Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

HP 615 - SuSE 11.2 - Temperatur zu hoch?

Alles rund um Hardware, die unter Linux läuft oder zum Laufen gebracht werden soll

Moderator: Moderatoren

Antworten
18301
Hacker
Hacker
Beiträge: 487
Registriert: 17. Jul 2005, 10:35
Kontaktdaten:

HP 615 - SuSE 11.2 - Temperatur zu hoch?

Beitrag von 18301 »

Hallo

habe auf meinem HP 615 Laptop openSuse 11.2
acpi -t
sagt das:
Thermal 1: ok, 77.0 degrees C
Thermal 2: ok, 30.0 degrees C

Selten geht die Temeperatur unter 70C

Woran könnte das liegen?

Normal ist das doch nicht?


Gruss Frank
Benutzeravatar
lOtz1009
Moderator
Moderator
Beiträge: 7177
Registriert: 23. Jan 2008, 09:51
Wohnort: Sulzbach/Ts.
Kontaktdaten:

Re: Temperatur zu hoch?

Beitrag von lOtz1009 »

Schau mal nach der Prozessorauslastung.
Läuft der Lüfter gescheit?
vi is an editor with two modes: one which destroys your input and the other which beeps at you.
Für meine Beiträge gilt:
Bild
Benutzeravatar
onkelchentobi
Guru
Guru
Beiträge: 1899
Registriert: 11. Feb 2005, 15:54
Wohnort: BW - Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Temperatur zu hoch?

Beitrag von onkelchentobi »

Besorge dir das Datenblatt deines Rechners, dort sind die Max. Temp. i.d.R. aufgelistet die er im Betrieb haben darf.
GNU/Debian Linux - Testing 32 Bit / Kernel 2.6.30.2 Vanilla / Ion3 - 20090110 / i2p

*** NO E-PATENTS ***
18301
Hacker
Hacker
Beiträge: 487
Registriert: 17. Jul 2005, 10:35
Kontaktdaten:

Re: HP 615 - SuSE 11.2 - Temperatur zu hoch?

Beitrag von 18301 »

Hallo

hm habe leider keins gefunden nicht mal bei Compaq.

Finde aber das sie zu hoch ist. Der alte Laptop mit suse 11.1 wiúrde nicht so warm.

Der Lüfter lauft auch die ganze Zeit was ganz schön an der Akku Leistung frist!


Gruss Frank
Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16631
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: HP 615 - SuSE 11.2 - Temperatur zu hoch?

Beitrag von whois »

18301 hat geschrieben:hm habe leider keins gefunden nicht mal bei Compaq.
Ist hier nichts dabei?

Klick mich

Obwohl zu hoch erscheint mir das fast nicht.
Benutzeravatar
Jägerschlürfer
Moderator
Moderator
Beiträge: 4509
Registriert: 1. Jul 2005, 12:22
Wohnort: nahe Würzburg

Re: HP 615 - SuSE 11.2 - Temperatur zu hoch?

Beitrag von Jägerschlürfer »

ansonsten schau was für ein Prozessor bei dir läuft und schau auf der Seite des Herstellers nach. Dort findest du auf jeden Fall die Daten des Prozessors und auch die Maximaltemperatur.
>Linux-Club Foren FAQ< >LC-Wiki<

Know your enemy and know yourself Sun Tzu
18301
Hacker
Hacker
Beiträge: 487
Registriert: 17. Jul 2005, 10:35
Kontaktdaten:

Re: HP 615 - SuSE 11.2 - Temperatur zu hoch?

Beitrag von 18301 »

Hallo

es kann ja sein das die Temp nicht zu hoch ist.
Aber muss er immer auf höchstwerte laufen?

Also gefunden habe ich nicht was die höchst Temp aussagt :-(

Gruss Frank
Benutzeravatar
onkelchentobi
Guru
Guru
Beiträge: 1899
Registriert: 11. Feb 2005, 15:54
Wohnort: BW - Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: HP 615 - SuSE 11.2 - Temperatur zu hoch?

Beitrag von onkelchentobi »

http://h20195.www2.hp.com/v2/default.as ... id=3958411
Wobei ich sie jetzt nicht geladen und gelesen habe.

Wobei immer 70°C schon ein bissele viel ist wenn er nichts macht. Prüfe die laufenden Prozesse und schau was die CPU Auslastung sagt.
Programme wie top oder htop können das.
Sollte der Rechner zu heiss werden, schaltet er i.d.R. von selbst ab, das dient als Sicherheit und ist heute eigentlich Standart.
GNU/Debian Linux - Testing 32 Bit / Kernel 2.6.30.2 Vanilla / Ion3 - 20090110 / i2p

*** NO E-PATENTS ***
18301
Hacker
Hacker
Beiträge: 487
Registriert: 17. Jul 2005, 10:35
Kontaktdaten:

Re: HP 615 - SuSE 11.2 - Temperatur zu hoch?

Beitrag von 18301 »

Hallo

hmm sieht aber dumm aus
54100k buffers
Swap: 2104472k total, 0k used, 2104472k free, 1091696k cached

PID USER PR NI VIRT RES SHR S %CPU %MEM TIME+ COMMAND
3672 hxxxr 20 0 375m 112m 27m R 76 4.1 40:31.42 plasma-desktop

Wieso braucht das plasma-desktop 70% vom CPU???

Meist liegt die Temp bei 80C

Gruss Frank
Benutzeravatar
onkelchentobi
Guru
Guru
Beiträge: 1899
Registriert: 11. Feb 2005, 15:54
Wohnort: BW - Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: HP 615 - SuSE 11.2 - Temperatur zu hoch?

Beitrag von onkelchentobi »

Warum dies so viel braucht kann ich nicht sagen, verwende diese nicht. Aber jetzt hast du wenigstens den Uebertaeter.
GNU/Debian Linux - Testing 32 Bit / Kernel 2.6.30.2 Vanilla / Ion3 - 20090110 / i2p

*** NO E-PATENTS ***
18301
Hacker
Hacker
Beiträge: 487
Registriert: 17. Jul 2005, 10:35
Kontaktdaten:

Re: HP 615 - SuSE 11.2 - Temperatur zu hoch?

Beitrag von 18301 »

Hallo

kann man das ändern, wenn ja wie?

Gruss Frank
Benutzeravatar
lOtz1009
Moderator
Moderator
Beiträge: 7177
Registriert: 23. Jan 2008, 09:51
Wohnort: Sulzbach/Ts.
Kontaktdaten:

Re: HP 615 - SuSE 11.2 - Temperatur zu hoch?

Beitrag von lOtz1009 »

Welche Miniprogeamme laufen auf dem Desktop? Desktopeffekte deaktiviert?
vi is an editor with two modes: one which destroys your input and the other which beeps at you.
Für meine Beiträge gilt:
Bild
Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16631
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: HP 615 - SuSE 11.2 - Temperatur zu hoch?

Beitrag von whois »

Auch mal Probeweise einen anderen WM ausprobiert?
Mal zum testen Blackbox oder sonstiges?
18301
Hacker
Hacker
Beiträge: 487
Registriert: 17. Jul 2005, 10:35
Kontaktdaten:

Re: HP 615 - SuSE 11.2 - Temperatur zu hoch?

Beitrag von 18301 »

Hai

langsam mit denn jungen Pferden :-)

Also Miniprogramme keine.

Was ist WM??? Und was ist Blackbox?

Wo stelle ich die Desktopeffekte aus???

Danke.

Gruss Frank
Benutzeravatar
lOtz1009
Moderator
Moderator
Beiträge: 7177
Registriert: 23. Jan 2008, 09:51
Wohnort: Sulzbach/Ts.
Kontaktdaten:

Re: HP 615 - SuSE 11.2 - Temperatur zu hoch?

Beitrag von lOtz1009 »

Die kannst du in den "Systemeinstellungen" deaktivieren.
vi is an editor with two modes: one which destroys your input and the other which beeps at you.
Für meine Beiträge gilt:
Bild
Benutzeravatar
Jägerschlürfer
Moderator
Moderator
Beiträge: 4509
Registriert: 1. Jul 2005, 12:22
Wohnort: nahe Würzburg

Re: HP 615 - SuSE 11.2 - Temperatur zu hoch?

Beitrag von Jägerschlürfer »

18301 hat geschrieben: Was ist WM??? Und was ist Blackbox?
Blackbox ist ein Window Manager.
Bevor du dich unter Linux anmeldest solltest du unten links auswählen können, mit welchem WM du dich anmelden möchtest. Dort wechselt du einfach mal z. B. zu Blackbox
>Linux-Club Foren FAQ< >LC-Wiki<

Know your enemy and know yourself Sun Tzu
Benutzeravatar
onkelchentobi
Guru
Guru
Beiträge: 1899
Registriert: 11. Feb 2005, 15:54
Wohnort: BW - Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: HP 615 - SuSE 11.2 - Temperatur zu hoch?

Beitrag von onkelchentobi »

Bevor du den WM aenderst, also anstelle von KDE etwas anderes nimmst. Würde ich hier erst mal versuchen die Desktopeffekte zu deaktivieren.
GNU/Debian Linux - Testing 32 Bit / Kernel 2.6.30.2 Vanilla / Ion3 - 20090110 / i2p

*** NO E-PATENTS ***
gropiuskalle
Guru
Guru
Beiträge: 4603
Registriert: 20. Nov 2007, 15:17
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: HP 615 - SuSE 11.2 - Temperatur zu hoch?

Beitrag von gropiuskalle »

Oft reicht es, die Effekte kurzzeitig abzuschalten, damit sich das wieder beruhigt. Sollte dieses Verhalten aber permanent sein, liegt das Problem wo anders (schwache Grafikkarte, mangelhalfte Konfiguration).

Fehlermeldungen tauchen keine auf?
Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16631
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: HP 615 - SuSE 11.2 - Temperatur zu hoch?

Beitrag von whois »

Ich habe mal gerade etwas gegoogelt.
Das Teil hat einen Grafikspeicher Shared Memory max. 256 MB da kann es also durchaus sein das ein paar Grafikeffekte dies verursachen.
Daher wäre ein anderer WM nicht die schlechteste Wahl. ;)
KDE 4 braucht doch einiges.
Antworten