Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Hilfe bei erste Linux Befehle

Alles rund um die verschiedenen Konsolen und shells sowie die Programmierung unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Lala123
Newbie
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 27. Apr 2020, 15:23

Hilfe bei erste Linux Befehle

Beitrag von Lala123 » 27. Apr 2020, 15:48

Aufgabe 1.2: Listen Sie alle Dateien im Verzeichnis /bin auf.
Befehl:
Ergebnis(nur die zweite Datei):
Aufgabe 1.3: Sehen Sie sich die Datei /etc/passwd an.
Befehl:
Ergebnis (erste Zeile):
Aufgabe 1.4: Wie viele Zeichen und wie viele Zeilen enthält die Datei passwd?
Befehl:
Ergebnis:
Aufgabe 1.5: Geben Sie die ersten 7 und die letzten 7 Zeilen der Datei passwd aus.
Befehle:
Aufgabe 1.6: Erstellen sie in ihrem Home-Verzeichnis ein neues Verzeichnis „Praktikum1“ und eine
Datei „Inhalt_PK1.txt“. Lassen sie sich die Datei und das Verzeichnis anzeigen.
Befehle:
Aufgabe 1.7: Verschieben Sie die in Aufgabe 1.6 erzeugte Datei in das erzeugte Verzeichnis. Wech-
seln sie in das erzeugte Verzeichnis und lassen sie sich die Dateien anzeigen.
Befehle:
Aufgabe 1.8: Ändern Sie den Zeitstempel der Datei auf gestern und prüfen Sie die Änderung.
Befehl:
Aufgabe 1.9: Sie befinden sich im Verzeichnis/usr/local/share/man . Wechseln sie von dort
in das Verzeichnis /usr/include/linux/ und geben den relativen Pfad an. Zeichnen Sie auch
den relevanten Teil des Verzeichnisbaums auf und markieren Sie, wie dieser relative Pfad durch den
Verzeichnisbau navigiert.
Ergebnis:

Werbung:
Benutzeravatar
manzek
Hacker
Hacker
Beiträge: 292
Registriert: 20. Mär 2005, 14:21
Wohnort: Metropolregion Bremen/Oldenburg

Re: Hilfe bei erste Linux Befehle

Beitrag von manzek » 27. Apr 2020, 16:42

Hallo Lala123,

wir wollen dich nicht unbedingt um den Spaß bringen, die Hausaufgaben selbst anzufertigen. Daher lediglich einige Befehle, die diese Aufgaben grundsätzlich beherrschen. Um die Feinheiten musst du dich allerdings selbst kümmern. Soll heißen, dass zu dem Befehl etwas Recherche nötig ist. Und alle Befehle wusste ich jetzt auch nicht auswendig... :D


ls, cat, mkdir, touch, mv, cd
So long, Stephan

---
Gigabyte Z77X-D3H * Intel i7-3770K LCS @ 4,2 GHz * 16 GB DDR3 @ 1866 MHz * nVIDIA GeForce RTX 2070 SUPER, 8192 MB * 23,6" - LED @ 1920x1080 * openSUSE Leap 15.1 * KDE 5.12.x

stka
Moderator
Moderator
Beiträge: 3307
Registriert: 1. Jun 2004, 13:56
Wohnort: 51°58'34.91"N 7°38'37.47"E
Kontaktdaten:

Re: Hilfe bei erste Linux Befehle

Beitrag von stka » 28. Apr 2020, 10:08

Was möchtest du? Das wir hier deine Hausaufgaben machen und du in der Schule das als dein Ergebnis ausgibst und du aber NICHTS gelernt hast? Oder willst du Linux verstehen und wissen was du tust? Vielleicht sollten wir diese Fragen mal als erstes klären. Willst du Linux lernen und verstehen und sicher im Umgang werden, dann bist du hier richtig und du bekommst auch Hilfe zu gezielten Fragen. Willst du das jemand deine Hausaufgaben macht, dann such in deiner Klasse nach jemanden der den Weg des Lerne und Verstehen gegangen ist, zahle ihm die Zeit und die Arbeit, dann hast du deine Hausaufgaben schnell erledigt.
Zu deinen Fragen:
Es gibt in Linux-Systeme diverse Möglichkeiten an Hilfe zu Kommandos zu kommen. Etwas Englisch und ein paar Überlegungen und du wirst mithilfe der folgenden Kommandos zum Ziel kommen:
- man
- apropos
- help
Weithin gibt es sehr viele Webseiten die, auch auf Deutsch, Hilfen geben mit denen man das Ziel erreichen kann.
Du hörst nicht auf zu laufen weil du alt wirst. Du wirst alt weil du aufhörst zu laufen.
Das neue Buch http://www.kania-online.de/fachbuecher

abgdf
Guru
Guru
Beiträge: 3296
Registriert: 13. Apr 2004, 21:15

Re: Hilfe bei erste Linux Befehle

Beitrag von abgdf » 28. Apr 2020, 15:28

Lala123 hat geschrieben:Aufgabe 1.2:
Aufgabe 1.3:
Aufgabe 1.4:
Aufgabe 1.5:
Aufgabe 1.6:
Aufgabe 1.7:
Aufgabe 1.8:
Aufgabe 1.9:
Ergebnis:
Sechs, setzen.

Benutzeravatar
framp
Moderator
Moderator
Beiträge: 4315
Registriert: 6. Jun 2004, 20:57
Wohnort: bei Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Hilfe bei erste Linux Befehle

Beitrag von framp » 28. Apr 2020, 16:34

Kopfschuettel ...

Dass hier immer wieder Leute aufschlagen die nichts ueber Linux lernen wollen sondern nur Aufgaben geloest haben wollen :irre:

Gräfin Klara
Hacker
Hacker
Beiträge: 525
Registriert: 23. Jun 2008, 20:51

Re: Hilfe bei erste Linux Befehle

Beitrag von Gräfin Klara » 28. Apr 2020, 21:03

Lala123 hat geschrieben:
27. Apr 2020, 15:48
Aufgabe 1.2: Listen Sie alle Dateien im Verzeichnis /bin auf.
Befehl:

Code: Alles auswählen

# for n in $(printf "%s\n" /bin/*); do printf "%25s |##| %s\n" "$n" "$n"; done
Dateibaum

abgdf
Guru
Guru
Beiträge: 3296
Registriert: 13. Apr 2004, 21:15

Re: Hilfe bei erste Linux Befehle

Beitrag von abgdf » 29. Apr 2020, 14:17

framp hat geschrieben:
28. Apr 2020, 16:34
Kopfschuettel ...

Dass hier immer wieder Leute aufschlagen die nichts ueber Linux lernen wollen sondern nur Aufgaben geloest haben wollen :irre:
Krass fand ich eben, daß sie (oder er?) (außer der Überschrift) noch nicht mal eine freundliche Einleitung dazuschreibt, sondern einfach die Aufgabentexte reinkopiert. Das ist nicht nett.

Benutzeravatar
robi
Moderator
Moderator
Beiträge: 3174
Registriert: 25. Aug 2004, 02:13

Re: Hilfe bei erste Linux Befehle

Beitrag von robi » 29. Apr 2020, 17:30

Lala123 hat geschrieben:
27. Apr 2020, 15:48
zeichnen Sie auch den relevanten Teil des Verzeichnisbaums auf und markieren Sie, wie dieser relative Pfad durch den Verzeichnisbau navigiert.
Jetzt aber mal ganz ehrlich, bei der Lösung dieses Teilbereiches der Aufgabe 1.9 da würde ich mir auf der Bash aber auch mörderisch einen zusammenhobeln müssen, Verzeichnisbaum nicht ausgeben, sondern zeichnen und das selbstverständlich auch noch mehrfarbig wegen der Markierung und dann auch noch irgendwie interaktiv damit das mit dem Navigieren des relativen Path auch noch irgendwie anschaulich wird. :???:

robi

marce
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1211
Registriert: 19. Jun 2008, 13:16
Wohnort: Dettenhausen
Kontaktdaten:

Re: Hilfe bei erste Linux Befehle

Beitrag von marce » 29. Apr 2020, 20:17

Da steht nirgends, daß man das "an der Bash" machen soll.

Die Lösung für diese Aufgabe ist ein Shell-Befehl (cd ../...) und eine kleine Zeichnung, einfach zu erstellen mit Papier und Kugelschreiber. Aufwand ca. 2m - wenn man zuvor im Unterrricht aufgepasst hat.

abgdf
Guru
Guru
Beiträge: 3296
Registriert: 13. Apr 2004, 21:15

Re: Hilfe bei erste Linux Befehle

Beitrag von abgdf » 30. Apr 2020, 14:06

Oder man verwendet den "tree"-Befehl? ;)

marce
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1211
Registriert: 19. Jun 2008, 13:16
Wohnort: Dettenhausen
Kontaktdaten:

Re: Hilfe bei erste Linux Befehle

Beitrag von marce » 30. Apr 2020, 14:24

... dessen Ausgabe bei Start unterhalb von /usr aber ein wenig unhandlich ist... :-)

Zudem müsste man lt. Aufgabenstellung dann in der Ausgabe den rel. Pfad nachmalen - was andeutet, daß während der Prüfung für die Lösung evtl. kein PC zur Verfügung steht.

Benutzeravatar
manzek
Hacker
Hacker
Beiträge: 292
Registriert: 20. Mär 2005, 14:21
Wohnort: Metropolregion Bremen/Oldenburg

Re: Hilfe bei erste Linux Befehle

Beitrag von manzek » 30. Apr 2020, 15:07

Ganz so ernst scheint es dem TE mit der Lösung dieser Aufgaben dann doch nicht zu sein, denn er ward seitdem hier nicht wieder gesehen - zumindest nicht eingeloggt. :irre:
So long, Stephan

---
Gigabyte Z77X-D3H * Intel i7-3770K LCS @ 4,2 GHz * 16 GB DDR3 @ 1866 MHz * nVIDIA GeForce RTX 2070 SUPER, 8192 MB * 23,6" - LED @ 1920x1080 * openSUSE Leap 15.1 * KDE 5.12.x

abgdf
Guru
Guru
Beiträge: 3296
Registriert: 13. Apr 2004, 21:15

Re: Hilfe bei erste Linux Befehle

Beitrag von abgdf » 30. Apr 2020, 20:40

Sie befinden sich im Verzeichnis/usr/local/share/man . Wechseln sie von dort
in das Verzeichnis /usr/include/linux/ und geben den relativen Pfad an. Zeichnen Sie auch
den relevanten Teil des Verzeichnisbaums auf und markieren Sie, wie dieser relative Pfad durch den Verzeichnisbau navigiert.
Vielleicht ist das auch einfach so gemeint:
Sie befinden sich im Verzeichnis/usr/local/share/man . Wechseln sie von dort
in das Verzeichnis /usr/include/linux/ und geben den relativen Pfad an.

Code: Alles auswählen

cd ../../../include/linux
Zeichnen Sie auch den relevanten Teil des Verzeichnisbaums auf und markieren Sie, wie dieser relative Pfad durch den Verzeichnisbau navigiert.

Code: Alles auswählen

#!/bin/bash

resultfile="/home/user/result.txt"

cd /usr/local/share/man
pwd > $resultfile
echo >> $resultfile
cd ..
pwd >> $resultfile
# Only directories:
ls -d */ >> $resultfile
echo >> $resultfile
cd ..
pwd >> $resultfile
ls -d */ >> $resultfile
echo >> $resultfile
cd ..
pwd >> $resultfile
ls -d */ >> $resultfile
echo >> $resultfile
cd include
pwd >> $resultfile
ls -d */ >> $resultfile
echo >> $resultfile
cd linux
pwd >> $resultfile

stka
Moderator
Moderator
Beiträge: 3307
Registriert: 1. Jun 2004, 13:56
Wohnort: 51°58'34.91"N 7°38'37.47"E
Kontaktdaten:

Re: Hilfe bei erste Linux Befehle

Beitrag von stka » 1. Mai 2020, 15:29

Jetzt haben wir ihn verschreckt :schockiert: :D :roll:
Du hörst nicht auf zu laufen weil du alt wirst. Du wirst alt weil du aufhörst zu laufen.
Das neue Buch http://www.kania-online.de/fachbuecher

Antworten