Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[GELÖST]Android 7 und Leap 42.3

Alles rund um Hardware, die unter Linux läuft oder zum Laufen gebracht werden soll

Moderator: Moderatoren

Antworten
sweacher
Hacker
Hacker
Beiträge: 312
Registriert: 8. Mär 2009, 13:11

[GELÖST]Android 7 und Leap 42.3

Beitrag von sweacher » 3. Okt 2017, 19:10

Hallo
ich möchte die Bilder vom Android auf den PC laden.
Ich habe KDE Connect auf dem Handy und dem PC und auf dem PC usbview installiert.
Ich bekomme aber folgende Meldung:
Es wurden keine Speicher gefunden. Überprüfen Sie, ob Ihr Gerät entsperrt ist und ob MTP in den USB-Verbindungseinstellungen eingeschaltet ist.
Ich finde aber nicht, wo ich die USB Einstellungen vornehmen muss.
mfg
Zuletzt geändert von sweacher am 4. Okt 2017, 19:36, insgesamt 1-mal geändert.

Werbung:
Boreas
Member
Member
Beiträge: 60
Registriert: 10. Mär 2010, 13:39

Re: Android 7 und Leap 42.3

Beitrag von Boreas » 4. Okt 2017, 10:46

Wie willst Du es machen? Entweder über KDE Connect oder über USB? Funktionieren tun beide. Im Fall "USB" musst Du die Statusleiste antippen, dann erhältst Du die Meldung "Gerät wird über USB aufgeladen. Für weitere Optionen tippen." Einmal darauf tippen und es erscheint das Fenster zum Auswählen des USB-Verbindungsmodus mit folgenden Möglichkeiten:
  • Diese Gerät aufladen
  • Dateien übertragen
  • Fotos übertragen (PTP) falls MTP nicht unterstützt wird ->fallback auf PTP
  • Gerät als MIDI verwenden
Als Standard ist bei einem Plain-Android 7.x immer "Dieses Gerät aufladen" eingestellt. Vermutlich ist es bei Dir ebenso.
be tolerant - not ignorant

Benutzeravatar
misiu
Moderator
Moderator
Beiträge: 3996
Registriert: 8. Mär 2004, 11:27
Wohnort: bei Schweinfurt

Re: Android 7 und Leap 42.3

Beitrag von misiu » 4. Okt 2017, 14:37

Wozu USB , es geht doch mit KDE-Connect APP über WLAN:
https://play.google.com/store/apps/deta ... t_tp&hl=de

sweacher
Hacker
Hacker
Beiträge: 312
Registriert: 8. Mär 2009, 13:11

Re: Android 7 und Leap 42.3

Beitrag von sweacher » 4. Okt 2017, 18:10

Boreas hat geschrieben:
4. Okt 2017, 10:46
Wie willst Du es machen? Entweder über KDE Connect oder über USB? Funktionieren tun beide. Im Fall "USB" musst Du die Statusleiste antippen, dann erhältst Du die Meldung "Gerät wird über USB aufgeladen. Für weitere Optionen tippen." Einmal darauf tippen und es erscheint das Fenster zum Auswählen des USB-Verbindungsmodus mit folgenden Möglichkeiten:
  • Diese Gerät aufladen
  • Dateien übertragen
  • Fotos übertragen (PTP) falls MTP nicht unterstützt wird ->fallback auf PTP
  • Gerät als MIDI verwenden
Als Standard ist bei einem Plain-Android 7.x immer "Dieses Gerät aufladen" eingestellt. Vermutlich ist es bei Dir ebenso.
Hallo Boreas
hab ich gerade mal versucht. Ich stecke das Handy an USB klicke auf das USB-Symbol dann erscheint Vier Aktionen....
oder welche Statusleiste meinst Du?
mfg

sweacher
Hacker
Hacker
Beiträge: 312
Registriert: 8. Mär 2009, 13:11

Re: Android 7 und Leap 42.3

Beitrag von sweacher » 4. Okt 2017, 18:12

misiu hat geschrieben:
4. Okt 2017, 14:37
Wozu USB , es geht doch mit KDE-Connect APP über WLAN:
https://play.google.com/store/apps/deta ... t_tp&hl=de
Hallo misiu
hatte ich gelesen, dann müsste ich meinem PC noch beibringen, wie er W-Lan "spricht" *g.
Einen W-Lan Adapter für den PC hätte ich sogar hier.
mfg

Benutzeravatar
Jägerschlürfer
Moderator
Moderator
Beiträge: 4494
Registriert: 1. Jul 2005, 12:22
Wohnort: nahe Würzburg

Re: Android 7 und Leap 42.3

Beitrag von Jägerschlürfer » 4. Okt 2017, 19:01

Der PC muss nicht via WLAN angebunden sein. Es reicht aus, wenn das Handy (im Wlan) und der Rechner im gleichen Netz sind.
>Linux-Club Foren FAQ< >LC-Wiki<

Know your enemy and know yourself Sun Tzu

sweacher
Hacker
Hacker
Beiträge: 312
Registriert: 8. Mär 2009, 13:11

Re: Android 7 und Leap 42.3

Beitrag von sweacher » 4. Okt 2017, 19:04

Jägerschlürfer hat geschrieben:
4. Okt 2017, 19:01
Der PC muss nicht via WLAN angebunden sein. Es reicht aus, wenn das Handy (im Wlan) und der Rechner im gleichen Netz sind.
Hallo Jägerschlürfer
ok bis jetzt kennt der PC kein W-Lan ich versuchs mal.
lieber wäre mir der USB
mfg

Benutzeravatar
Jägerschlürfer
Moderator
Moderator
Beiträge: 4494
Registriert: 1. Jul 2005, 12:22
Wohnort: nahe Würzburg

Re: Android 7 und Leap 42.3

Beitrag von Jägerschlürfer » 4. Okt 2017, 19:07

über USB sollte es doch eigentlich auch gehen ohne weitere Zusatzsoftware.

Handy anschließen, schauen dass es entsperrt ist und dann sollte der Zugriff doch funktionieren,... Jedenfalls war das bisher mal so,...
>Linux-Club Foren FAQ< >LC-Wiki<

Know your enemy and know yourself Sun Tzu

sweacher
Hacker
Hacker
Beiträge: 312
Registriert: 8. Mär 2009, 13:11

Re: Android 7 und Leap 42.3

Beitrag von sweacher » 4. Okt 2017, 19:11

Jägerschlürfer hat geschrieben:
4. Okt 2017, 19:07
über USB sollte es doch eigentlich auch gehen ohne weitere Zusatzsoftware.

Handy anschließen, schauen dass es entsperrt ist und dann sollte der Zugriff doch funktionieren,... Jedenfalls war das bisher mal so,...
was heisst entsperrt? Das Handy ist nicht gerootet und die Karte ist von Android eingerichtet
mfg

Benutzeravatar
Jägerschlürfer
Moderator
Moderator
Beiträge: 4494
Registriert: 1. Jul 2005, 12:22
Wohnort: nahe Würzburg

Re: Android 7 und Leap 42.3

Beitrag von Jägerschlürfer » 4. Okt 2017, 19:34

Keine aktive Tastensperre
>Linux-Club Foren FAQ< >LC-Wiki<

Know your enemy and know yourself Sun Tzu

sweacher
Hacker
Hacker
Beiträge: 312
Registriert: 8. Mär 2009, 13:11

Re: Android 7 und Leap 42.3

Beitrag von sweacher » 4. Okt 2017, 19:36

Jägerschlürfer hat geschrieben:
4. Okt 2017, 19:34
Keine aktive Tastensperre
*gg hab ich gerade gemacht ja Verzeichnis wird erkannt
mfg

sweacher
Hacker
Hacker
Beiträge: 312
Registriert: 8. Mär 2009, 13:11

Re: Android 7 und Leap 42.3

Beitrag von sweacher » 4. Okt 2017, 19:40

Jägerschlürfer hat geschrieben:
4. Okt 2017, 19:34
Keine aktive Tastensperre
auch wenn GELÖST, wie kann ich das von BOREAS machen?
siehe oben
mfg

Boreas
Member
Member
Beiträge: 60
Registriert: 10. Mär 2010, 13:39

Re: [GELÖST]Android 7 und Leap 42.3

Beitrag von Boreas » 4. Okt 2017, 20:10

@sweacher
Einfach
  • Dateien übertragen auswählen
dann wird als Übertragungsprotokoll mtp eingestellt. Wenn Du in Dolphin dann Dein Smartphone auswählst siehst Du in der Adressleiste

Code: Alles auswählen

mtp:/NAME_DES_SMARTPHONES/
und, sofern Dein Handy über internen und externen Speicher verfügt, zwei Verzeichnisse:

Code: Alles auswählen

Interner gemeinsamer Speicher
NAME_DER_EXTERNEN_SPEICHERKARTE
Wie gesagt: viele Wege führen nach Rom. Bluetooth oder WLAN (KDE Connect) leisten das auch. Speziell KDE Connect eröffnet viele weitere Möglichkeiten, die über deine Fragestellung weit hinausgehen.
be tolerant - not ignorant

Benutzeravatar
misiu
Moderator
Moderator
Beiträge: 3996
Registriert: 8. Mär 2004, 11:27
Wohnort: bei Schweinfurt

Re: [GELÖST]Android 7 und Leap 42.3

Beitrag von misiu » 7. Okt 2017, 12:32

Noch zur Klärung bezogen an WLAN mit KDE-Connect:
Der PC und das Handy logen sich normalerweise über den Router (Fritzbox / Speedport etc.) im Internet.
Der PC (Rechner / Laptop) kann entweder über Netzwerkkabel (LAN) oder WLAN an der Box angeschlossen sein
(Somit muss der Rechner kein WLAN-Adapter besitzen, da die Anbindung der Router bewerkstelligt).
Das Handy muss über WLAN erreichbar sein (keine "Mobile Datenverbindung")
Beides ist die Voraussetzung um beide Geräte im selbem lokalem Netz zu erreichen, dann geht KDE-Connect auch über WLAN.

Natürlich ist der Weg verkürzt , wenn ein USB-Kabel verwendet wird....

Ich verwende persönlich WLAN , da ich praktisch gleichzeitig 3 Smartphones ansprechen kann ohne USB -Kabel um-zustecken.

MfG
misiu

sweacher
Hacker
Hacker
Beiträge: 312
Registriert: 8. Mär 2009, 13:11

Re: [GELÖST]Android 7 und Leap 42.3

Beitrag von sweacher » 7. Okt 2017, 19:02

misiu hat geschrieben:
7. Okt 2017, 12:32
Noch zur Klärung bezogen an WLAN mit KDE-Connect:
Der PC und das Handy logen sich normalerweise über den Router (Fritzbox / Speedport etc.) im Internet.
Der PC (Rechner / Laptop) kann entweder über Netzwerkkabel (LAN) oder WLAN an der Box angeschlossen sein
(Somit muss der Rechner kein WLAN-Adapter besitzen, da die Anbindung der Router bewerkstelligt).
Das Handy muss über WLAN erreichbar sein (keine "Mobile Datenverbindung")
Beides ist die Voraussetzung um beide Geräte im selbem lokalem Netz zu erreichen, dann geht KDE-Connect auch über WLAN.

Natürlich ist der Weg verkürzt , wenn ein USB-Kabel verwendet wird....

Ich verwende persönlich WLAN , da ich praktisch gleichzeitig 3 Smartphones ansprechen kann ohne USB -Kabel um-zustecken.

MfG
misiu
Hallo misiu
das kann ich alles nachvollziehen
nur wie macht Boreas das
Diese Gerät aufladen

Dateien übertragen

Fotos übertragen (PTP) falls MTP nicht unterstützt wird ->fallback auf PTP

Gerät als MIDI verwenden
siehe erste Antwort
mfg

Antworten