Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Netzwerkrechner lahmlegen

Alles rund um die verschiedenen Konsolen und shells sowie die Programmierung unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Ripper
Member
Member
Beiträge: 56
Registriert: 8. Feb 2007, 20:02
Kontaktdaten:

Netzwerkrechner lahmlegen

Beitrag von Ripper » 18. Mär 2007, 11:49

Hallo Leute !

Vorneweg: Möchte mit diesem Thema wirklich keinen Ärger oder sowas haben! Wenn der Thread nen Problem darstellt....sorry...

Also...

in unserer WG gibt es immer ein Problem: einer Person ist es völlig egal, wenn er alle Netzwerkresourcen blockiert. Naja wir haben auch schon herausgefunden bzw. belegt das er das ist.

Naja ich habe seinen Rechner halt angepingt und mit nmap scannen lassen.

Leider hat er ne Firewall drauf.

Wir möchten aber mal den versuch starten, seine Firewall zu umgehen und seinen Rechner lahmzulegen.

Da ich der einzige Linux-User bin, muss ich die Aufgabe übernehmen.

Gibts da irgendeinen Befehl der seinen Rechner mit Packages flootet und so praktisch alle Ports dicht macht?? oder einem gleich die Kontrolle über seinen (Windows) Rechner gibt?

Werbung:
Benutzeravatar
Divine
Hacker
Hacker
Beiträge: 312
Registriert: 11. Feb 2005, 07:39
Wohnort: /germany/berlin

Beitrag von Divine » 18. Mär 2007, 12:25

Ich denke mal in dieser Form wirst du hier keinen Support bekommen.
Gruß Divine

Ripper
Member
Member
Beiträge: 56
Registriert: 8. Feb 2007, 20:02
Kontaktdaten:

Beitrag von Ripper » 18. Mär 2007, 12:38

Hm...schade, hat ja funktionieren können..Müssen wir halt in sein Zimmer eindringen und den Rechner von Hand runterfahren

na-cx
Hacker
Hacker
Beiträge: 493
Registriert: 18. Mai 2004, 20:00
Wohnort: Syke

Re: Netzwerkrechner lahmlegen

Beitrag von na-cx » 18. Mär 2007, 12:43

Ripper hat geschrieben:Da ich der einzige Linux-User bin, muss ich die Aufgabe übernehmen.
IPCop - Traffic-Shaping
Das hier dürfte die Problemlösung sein :lol:
CU
Christian

Bild

Benutzeravatar
Divine
Hacker
Hacker
Beiträge: 312
Registriert: 11. Feb 2005, 07:39
Wohnort: /germany/berlin

Beitrag von Divine » 18. Mär 2007, 12:45

Oder einfach mal die Sicherungen kappen :-D Das wird er glaub ich verstehn.
Gruß Divine

Antworten