Seite 1 von 1

Canon MX925 Drucker Firewall problem

Verfasst: 7. Jul 2019, 17:25
von Coolzero
Hallo,
ich habe heute auf meinem Laptop Leap 15.1 neu installiert, und wollte anschließend über Yast->Drucker meinen MX925 Wlan Drucker einrichten, allerdings wurde dieser nicht gefunden.
Ich hab dann die FW deaktiviert und schon wurde er gefunden, aber was muss ich jetzt genau in der FW freigeben das ich die wieder aktivieren kann.
Ich hab es unter der "public" Zone (die ist bei mir als Standart definiert) mit TCP 9100 versucht, aber dann wird der Drucker wieder nicht mehr gefunden.

Danke

Re: Canon MX925 Drucker Firewall problem

Verfasst: 8. Jul 2019, 13:24
von misiu
Ich würde erst mal schauen, ob cups über 631 erreichbar ist.
localhost:631 im Browser eingeben und schauen.

MfG
misiu

Re: Canon MX925 Drucker Firewall problem

Verfasst: 8. Jul 2019, 21:32
von Coolzero
misiu hat geschrieben:
8. Jul 2019, 13:24
Ich würde erst mal schauen, ob cups über 631 erreichbar ist.
localhost:631 im Browser eingeben und schauen.

MfG
misiu
Dann bekomme ich die Cups Startseite angezeigt.
Wo ich dann unter Verwaltung/Drucker auch meinen Drucker den ich in Yast bei deaktivierter FW hinzugefügt habe sehe.
Die Seite lässt sich mit aktiver und deaktivierter FW aufrufen

Re: Canon MX925 Drucker Firewall problem

Verfasst: 15. Jul 2019, 09:54
von misiu
Ehrlich gesagt , ist mir das ein Rätsel , wieso es nur mit abgeschalteter Firewall geht :/
Könnte an den Benutzerrechten liegen.
Falls du KDE-Desktop verwendest, probiere den Drucker über KDE-Systemsteuerung einzurichten.
Weitere Möglichkeiten um das Problem einzugrenzen:
- Neuen Testbenutzer anlegen und da versuchen
- als root versuchen zu drucken (normalerweise sollte es nicht gemacht werden, falls es aber geht bei
eingeschalteter Firewall , würde es auf Benutzerrechte deuten).

MfG
misiu

P.S. Sorry für die Späte Antwort, aber Privat bin in letzter Zeit im Stress...

Re: Canon MX925 Drucker Firewall problem

Verfasst: 21. Jul 2019, 10:36
von Coolzero
Hi,
kein Problem für die "späte" Rückmeldung, kenn das Zeit problem leider im moment....

Das Problem mit dem Drucker ist schon komisch unter Leap 15 hatte ich damit keine Probleme und auch unter meinem TW Rechner klappt es ohne Probleme, nur auf dem neu installierten Leap 15.1 hab ich jetzt diese Probleme.

Unter KDE-Systemeinstellungen kann ich keinen Drucker Hinzufügen, egal ob die FW aktiv oder deaktiviert, kommt immer der Fehler auf dem Screen.
Bild

werde die beiden anderen Tips jetzt mal noch testen

Re: Canon MX925 Drucker Firewall problem

Verfasst: 20. Aug 2019, 21:02
von Coolzero
Hat leider wieder etwas gedauert.
Es muss mit den User rechten zu tun haben, der neu angelegte User hat das gleiche Problem, als root funktioniert es ohne Probleme

Re: Canon MX925 Drucker Firewall problem

Verfasst: 6. Sep 2019, 13:37
von misiu
Trage vielleicht den Benutzer in die Gruppen "lp" bzw. "cups", falls diese existieren.

MfG
misiu

Re: Canon MX925 Drucker Firewall problem

Verfasst: 5. Jan 2020, 16:55
von Coolzero
misiu hat geschrieben:
6. Sep 2019, 13:37
Trage vielleicht den Benutzer in die Gruppen "lp" bzw. "cups", falls diese existieren.

MfG
misiu
Hi,
in der Gruppe lp ist der User, eine Gruppe cups gibt es nicht

Re: Canon MX925 Drucker Firewall problem

Verfasst: 26. Jan 2020, 19:34
von Coolzero
Keiner eine idee?

Re: Canon MX925 Drucker Firewall problem

Verfasst: 13. Feb 2020, 08:06
von misiu
Normalerweise wird beim Einrichten über Yast->Netzwerkdrucker auch automatisch eine Firewall-Regel angelegt. Keine Ahnung , wieso das bei dir nicht geht...

Welchen Weg beim Yast hast du genau versucht? Yast->"Über Netztwerk drucken" -> und weiter?

Vielleicht kannst du den auch in dem nächstem Punkt "Drucker freigeben" ->für entfernten Zugriff...

Wenn die anderen Rechner keine Probleme haben und über LAN angeschlossen sind, dagegen
Laptop über WLAN, kann es sein, dass die in verschiedenen Subnetzen hängen (Router?).

MfG
misiu

Re: Canon MX925 Drucker Firewall problem

Verfasst: 14. Feb 2020, 07:02
von Sauerland
Versuch mal, Port 8612/udp in der Firewall zu öffnen.