Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[SOLVED] - KIO erzeugt Fehler 150 beim Einbinden Samsung A5

Alles rund um Hardware, die unter Linux läuft oder zum Laufen gebracht werden soll

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Lurchi
Hacker
Hacker
Beiträge: 253
Registriert: 13. Dez 2005, 11:37
Wohnort: Tief im Westen

[SOLVED] - KIO erzeugt Fehler 150 beim Einbinden Samsung A5

Beitrag von Lurchi » 18. Nov 2016, 10:17

Hallo Forum.
Nach langer Zeit schaue ich auch mal wieder vorbei. Sicherlich auch ein Qualitätshinweis seit openLeap 42.1.
Genug der Lohrbeeren. Ein ähnliches Thema ist hier ja auch schon gepinnt worden, aber ohne konkreten Lösungsansatz als Threadleiche wohl für ewig gespeichert.
Mein Samsung A5 hat die Android Version 6.01. Ist das Handy eingestöppselt, bekomme ich u.a. zwei Ordnersymbole angezeigt. Bekannt.
So. Nehme ich mir willkürlich den nächst ersten, kann ich im Kameramodus durch Freigabe am Handy mir zwar die Inhalte des Ordners anschauen, lehnt das Systen es aber ab, auf die Inhalte zuzugreifen. Möchte ich aber danach auf den anderen Ordner zugreifen, bekomme ich die eine unspezifische KIO-Fehlermeldung. Plasma sagt mir mit einem Fehler 150 "Hallo". Bitte melde mich bei bugs.kde.org!
https://bugs.kde.org/show_bug.cgi?id=336397
Unter openLeap 42.1, Plasma 5.5.5 hatte ich auch schon seit September die gleichen Erscheinungen. Mit dem Android update auf 6.0.1 fing alles an ....
Alle benötigten und relevanten Pakete sind installiert.
Zuletzt geändert von Lurchi am 27. Feb 2017, 13:44, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß, Lurchi
______________________________________________
openSUSE Leap 42.3 (x86_64), Plasma 5.11.0

Werbung:
Benutzeravatar
Lurchi
Hacker
Hacker
Beiträge: 253
Registriert: 13. Dez 2005, 11:37
Wohnort: Tief im Westen

Re: SOLVED - KIO erzeugt Fehler 150 beim Einbinden Samsung A5

Beitrag von Lurchi » 27. Feb 2017, 13:41

Hallo Forum.

Ich hatte keine Lust mehr auf Herumgewurschtel. Hier eine Alternative, die nicht unerwähnt bleiben sollte. Aber via KDE-Connect funktioniert das Bilder übertragen vom Smartphone auf dem Rechner mühe-und tadellos. Ihr müsst lediglich qt5-tools nachinstallieren und die Firewall öffnen. Auf Eurem Smartphone müsstet Ihr lediglich KDE-Connect über den App-Store nachinstallieren.
Die How-To unter folgendem Link https://en.opensuse.org/SDB:KDE_Connect ... structions
funktioniert unter 42.2! Kde-Connect findet Ihr unter 42.2 in den Systemeinstellungen unter "Hardware"!

Viel Spaß beim ausprobieren
Gruß, Lurchi
______________________________________________
openSUSE Leap 42.3 (x86_64), Plasma 5.11.0

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste