Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

CPU Auslastung einzelner Programme begrenzen?

Alles rund um die verschiedenen Konsolen und shells sowie die Programmierung unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Christian N.
Member
Member
Beiträge: 88
Registriert: 17. Dez 2003, 16:22
Kontaktdaten:

CPU Auslastung einzelner Programme begrenzen?

Beitrag von Christian N. » 10. Jul 2005, 00:43

Hallo Linuxer,

ich habe ein Berechnungsprogramm auf meinem Server das mir mein System über viele Stunden auf 100% Systemlast hochzieht. Gibts eine Möglichkeit dem Program nur ca. 75% oder weniger zu erlauben?

Viele Grüße
Christian

Werbung:
}-Tux-{
Hacker
Hacker
Beiträge: 698
Registriert: 12. Dez 2004, 19:54
Kontaktdaten:

Beitrag von }-Tux-{ » 10. Jul 2005, 01:44

Hi

schau dir evtl mal "nice" an.

mfg }-Tux-{

Benutzeravatar
Erlenmayr
Member
Member
Beiträge: 73
Registriert: 14. Aug 2004, 14:40
Wohnort: Haldern
Kontaktdaten:

Beitrag von Erlenmayr » 10. Jul 2005, 12:52

Der Befehl lautet:

Code: Alles auswählen

nice -zahl befehl
befehl: der Befehl/das Programm, welches du ausführen willst
zahl: ein Wert von -20 bis 19

-20 bedeutet höchste Priorität (also ist das Programm am wenigstens "nice" :D)
19 bedeutet niedrigste Priorität
Linux - hält, was andere versprechen.

Christian N.
Member
Member
Beiträge: 88
Registriert: 17. Dez 2003, 16:22
Kontaktdaten:

Beitrag von Christian N. » 10. Jul 2005, 15:52

Man Leute, ihr seit hier echt spitze!!! Vielen Dank für die schnelle Hilfe.

Viele Grüße
Christian

AXTIMWALD

Beitrag von AXTIMWALD » 15. Sep 2005, 00:46

hm sofar so good aber ich habe ein prog das generell mit 19 starte auch wenn ich ihm 0 oder 1 zuweise wie kann ich das bewerkstelligen das das prog auhc mit der angegeben zahl startet?
muss ich das als root machen ?
sollte doch auhc asl normaler user machbar sein


gruss AXT

Benutzeravatar
robi
Moderator
Moderator
Beiträge: 3170
Registriert: 25. Aug 2004, 02:13

Beitrag von robi » 16. Sep 2005, 15:41

AXTIMWALD hat geschrieben:hm sofar so good aber ich habe ein prog das generell mit 19 starte auch wenn ich ihm 0 oder 1 zuweise wie kann ich das bewerkstelligen das das prog auhc mit der angegeben zahl startet?
muss ich das als root machen ?
sollte doch auhc asl normaler user machbar sein
Also wenn ich das hier richtig verstanden habe, dann hast du ein Programm in dem intern durch das binary selbst ein hoher NICE-Level also niedrige Priorität beim Starten gesetzt wird, egal was du mit nice vorgibst.

Du kannst versuchen mit top oder mit renice diesen Wert während der Laufzeit zu ändern. Aber User können bei ihren Prozessen nur den NICE-Level erhöhen, egal ob sie ihn vorher schon mal erhöht haben oder nicht, Root dagegen kann den Nice-Level mit renice oder top auch verringern, und damit dem Prozessen mehr CPU zur Verfügung stellen wenns auf dem System eng wird.

robi

AXTIMWALD

Beitrag von AXTIMWALD » 30. Okt 2005, 02:01

ok thx

noch nen tipp mit dem programm htop kann man sofern es als root gestartet wird auch schnell nicelevel ändern und hat noch neben bei ne schöne übersicht wer bzw was gerade wieviel frisst..................

gruss AXT

Antworten