Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

LTSP5 distro-unabhaengige Installation

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
g88
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 11. Dez 2008, 13:57

LTSP5 distro-unabhaengige Installation

Beitrag von g88 » 11. Dez 2008, 14:30

Hallo,

Ich verwende z.Zt. LTSP 4.2 in Kombination mit IPVS, DRBD und MON (LTSP-Lastverteilung und Hochverfuegbarkeit) und moechte nun LTSP5 testen!

Ich moechte/muss LTSP5 "von Hand" installieren, finde aber leider keine Downloadangaben auf den LTSP Wiki Seiten (leider eben nur fuer die von mir
nicht eingesetzten Mainstream-Distros)!

Kann mir jemand eine Quelle nennen, wo ich distributionsunabhaengige LTSP5-Pakete (am besten im tgz Format ) runterladen kann!

Danke und Gruss,
Thomas

Werbung:
Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16603
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: LTSP5 distro-unabhaengige Installation

Beitrag von whois » 11. Dez 2008, 14:35

Keine Ahnung aber hast du es mal hier versucht?

http://www.ltsp.org/
http://ltsp.sourceforge.net/

/edit: Ach da gibts nur was für die grossen Distributionen, das gibts doch nicht nirgends findet sich ein normales Paket. :|
Nee, sorry ich habe auch mal ein paar Uni Verzeichnisse abgeklappert da finde ich auch nichts.

rolle
Guru
Guru
Beiträge: 3724
Registriert: 4. Mai 2004, 21:50
Kontaktdaten:

Re: LTSP5 distro-unabhaengige Installation

Beitrag von rolle » 11. Dez 2008, 14:54

http://wiki.ltsp.org/twiki/bin/view/Lts ... ratingLtsp

Wenn Du keine vorgebauten Pakete nutzen kannst, wirst Du nicht umhin kommen, LTSP 5 selbst zu integrieren. Bedingt durch den neuen Ansatz gibt es kaum Distrounabhängigkeit.
Horrido, Roland

Für meine Postings gilt außer bei Zitaten hier im Linux-Club die Creative Commons.

g88
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 11. Dez 2008, 13:57

Re: LTSP5 distro-unabhaengige Installation

Beitrag von g88 » 11. Dez 2008, 15:49

Danke fuer die Antworten! ;)

Mit dem o.g. Link werde ich die eigene Integration schon schaffen!

Um ehrlich zu sein, finde ich die Vermischung von LTSP mit der Distro nicht besonders toll!

Bei mir z.B. verteilt sich das LTSP System ueber 3 verschieden Servertypen, auf denen durchaus versch. Distros laufen:
- Bootserver(dhcp,tftp,bootimage)
- Director(ipvs) und
- verteilte sog. Applicationserver (z.Zt. 8-10 Stk. LTSP-Server)
(aber das gehoert hier nicht her :roll: )

Also danke fuer die Hilfe! Ich werde mal schauen, ob ich mit LTSP5 gluecklich werde.

Gruss,
Thomas

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste