:2: [sdc] tag#0 FAILED Result: hostbyte=DID_ERROR driverbyte=DRIVER_OK
[ 3268.836331] sd 10:0:0:2: [sdc] tag#0 CDB: Read(10) 28 00 01 dd 3f 80 00 00 08 00
[ 3268.836333] print_req_error: I/O error, dev sdc, sector 31276928
[ 3269.191523] usb 2-3: reset SuperSpeed USB device number 2 using xhci_hcd
[ 3269.587514] usb 2-3: reset SuperSpeed USB device number 2 using xhci_hcd
[ 3269.983561] usb 2-3: reset SuperSpeed USB device number 2 using xhci_hcd
[ 3270.379583] usb 2-3: reset SuperSpeed USB device number 2 using xhci_hcd
[ 3270.775622] usb 2-3: reset SuperSpeed USB device number 2 using xhci_hcd
[ 3271.167547] usb 2-3: reset SuperSpeed USB device number 2 using xhci_hcd
[ 3271.192898] sd 10:0:0:2: [sdc] tag#0 FAILED Result: hostbyte=DID_ERROR driverbyte=DRIVER_OK
[ 3271.192905] sd 10:0:0:2: [sdc] tag#0 CDB: Read(10) 28 00 01 dd 3f 80 00 00 08 00
[ 3271.192908] print_req_error: I/O error, dev sdc, sector 31276928
[ 3271.192914] Buffer I/O error on dev sdc1, logical block 3908592, async page read
[ 3271.425263]  sdc: sdc1
[ 3271.563539] usb 2-3: reset SuperSpeed USB device number 2 using xhci_hcd
[ 3271.959719] usb 2-3: reset SuperSpeed USB device number 2 using xhci_hcd
[ 3272.355456] usb 2-3: reset SuperSpeed USB device number 2 using xhci_hcd
[ 3272.751517] usb 2-3: reset SuperSpeed USB device number 2 using xhci_hcd
[ 3273.151724] usb 2-3: reset SuperSpeed USB device number 2 using xhci_hcd
[ 3273.543463] usb 2-3: reset SuperSpeed USB device number 2 using xhci_hcd
[ 3273.568453] sd 10:0:0:2: [sdc] tag#0 FAILED Result: hostbyte=DID_ERROR driverbyte=DRIVER_OK
[ 3273.568462] sd 10:0:0:2: [sdc] tag#0 CDB: Read(10) 28 00 01 dd 3f 80 00 00 08 00
[ 3273.568466] print_req_error: I/O error, dev sdc, sector 31276928
[ 3273.923497] usb 2-3: reset SuperSpeed USB device number 2 using xhci_hcd
[ 3274.319489] usb 2-3: reset SuperSpeed USB device number 2 using xhci_hcd
[ 3274.715482] usb 2-3: reset SuperSpeed USB device number 2 using xhci_hcd
[ 3275.115478] usb 2-3: reset SuperSpeed USB device number 2 using xhci_hcd
[ 3275.519479] usb 2-3: reset SuperSpeed USB device number 2 using xhci_hcd
[ 3275.915533] usb 2-3: reset SuperSpeed USB device number 2 using xhci_hcd
[ 3275.940787] sd 10:0:0:2: [sdc] tag#0 FAILED Result: hostbyte=DID_ERROR driverbyte=DRIVER_OK
[ 3275.940796] sd 10:0:0:2: [sdc] tag#0 CDB: Read(10) 28 00 01 dd 3f 80 00 00 08 00
[ 3275.940799] print_req_error: I/O error, dev sdc, sector 31276928
[ 3275.940804] Buffer I/O error on dev sdc, logical block 3909616, async page read
[ 3276.173370]  sdc: sdc1
[ 3276.311469] usb 2-3: reset SuperSpeed USB device number 2 using xhci_hcd
Manuelles Mounten geht, doch auch hier kriege ich häufig seltsame Fehler, die einen produktiven Einsatz verunmöglichen:

Code: Alles auswählen

╭─jacek@epica ~  
╰─➤  sudo mount -t vfat /dev/sdc1 /mnt/SD-Karte                            32 ↵
╭─jacek@epica ~  
╰─➤  cd /mnt/SD-Karte
╭─jacek@epica /mnt/SD-Karte  
╰─➤  ls -al
ls: Zugriff auf 'DCIM' nicht möglich: Eingabe-/Ausgabefehler
ls: Zugriff auf 'MISC' nicht möglich: Eingabe-/Ausgabefehler
insgesamt 32
drwxr-xr-x 4 root root 32768  1. Jan 1970  .
drwxr-xr-x 1 root root    16 26. Jan 13:48 ..
d????????? ? ?    ?        ?             ? DCIM
d????????? ? ?    ?        ?             ? MISC
╭─jacek@epica /mnt/SD-Karte  
╰─➤  cd DCIM                                                                1 ↵
cd: Eingabe-/Ausgabefehler: DCIM
╭─jacek@epica /mnt/SD-Karte  
╰─➤  ls -al                                                                 1 ↵
insgesamt 96
drwxr-xr-x 4 root root 32768  1. Jan 1970  .
drwxr-xr-x 1 root root    16 26. Jan 13:48 ..
drwxr-xr-x 4 root root 32768  1. Okt 2017  DCIM
drwxr-xr-x 2 root root 32768  1. Okt 2017  MISC
Einen Stick kann das Gerät aber anstandlos verdauen! Watt'n los hier? :-x Danke!
Zuletzt geändert von generalmajor am 26. Jan 2020, 21:54, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
generalmajor
Hacker
Hacker
Beiträge: 262
Registriert: 22. Jun 2006, 21:41
Wohnort: Sandkrug, Niedersachsen

Re: Kartenleser stottert beim Einschieben einer SD-Karte

Beitrag von generalmajor »

OK, ich habe rausgefunden, wo der Hund begraben liegt: Es war zu wenig Strom, der über den On-Board-USB-Anschluss lief! :-x Ich habe den Leser an eine PCIe-USB-Karte (mit internem Anschluss und Stromversorgung direkt zum Netzteil) angesteckt, und —schau, schau!— lief er urplötzlich stabil!
Benutzeravatar
tomm.fa
Moderator
Moderator
Beiträge: 5415
Registriert: 21. Jan 2006, 17:18
Wohnort: OWL - Kreis Gütersloh
Kontaktdaten:

Re: [Gelöst] Kartenleser stottert beim Einschieben einer SD-Karte

Beitrag von tomm.fa »

Ich konnte es jetzt auch endlich ausprobieren. Gerät ist direkt am Mainboard (Gigabyte X570 Aorus Elite) angeschlossen und funktioniert einwandfrei, zumindest unter GNOME, unter KDE/Plasma gab es auch ein (anderes) kleines Problem.

GNOME:
  • SD-Karte (SanDisk und Panasonic [32 bis 128 GB] solo ohne Probleme.
  • microSD-Karte/TF-Karte solo ohne Probleme.
  • XD-Karte solo ohne Probleme.
  • SSD solo ohne Probleme.
  • Blu-Ray-Laufwerk solo und Film schauen ohne Probleme.
  • SD-Karte, microSD-Karte, XD-Karte und Blu-Ray-Laufwerk oder SSD zusammen ohne Probleme.
KDE/Plasma:
  • Einzeln alles ohne Probleme, bei zwei eingesteckten Karten sah es jedoch anders aus (aber kein Problem wie bei dir).
Ja ich weiß, die Hersteller empfehlen meistens nur eine Karte einzustecken.
Linupedia - Wiki des Linux-Club.
Keine Unterstützung/Hilfestellung per PN!
Antworten