Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

(GELÖST)Bootmanager kann windows nicht mehr starten

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
olli-becki
Member
Member
Beiträge: 139
Registriert: 14. Jun 2007, 19:14
Wohnort: 79112 Freiburg

(GELÖST)Bootmanager kann windows nicht mehr starten

Beitrag von olli-becki » 20. Dez 2008, 18:54

Hallo, bisher konnte ich im Bootmanager immer auswählen zwischen Start Opensuse 11.0 und Windows xp, gestern habe ich mit der suse DVD das System reparieren lassen und dadurch wurde der Bootmanager neu konfiguriert und jetzt kann ich Windows nicht mehr starten, ich kenn mich nicht so gut aus und weiss nur, dass man im YAST den Bootmanager konfigurieren kann, kann mir jemand mit einfachen Schritten sagen, wie man den Bootmanager wieder so konfiguriert, dass Windows wieder zur Auswahl steht im Bootmanager ?
Zuletzt geändert von olli-becki am 23. Dez 2008, 00:00, insgesamt 1-mal geändert.
CPU 2x 3,4 GHz : RAM Typ DDR2 800, S ATA Platten Linux Opensuse 11.0 KDE 4.1.2 Oberfläche

Werbung:
Benutzeravatar
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8757
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Bootmanager kann windows nicht mehr starten

Beitrag von admine » 20. Dez 2008, 19:20

Poste bitte die Ausgabe von:

Code: Alles auswählen

fdisk -l (kleines L),
cat /boot/grub/menu.lst
cat /boot/grub/device.map
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

olli-becki
Member
Member
Beiträge: 139
Registriert: 14. Jun 2007, 19:14
Wohnort: 79112 Freiburg

Re: Bootmanager kann windows nicht mehr starten

Beitrag von olli-becki » 20. Dez 2008, 19:30

admine hat geschrieben:Poste bitte die Ausgabe von:

Code: Alles auswählen

fdisk -l (kleines L),
cat /boot/grub/menu.lst
cat /boot/grub/device.map
das bedeuet: diese 3 Befehlszeilen nacheinander in der konsole eingeben ? unter root ?
CPU 2x 3,4 GHz : RAM Typ DDR2 800, S ATA Platten Linux Opensuse 11.0 KDE 4.1.2 Oberfläche

Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Re: Bootmanager kann windows nicht mehr starten

Beitrag von Grothesk » 20. Dez 2008, 19:55

Ja.
Ja.
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste