Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[gelöst] Opensuse 42.3 findet Scanner Canon Lide 220 nicht mehr

Alles rund um Hardware, die unter Linux läuft oder zum Laufen gebracht werden soll

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
RR_aus_H
Member
Member
Beiträge: 126
Registriert: 23. Aug 2005, 19:19
Wohnort: Hummertsried, BW, Germany

[gelöst] Opensuse 42.3 findet Scanner Canon Lide 220 nicht mehr

Beitrag von RR_aus_H » 18. Dez 2017, 18:50

Nach einem Update von 42.2 auf 42.3 bei gleicher Hardware findet Yast den Canon Scanner Lide 220 nicht mehr.
Vorher problemlos gelaufen. Scanner ist i.O.
Läuft auf dem Notebook meiner Frau mit "opensuse Factory" einwandfrei!
Der Aufruf lsusb ergibt:

Code: Alles auswählen

Bus 003 Device 002: ID 04a9:190f Canon, Inc. 
Trotzdem wird der Scanner von Yast nicht mehr erkannt, obwohl er sich am USB-Anschluss richtig meldet.

Wie kann ich weiter vorgehen?
Gruß, Roland
Zuletzt geändert von RR_aus_H am 21. Dez 2017, 17:49, insgesamt 2-mal geändert.
OS: 4.4.103-36-default x86_64 System: openSUSE LEAP42.3 (x86_64) KDE: 5.8.7
Prozessor: AMD A10-7800 Cores: 4 RAM:16 GiB GraKa: integriert AMD R7

Werbung:
Benutzeravatar
Heinz-Peter
Guru
Guru
Beiträge: 1972
Registriert: 24. Okt 2005, 14:04

Re: Opensuse 42.3 findet Scanner Canon Lide 220 nicht mehr

Beitrag von Heinz-Peter » 19. Dez 2017, 20:34

Hallo RR_ausH,

was für Sane Version?

Code: Alles auswählen

sane-config --version
Grüße Heinz-Peter
Mein Betriebssystem: Suse 13.2/42.2/42.3, Prozessor: Pentium 4 550 (3,40 GHz, FSB800, Hyper-Threading), Grafikkarte: Nvidia Geforce 6610XL (PCIe)/128MByte.
Wir müssen lernen, entweder als Brüder miteinander zu leben oder als Narren unterzugehen.

josef-wien
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5040
Registriert: 23. Sep 2008, 17:09

Re: Opensuse 42.3 findet Scanner Canon Lide 220 nicht mehr

Beitrag von josef-wien » 19. Dez 2017, 21:55

Was ergibt:

Code: Alles auswählen

grep genesys /etc/sane.d/dll.conf
ls -l /etc/sane.d/genesys.conf

Benutzeravatar
RR_aus_H
Member
Member
Beiträge: 126
Registriert: 23. Aug 2005, 19:19
Wohnort: Hummertsried, BW, Germany

Re: Opensuse 42.3 findet Scanner Canon Lide 220 nicht mehr

Beitrag von RR_aus_H » 20. Dez 2017, 21:27

Hier die Ausgaben der Befehle:

Code: Alles auswählen

Desktop-Hummertsried:/home/roland # sane-config --version
1.0.24
Desktop-Hummertsried:/home/roland # grep genesys /etc/sane.d/dll.conf
genesys
Desktop-Hummertsried:/home/roland # ls -l /etc/sane.de/genesys.conf
ls: Zugriff auf '/etc/sane.de/genesys.conf' nicht möglich: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
Ich habe noch vergessen zu erwähnen dass vor dem Update auf 42.3 der Scanner auch unter VueScan problemlos betrieben werden konnte.
OS: 4.4.103-36-default x86_64 System: openSUSE LEAP42.3 (x86_64) KDE: 5.8.7
Prozessor: AMD A10-7800 Cores: 4 RAM:16 GiB GraKa: integriert AMD R7

Sauerland
Guru
Guru
Beiträge: 3087
Registriert: 5. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Sauerland

Re: Opensuse 42.3 findet Scanner Canon Lide 220 nicht mehr

Beitrag von Sauerland » 20. Dez 2017, 21:34

ls -l /etc/sane.d/genesys.conf
Desktop-Hummertsried:/home/roland # ls -l /etc/sane.de/genesys.conf
Du siehst den Unterschied?
Desktop: OpenSUSE Leap 42.3, Nvidia-Grafik Kernel 4.4
Laptop: OpenSUSE Leap 42.3, Intel-Skylake, Kernel 4.x, Windows 10

Benutzeravatar
RR_aus_H
Member
Member
Beiträge: 126
Registriert: 23. Aug 2005, 19:19
Wohnort: Hummertsried, BW, Germany

Re: Opensuse 42.3 findet Scanner Canon Lide 220 nicht mehr

Beitrag von RR_aus_H » 20. Dez 2017, 21:49

War wohl zu sehr im Internet bei deutschen Domains unterwegs ;-)

Code: Alles auswählen

roland@Desktop-Hummertsried:~> ls -l /etc/sane.d/genesys.conf
-rw-r--r-- 1 root root 1902  8. Jul 04:02 /etc/sane.d/genesys.conf
Kaum macht mans richtig.......
OS: 4.4.103-36-default x86_64 System: openSUSE LEAP42.3 (x86_64) KDE: 5.8.7
Prozessor: AMD A10-7800 Cores: 4 RAM:16 GiB GraKa: integriert AMD R7

josef-wien
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5040
Registriert: 23. Sep 2008, 17:09

Re: Opensuse 42.3 findet Scanner Canon Lide 220 nicht mehr

Beitrag von josef-wien » 20. Dez 2017, 22:22

Die sane-Konfiguration scheint zu passen. Welche Reaktion zeigt der Aufruf von

Code: Alles auswählen

xsane
in der Konsole? Stimmen die Berechtigungen:

Code: Alles auswählen

getfacl /dev/bus/usb/003/002
groups
(Den ersten Befehl mußt Du gegebenenfalls an die aktuelle lsusb-Ausgabe angleichen.)

Benutzeravatar
RR_aus_H
Member
Member
Beiträge: 126
Registriert: 23. Aug 2005, 19:19
Wohnort: Hummertsried, BW, Germany

Re: Opensuse 42.3 findet Scanner Canon Lide 220 nicht mehr

Beitrag von RR_aus_H » 20. Dez 2017, 22:37

Bei der Eingabe von xsane aus der Konsole startet xsane, weil ich noch ein HP Multifunktionsdrucker mit Scanner am Netz habe.

Die nächsten Ausgaben sind wie folgt:

Code: Alles auswählen

roland@Desktop-Hummertsried:~> getfacl /dev/bus/usb/003/003
getfacl: Entferne führende '/' von absoluten Pfadnamen
# file: dev/bus/usb/003/003
# owner: root
# group: root
user::rw-
group::rw-
other::r--

roland@Desktop-Hummertsried:~> groups
users uucp
OS: 4.4.103-36-default x86_64 System: openSUSE LEAP42.3 (x86_64) KDE: 5.8.7
Prozessor: AMD A10-7800 Cores: 4 RAM:16 GiB GraKa: integriert AMD R7

josef-wien
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5040
Registriert: 23. Sep 2008, 17:09

Re: Opensuse 42.3 findet Scanner Canon Lide 220 nicht mehr

Beitrag von josef-wien » 20. Dez 2017, 22:58

Code: Alles auswählen

/sbin/udevadm info -q all -p $(/sbin/udevadm info -q path -n bus/usb/003/003)

grep "04a9.*190f" {/usr/lib,/lib,/etc}/udev/rules.d/*

Benutzeravatar
RR_aus_H
Member
Member
Beiträge: 126
Registriert: 23. Aug 2005, 19:19
Wohnort: Hummertsried, BW, Germany

Re: Opensuse 42.3 findet Scanner Canon Lide 220 nicht mehr

Beitrag von RR_aus_H » 20. Dez 2017, 23:20

Ausgaben:

Code: Alles auswählen

roland@Desktop-Hummertsried:~> /sbin/udevadm info -q all -p $(/sbin/udevadm info -q path -n bus/usb/003/003)
P: /devices/pci0000:00/0000:00:10.1/usb3/3-1
N: bus/usb/003/003
E: BUSNUM=003                                                                                                                    
E: DEVNAME=/dev/bus/usb/003/003                                                                                                  
E: DEVNUM=003                                                                                                                    
E: DEVPATH=/devices/pci0000:00/0000:00:10.1/usb3/3-1                                                                             
E: DEVTYPE=usb_device                                                                                                            
E: DRIVER=usb                                                                                                                    
E: ID_BUS=usb                                                                                                                    
E: ID_MODEL=CanoScan                                                                                                             
E: ID_MODEL_ENC=CanoScan                                                                                                         
E: ID_MODEL_ID=190f
E: ID_REVISION=0704
E: ID_SERIAL=Canon_CanoScan
E: ID_USB_INTERFACES=:ffffff:
E: ID_VENDOR=Canon
E: ID_VENDOR_ENC=Canon
E: ID_VENDOR_FROM_DATABASE=Canon, Inc.
E: ID_VENDOR_ID=04a9
E: MAJOR=189
E: MINOR=258
E: PRODUCT=4a9/190f/704
E: SUBSYSTEM=usb
E: TYPE=255/255/255
E: USEC_INITIALIZED=14373503716

Code: Alles auswählen

roland@Desktop-Hummertsried:~> grep "04a9.*190f" {/usr/lib,/lib,/etc}/udev/rules.d/*
roland@Desktop-Hummertsried:~> 
Keine Ausgabe beim 2.Befehl
OS: 4.4.103-36-default x86_64 System: openSUSE LEAP42.3 (x86_64) KDE: 5.8.7
Prozessor: AMD A10-7800 Cores: 4 RAM:16 GiB GraKa: integriert AMD R7

josef-wien
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5040
Registriert: 23. Sep 2008, 17:09

Re: Opensuse 42.3 findet Scanner Canon Lide 220 nicht mehr

Beitrag von josef-wien » 20. Dez 2017, 23:37


Benutzeravatar
RR_aus_H
Member
Member
Beiträge: 126
Registriert: 23. Aug 2005, 19:19
Wohnort: Hummertsried, BW, Germany

Re: Opensuse 42.3 findet Scanner Canon Lide 220 nicht mehr

Beitrag von RR_aus_H » 21. Dez 2017, 00:19

Die Datei:
/lib/udev/rules.d/60-libsane.rules aus dem Paket sane-backends
ist weder auf meinem Rechner, noch auf dem meiner Frau mit openSuse Factory (auf der der Scanner läuft), vorhanden.
Ich muss also schauen wie opensuse das mit den Regeln handhabt.
OS: 4.4.103-36-default x86_64 System: openSUSE LEAP42.3 (x86_64) KDE: 5.8.7
Prozessor: AMD A10-7800 Cores: 4 RAM:16 GiB GraKa: integriert AMD R7

Sauerland
Guru
Guru
Beiträge: 3087
Registriert: 5. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Sauerland

Re: Opensuse 42.3 findet Scanner Canon Lide 220 nicht mehr

Beitrag von Sauerland » 21. Dez 2017, 06:54

Aber diese?

Code: Alles auswählen

/etc/udev/rules.d/55-libsane.rules
Zumindest bei deiner Frau?

Hier mit einem tagesaktuellen sane:

Code: Alles auswählen

grep "04a9.*190f" {/usr/lib,/lib,/etc}/udev/rules.d/*
/etc/udev/rules.d/55-libsane.rules:ATTR{idVendor}=="04a9", ATTR{idProduct}=="190f", MODE="0664", GROUP="lp", ENV{libsane_matched}="yes"
/etc/udev/rules.d/56-sane-backends-autoconfig.rules:ATTR{idVendor}=="04a9", ATTR{idProduct}=="190f", ENV{sane_backend_genesys}="yes"
Desktop: OpenSUSE Leap 42.3, Nvidia-Grafik Kernel 4.4
Laptop: OpenSUSE Leap 42.3, Intel-Skylake, Kernel 4.x, Windows 10

Benutzeravatar
RR_aus_H
Member
Member
Beiträge: 126
Registriert: 23. Aug 2005, 19:19
Wohnort: Hummertsried, BW, Germany

Re: Opensuse 42.3 findet Scanner Canon Lide 220 nicht mehr

Beitrag von RR_aus_H » 21. Dez 2017, 17:49

Asche über mein Haupt...
es ist mir unverständlich dass ich das vergessen konnte.
Ich habe wieder die einfache Lösung gewählt und wieder das Repo gewechselt.
http://download.opensuse.org/repositori ... Leap_42.3/
Allerdings ist es mir unverständlich dass das gleiche Problem wieder eine Version später auftaucht, obwohl es in 42.1 mit den Hauptrepos funktioniert hat.

Vielen Dank an alle an der Lösung Beteiligten :thumbs:

Gruß und frohes Fest
Roland
OS: 4.4.103-36-default x86_64 System: openSUSE LEAP42.3 (x86_64) KDE: 5.8.7
Prozessor: AMD A10-7800 Cores: 4 RAM:16 GiB GraKa: integriert AMD R7

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste