Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

USB-Meter mit Linux auslesen?

Alles rund um Hardware, die unter Linux läuft oder zum Laufen gebracht werden soll

Moderator: Moderatoren

Antworten
Miraculix
Hacker
Hacker
Beiträge: 252
Registriert: 13. Jun 2005, 22:01
Wohnort: NRW

USB-Meter mit Linux auslesen?

Beitrag von Miraculix » 22. Feb 2019, 12:21

Hallo,

bin auf der Suche nach einem USB-Meter, das ich beim Ladevorgang eines Akkus als Datenlogger verwenden kann.
Bin auf folgendes Produkt gestoßen, das die Daten als Kurve ausgibt:

https://www.avhzy.com/?products=avhzy-c ... e-detector

Das Problem: Lt. Auskunft des Herstellers sei die software für Windows geschrieben.

Sieht jemand eine Möglichkeit, dennoch die Daten abgreifen zu können und sie unter Linux verarbeiten zu können? (derzeit noch OpenSuSE 13.2)
Notebook DELL vostro 3550, openSuSE 13.2, 64 bit, KDE 4.14.8
Notebook: acer Aspire 6920, openSuSE 12.2, 64 bit, Gnome 3.4.2

Werbung:
Gräfin Klara
Hacker
Hacker
Beiträge: 416
Registriert: 23. Jun 2008, 20:51

Re: USB-Meter mit Linux auslesen?

Beitrag von Gräfin Klara » 22. Feb 2019, 23:24

Miraculix hat geschrieben:
22. Feb 2019, 12:21
...
Sieht jemand eine Möglichkeit, dennoch die Daten abgreifen zu können und sie unter Linux verarbeiten zu können? (derzeit noch OpenSuSE 13.2)
Ich habe mir nur das Bild dieses Gerätes angesehen.

In diesem stick befindet sich ein ARM. Der USB-Driver für ARM ist vorgegeben, d.h. gängig und bekannt.
Das Lesen der Messdaten, die dieser ARM über die USB sendet, ist deshalb unter Linux recht einfach. Es sind ja nur I und U.
Sollte das Gerät ein Softwareupdate für das ARM-OS über die USB anbieten, dann geht das aber nur über die Herstellersoftware unter Win.
Die Messdaten selbst können unter Linux verschiedenen Programmen zugeführt werden, die diese dann wie gewünscht darstellen.
Z.B. mit RRDtool von Tobias Oetiker oder man gibt die Daten weiter an den Browser, mit dem jede Darstellung möglich ist.

Viel Erfolg

Antworten