Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Virtualisation XP unter Suse 11/XEN

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
indalo
Newbie
Newbie
Beiträge: 22
Registriert: 22. Okt 2008, 17:51

Virtualisation XP unter Suse 11/XEN

Beitrag von indalo » 19. Dez 2008, 14:37

Hallo,

habe einmal probehalber eine VM mit XP unter Suse 11 mit XEN als Vollvirtualisation eingerichtet
die laut VM-Manager auch läuft. (Partition mit bereits intalliertem XP verwendet.)
Frage: Wie komme ich dazu, das laufende XP auch sehen zu können?

Danke schon mal vorab.

Grüße
Indalo

Werbung:
stefan.becker
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1140
Registriert: 12. Mär 2006, 17:23

Re: Virtualisation XP unter Suse 11/XEN

Beitrag von stefan.becker » 19. Dez 2008, 16:46

Klopp den Krempel in die Tonne, wenn du nur was für den Desktop suchst.

Schau dir lieber mal VirtualBox an.

Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16603
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Virtualisation XP unter Suse 11/XEN

Beitrag von whois » 20. Dez 2008, 08:42

stefan.becker hat geschrieben:Klopp den Krempel in die Tonne, wenn du nur was für den Desktop suchst.
Schau dir lieber mal VirtualBox an.
Ack, ausserdem gibt es gerade davon ein neues Paket und wenn ich das richtig sehe ist dies auch schon im Repo drin.

lord_icon
Newbie
Newbie
Beiträge: 43
Registriert: 7. Aug 2006, 13:59

Re: Virtualisation XP unter Suse 11/XEN

Beitrag von lord_icon » 27. Dez 2008, 17:24

Da gibt es mehrere Möglichkeiten.

Zum einen = die Remoutverbindung von XP selbst zu verwenden. Oder aber irgend ein VNC Player drauf zu packen.

Falls du eine Grafische Oberfläche hast, kannst du auf der Dom0 (da wo auch der Befehl xentop geht) folgenden Befehl absetzten.

xm console <VM_name>

den VM-name siehst du unter xentop bzw. xmlist (oder xm list)

Antworten