Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Bildauflösung Suse8.2 ?

Alles rund um Hardware, die unter Linux läuft oder zum Laufen gebracht werden soll

Moderator: Moderatoren

Antworten
evem1
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 7. Jan 2004, 23:24

Bildauflösung Suse8.2 ?

Beitrag von evem1 » 7. Jan 2004, 23:51

Habe Suse 8.2 auf meinem Laptop installiert. Alles super gelaufen. Suse hat alles automatisch gemacht.
Nur meine Auflösung läßt sich nicht optimieren:
Meine Grafikkarte wird mit (0) S3 Pro Savage DDR-K savage erkannt und läßt nur eine maximale Auflösung mit VESA800x600@60Hz zu. gift für die Augen!!!!!!
Ich habe gelesen, das Savage 4 für eine optimale Auflösung auf 1024x786@78Hz nötig wäre. Diesen Treiber kann ich auch in Sax2 finden. Habe aber Angst mir damit die Karte zu zerschießen. (Ist das eine begründete Angst??)
Habe auf dem gleichen Laptop auch das ursprüngliche Win2000 laufen. Hier ist die Auflösung optimal 1024x786@78Hz.

Was kann ich tun?

Gruß, evem

Werbung:
Benutzeravatar
FriedelVogelsberg
Member
Member
Beiträge: 130
Registriert: 10. Dez 2003, 08:37
Wohnort: Aix la Chapelle
Kontaktdaten:

Beitrag von FriedelVogelsberg » 8. Jan 2004, 08:53

HI evem1 mach folgendes wähl einen neuen Monitor von Hand aus "mach ich auch immer" gut ist zB. Philips 109 B danach kannst du auch deine Bildschirmauflösung hochdrehen auf 1024x768.

Geh zu Yast2--sax-Monitor

Funktioniert bei meinen Firmennotbooks immer. :D
Alles, was gegen die Natur ist, hat auf die Dauer keinen Bestand.
(Charles Darwin 12.02.1809 - 19.04.1882)

evem1
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 7. Jan 2004, 23:24

Beitrag von evem1 » 8. Jan 2004, 14:01

Hallo camerlengo!

Hat alles bestens funktioniert. Bin einfach nicht drauf gekommen den Monitor statt der GrKa zu verändern. Sieht top aus und meine Augen jubeln. Vielen Dank! evem :D

Benutzeravatar
FriedelVogelsberg
Member
Member
Beiträge: 130
Registriert: 10. Dez 2003, 08:37
Wohnort: Aix la Chapelle
Kontaktdaten:

Beitrag von FriedelVogelsberg » 8. Jan 2004, 19:10

Prima :lol:
Alles, was gegen die Natur ist, hat auf die Dauer keinen Bestand.
(Charles Darwin 12.02.1809 - 19.04.1882)

DaBomb

Beitrag von DaBomb » 9. Jan 2004, 15:21

Hi, will nur kurz anmerken, dass dieses Problem nur mit S3 Pro-Savage in Verbindung mit SuSE 8.2 besteht. Die S3 läuft mit 8.1 und 9.0 z.B. reibungslos.
Hatte mal ein Notebook, wo ich das selbe Problem hatte und dies so herausfand.
Nur zu Eurer Info 8)

Benutzeravatar
FriedelVogelsberg
Member
Member
Beiträge: 130
Registriert: 10. Dez 2003, 08:37
Wohnort: Aix la Chapelle
Kontaktdaten:

Beitrag von FriedelVogelsberg » 9. Jan 2004, 18:29

Komisch das es in der Vorversion stimmig ist und in der nächsten Version auch. :?:
Alles, was gegen die Natur ist, hat auf die Dauer keinen Bestand.
(Charles Darwin 12.02.1809 - 19.04.1882)

evem1
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 7. Jan 2004, 23:24

Beitrag von evem1 » 10. Jan 2004, 17:05

Gut zu wissen. Habe nämlich demnächst vor, Suse 9.0 zu installieren. Aber mit der Monitoränderung war das Problem einfach zu lösen.
Danke nochmal. :)

Gruß evem

Benutzeravatar
FriedelVogelsberg
Member
Member
Beiträge: 130
Registriert: 10. Dez 2003, 08:37
Wohnort: Aix la Chapelle
Kontaktdaten:

Beitrag von FriedelVogelsberg » 10. Jan 2004, 17:13

Na klar wir helfen gern :lol:
Alles, was gegen die Natur ist, hat auf die Dauer keinen Bestand.
(Charles Darwin 12.02.1809 - 19.04.1882)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast