Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

AMD (ATI) Grafikkarten Opensuse 42.2

Alles rund um Hardware, die unter Linux läuft oder zum Laufen gebracht werden soll

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
misiu
Moderator
Moderator
Beiträge: 3988
Registriert: 8. Mär 2004, 11:27
Wohnort: bei Schweinfurt

AMD (ATI) Grafikkarten Opensuse 42.2

Beitrag von misiu » 13. Dez 2016, 08:47

OpenSuse entfernt fglrx-Treiber, der die AMD-Grafikkarten antreibt.
Die Nutzer der AMD-Grafikkarten sollten diesen Beitrag der auf Pro-Linux Seite veröffentlicht wurde, lesen:

http://www.pro-linux.de/news/1/24269/op ... eiber.html

Bezieht sich auf folgenden Artikel (englisch):
https://lizards.opensuse.org/2016/12/07 ... of-an-era/

MfG
misiu

Werbung:
AimGast

Re: AMD (ATI) Grafikkarten openSUSE Leap 42.2

Beitrag von AimGast » 13. Dez 2016, 10:09

Im englischen Artikel vom 7. Dez. 2016 schreibt Bruno Friedmann, es gebe amd-gpu-pro nur im .deb Format.
Wait there’s amd-gpu-pro, no?

Yeap there’s a closed driver, called amd-gpu-pro, available, for newer cards. But there’s two things that bring me out of the game, first I don’t have those newer gpu,
and don’t have the need to replace my hd5750 for the moment. The second and certainly the most important, those drivers are only available for Ubuntu or at least in .deb format.
Unten in den Kommentaren wird von AMDGPU-PRO 16.50 für SLED & SLES 12-SP2 geschieben, welcher mit neueren Grafikkarten unter Leap 42.2 bereits laufe.
If you look at the installer script, you’ll see it supports OpenSUSE. More importantly it installs and seems to work just fine. So AMDGPU Pro drivers are being released properly (as properly as proprietary gets anyway) from AMD themselves.
Link: http://support.amd.com/en-us/kb-article ... Notes.aspx

josef-wien
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5094
Registriert: 23. Sep 2008, 17:09

Re: AMD (ATI) GRAFIKKARTEN OPENSUSE 42.2

Beitrag von josef-wien » 13. Dez 2016, 11:41

Und wovon reden wir in http://linux-club.de/forum/viewtopic.php?f=89&t=121514 und dessen Vorgängern?

P. S. Der quelloffene AMD-Treiber amdgpu (für ziemlich neue Grafikarten) ist seit 4.2 im Kernel enthalten (und wird laufend verbessert), amdgpu-pro enthält zusätzlichen unfreien Code.

AimGast

Re: AMD (ATI) Grafikkarten openSUSE Leap 42.2

Beitrag von AimGast » 14. Dez 2016, 20:21

Die Kombination des quelloffenen Kernel-Moduls amdgpu mit dem proprietären amdgpu-pro steckt derzeit teils noch in den Kinderschuhen.
Besitzer neuerer AMD Grafikkarten oder AMD APUs tun die nächste Zeit wahrscheinlich gut daran, einen Rolling-Release-Kernel zu verwenden.
http://download.opensuse.org/repositori ... /standard/

amdgpu-pro enthält sowohl proprietäre Treiber als auch ein quelloffenenes Kernel-Modul, welches eine erweiterte Version von amdgpu ist und für den jeweils verwendeten Linux-Kernel vor der Installation kompiliert werden muss.

Ich verlinke mal das passende "heise Kernel Log" hier her. Thorsten Leemhuis kümmert sich privat darum. Und das macht er gut, finde ich.
https://www.heise.de/ct/artikel/Die-Neu ... 17845.html
https://www.heise.de/ct/artikel/Die-Neu ... 51436.html

AMD hatte schon vor 2½ Jahren entschieden, dass alle Grafiktreiber eine OpenSource-Basis erhalten werden.
https://www.heise.de/newsticker/meldung ... 14137.html

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste