Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Server nachts ausschalten

Alles rund um die verschiedenen Konsolen und shells sowie die Programmierung unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
pixel
Hacker
Hacker
Beiträge: 250
Registriert: 30. Mär 2004, 13:26
Wohnort: Bühl

Server nachts ausschalten

Beitrag von pixel » 28. Jan 2014, 10:33

Hallo zusammen,

da ich meinen Server (Debian7 / Konsole) zuhause lediglich in den Abendstunden benötige und er nicht den ganzen Tag Strom verbrauchen soll will ich ihn einfach Nachts um 3 Uhr ausschalten. Hierzu habe ich ein Cronjob angelegt:

Code: Alles auswählen

:~# crontab -l
# min hour day month dayofweek (1=Mo,7=Su) command                                                                                                                                           
00 3 * * * /sbin/shutdown -h now
aber es passiert einfach nichts. Was ist da falsch?

Viele Grüße
pixel
Das maximale Maß an Flach- und Schwachsinn, das eine »kommunizierende« Menschengruppe zu produzieren in der Lage ist, wird seit Internetzeiten nicht mehr an Stammtischen erreicht, deren Besatzung die 10. Runde intus hat.

Werbung:
halo44
Hacker
Hacker
Beiträge: 602
Registriert: 27. Mai 2011, 19:55

Re: Server nachts ausschalten

Beitrag von halo44 » 28. Jan 2014, 13:07

Du musst hier die systemweite crontab verwenden. Diese liegt in /etc/crontab. Sie ist einfach editierbar. Nicht über crontab-Kommando!
Hier mal meine Datei (auszugsweise) :

Code: Alles auswählen

# /etc/crontab: system-wide crontab
# Unlike any other crontab you don't have to run the `crontab'
# command to install the new version when you edit this file
# and files in /etc/cron.d. These files also have username fields,
# that none of the other crontabs do.

SHELL=/bin/sh
PATH=/usr/local/sbin:/usr/local/bin:/sbin:/bin:/usr/sbin:/usr/bin

# m h dom mon dow user	command
59 0,22,23     * * *   root    sh /Skripte/autoshutdown.sh
Ich habe das Shutdown-Kommando in ein Skript autoshutdown.sh gelegt, weil ich dort zwischen 22:59 und 23.59 per ping prüfe, ob noch Rechner im Netz sind. Ist das nicht der Fall so führt das Skript aus :

Code: Alles auswählen

/sbin/shutdown -h now


Gruss H.
debian jessie-armv5tel Gnome (NAS)
debian jessie-64 KDE
PCLinuxOS

Benutzeravatar
panamajo
Guru
Guru
Beiträge: 2587
Registriert: 12. Feb 2005, 22:45

Re: Server nachts ausschalten

Beitrag von panamajo » 28. Jan 2014, 15:25

halo44 hat geschrieben:Du musst hier die systemweite crontab verwenden. Diese liegt in /etc/crontab.
Das war noch nie eine gute Idee und wird es auch nie werden.

halo44
Hacker
Hacker
Beiträge: 602
Registriert: 27. Mai 2011, 19:55

Re: Server nachts ausschalten

Beitrag von halo44 » 28. Jan 2014, 15:59

Ist eine Begründung für diesen besonderen Fall zuviel verlangt?
debian jessie-armv5tel Gnome (NAS)
debian jessie-64 KDE
PCLinuxOS

Antworten