Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[gelöst] Leere DVD wird nicht erkannt...

Alles rund um Hardware, die unter Linux läuft oder zum Laufen gebracht werden soll

Moderator: Moderatoren

Antworten
edgarkls
Hacker
Hacker
Beiträge: 535
Registriert: 27. Jan 2005, 15:59
Wohnort: manchester
Kontaktdaten:

[gelöst] Leere DVD wird nicht erkannt...

Beitrag von edgarkls » 19. Mai 2015, 13:43

Die Lösung: Das SATA Kabel war's. Kabel gewechselt und alles läuft wie es sollte...

Seit kurzem werden leere DVDs und CD-Roms nicht mehr erkannt. Der Fehler tritt sowohl unter Opensuse 13.2 als auch unter Tumbleweed und mit drei verschiedenen DVD-Brennern (SATA und USB) auf. Ist das sonst noch jemandem passiert???

Nachtrag 1: Bespielte CDs und DVDs lassen sich weiterhin problemlos abspielen
Nachtrag 2: Einer der DVD Writer ist brandneu. Hardwareprobleme könnten damit eigentlich ausgeschlossen werden.
Nachtrag 3: Interessante Nebenerscheinung: Sobald ich eine leere CD oder DVD einlege, werden alle angeschlossenen USB- Massenspeicher (externe Festplatte, USB Stick, Cardreader) ausgeworfen und lassen sich auch erst wieder remounten, nachdem die leere DVD/CD aus dem Laufwerk entfernt wurde.

Werbung:
voderwald
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 14. Jan 2019, 14:31

Re: [gelöst] Leere DVD wird nicht erkannt...

Beitrag von voderwald » 21. Feb 2019, 13:39

Hast du es mit Ein.- und Ausschalten Probiert? Spaß :D

Benutzeravatar
Feuervogel
Hacker
Hacker
Beiträge: 741
Registriert: 4. Feb 2009, 16:28
Wohnort: Heusenstamm

Re: [gelöst] Leere DVD wird nicht erkannt...

Beitrag von Feuervogel » 21. Feb 2019, 15:08

Fast vier Jahre später (19. Mai 2015, 13:43) bestimmt nicht. ;)
Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.
Clifford Stoll

Antworten