Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Zweite HDD hinzufügen

Alles rund um Hardware, die unter Linux läuft oder zum Laufen gebracht werden soll

Moderator: Moderatoren

Antworten
SuSEOliver
Newbie
Newbie
Beiträge: 30
Registriert: 1. Mär 2008, 18:56

Zweite HDD hinzufügen

Beitrag von SuSEOliver » 8. Mär 2018, 09:19

Hallo Forum,

ich habe eine zweite HDD eingebaut und unter Tumbleweed mit Yast die HDD mit XFS Formatiert und den Mountpoint /home/Oliver/Daten gesetzt.
Im Homeverzeichnis habe ich den Ordner Daten erzeugt.
Nach dem Rechnerstart habe ich als Benutzer weder unter KDE noch auf der Konsole Zugriff.
Als Root auf der Konsole kann ich auf die HDD zugreifen.

Ich vermute mal ein Rechteproblem. Wie kann ich dem Benutzer Zugriffsrechte auf die HDD geben?
Wäre ein anderer Mountpoint sinnvoller?

Gruß Oliver
OpenSuse 13.1 und 11.4 mit KDE

Werbung:
Benutzeravatar
lOtz1009
Moderator
Moderator
Beiträge: 7159
Registriert: 23. Jan 2008, 09:51
Wohnort: Sulzbach/Ts.

Re: Zweite HDD hinzufügen

Beitrag von lOtz1009 » 8. Mär 2018, 09:34

Wie sieht denn der Eintrag in der /etc/fstab aus?
::: openSUSE Member :::
::: LXDE-Team :::
Linux-Club Wiki
vi is an editor with two modes: one which destroys your input and the other which beeps at you.
Für meine Beiträge gilt:
Bild

SuSEOliver
Newbie
Newbie
Beiträge: 30
Registriert: 1. Mär 2008, 18:56

Re: Zweite HDD hinzufügen

Beitrag von SuSEOliver » 8. Mär 2018, 09:40

Code: Alles auswählen

/dev/sdb1                 /home/Oliver/Daten           xfs user     0   0
Zuletzt geändert von gehrke am 8. Mär 2018, 09:53, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Bitte zukünftig <code>-Tags verwenden - https://linux-club.de/forum/viewtopic.php?f=92&t=105750 (und auch der Befehlsaufruf gehört dazu)
OpenSuse 13.1 und 11.4 mit KDE

josef-wien
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5070
Registriert: 23. Sep 2008, 17:09

Re: Zweite HDD hinzufügen

Beitrag von josef-wien » 8. Mär 2018, 11:15

Ändere mit einem Dateimanager im Systemverwaltungsmodus den Eigentümer von /home/Oliver/Daten auf Deinen Benutzer (und die Gruppe auf users). Als root in der Konsole geht es natürlich auch (siehe man chown).

P. S. In der fstab würde ich user durch defaults (und 0 0 durch 0 2) ersetzen (siehe man fstab).

marce
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1034
Registriert: 19. Jun 2008, 13:16
Wohnort: Dettenhausen
Kontaktdaten:

Re: Zweite HDD hinzufügen

Beitrag von marce » 8. Mär 2018, 11:23

Flexibler wäre vermutlich, einen ded. Mountpoint /mnt/hd2 anzulegen, dort die 2. HD hinzumounten und unterhalb von /mnt/hd2/ dann Verzeichnisse für die einzelnen Benutzer / Zwecke anzulegen.

... an die wiederum kann man dann von den gewünschten Orten aus verlinken...

spoensche
Moderator
Moderator
Beiträge: 7358
Registriert: 30. Okt 2004, 23:53
Wohnort: Siegen

Re: Zweite HDD hinzufügen

Beitrag von spoensche » 9. Mär 2018, 19:37

marce hat geschrieben:
8. Mär 2018, 11:23
Flexibler wäre vermutlich, einen ded. Mountpoint /mnt/hd2 anzulegen, dort die 2. HD hinzumounten und unterhalb von /mnt/hd2/ dann Verzeichnisse für die einzelnen Benutzer / Zwecke anzulegen.

... an die wiederum kann man dann von den gewünschten Orten aus verlinken...
Nicht nur flexibler, sondern auch die normale Vorgehensweise. Mountpoints haben im Home-Verzeichnis eines Users nichts verloren, niemals nicht. Der FHS (Filesystem Hierarchie Standard) sieht für zusätzlich Mountpoints /mnt, /media und für Wechseldatenträger, die automatisch gemountet werden /run/user vor.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast