Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[gelöst] Zugriffsprobleme bei Wine und NVidia Treiber

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Mr.Killerguitar
Newbie
Newbie
Beiträge: 20
Registriert: 22. Nov 2008, 03:27
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

[gelöst] Zugriffsprobleme bei Wine und NVidia Treiber

Beitrag von Mr.Killerguitar » 22. Nov 2008, 03:43

[Titel geändert für die Suchanfragen]
Also, ich hab erst gesucht und nichts gefunden. Nun poste ich ein eigenes Thema dafür.

Ich möchte über meinen Rechner bloß WoW spielen, da ich ansonsten keinerlei Windows-Software benutze, habe ich mir über Wine vorher nicht viele Gedanken gemacht, habe mich nun aber durch einige Howtos und FAQs gelesen. Leider habe ich nirgendwo gefunden, wie ich mein Problem beheben kann, allerdings wird es wohl ziemlich simpel sein.
Nur zur Info, Ich habe WoW vorher auf Windows installiert (der einzige Grund warum Windows noch auf der Platte ist) und ich nutze SUSE 10.3.

So, die Konsole gibt bei dem Versuch über "wine file"(ach, ka wo das wieder liegt) nur das hier aus:

Code: Alles auswählen

preloader: Warning: failed to reserve range 00000000-60000000
Warning: the specified Windows directory L"c:\\windows" is not accessible.
Warning: the specified System directory L"c:\\windows\\system32" is not accessible.
Warning: could not find DOS drive for current working directory '/home/Brad', starting in the Windows directory.
wine: cannot find 'c:ProgrammeWorld'
So, möchte einfach nur wissen, wie ich das nun vernünftig starten kann. Ich bin leider etwas dusselig, vor allem in den letzten Wochen. Also bitte so einfach wie möglich erklären, oder das einfachste Howto empfehlen. Ohja, und ich will Wine auch wirklich benutzen, nicht Cedega!

Danke erstmal
Zuletzt geändert von Mr.Killerguitar am 30. Nov 2008, 01:06, insgesamt 2-mal geändert.

Werbung:
stefan.becker
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1140
Registriert: 12. Mär 2006, 17:23

Re: Wine kann nicht auf System 32 zugreifen

Beitrag von stefan.becker » 22. Nov 2008, 06:51

Starte mal "wineprefixcreate".

Benutzeravatar
Mr.Killerguitar
Newbie
Newbie
Beiträge: 20
Registriert: 22. Nov 2008, 03:27
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Wine kann nicht auf System 32 zugreifen

Beitrag von Mr.Killerguitar » 22. Nov 2008, 14:20

Also, ich habe folgende Meldung bekommen:

Code: Alles auswählen

preloader: Warning: failed to reserve range 00000000-60000000
/home/Brad/.wine updated successfully.
Soll ich jetzt nach dem Update einfach noch einmal versuchen, dass Programm zu starten?

Danke erstmal, dass ich hier keine doofen Antworten kriege.

stefan.becker
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1140
Registriert: 12. Mär 2006, 17:23

Re: Wine kann nicht auf System 32 zugreifen

Beitrag von stefan.becker » 22. Nov 2008, 14:24

Genau das.

Benutzeravatar
Mr.Killerguitar
Newbie
Newbie
Beiträge: 20
Registriert: 22. Nov 2008, 03:27
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Wine kann nicht auf System 32 zugreifen

Beitrag von Mr.Killerguitar » 22. Nov 2008, 16:21

Mmh, naja, nun ist es anders, ich kriege:

Code: Alles auswählen

preloader: Warning: failed to reserve range 00000000-60000000
wine: could not load L"c:\\windows\\system32\\windowscprogrammeworld.exe": Modul nicht gefunden
Was sagt mir eigentlich die Meldung des Preloaders?

stefan.becker
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1140
Registriert: 12. Mär 2006, 17:23

Re: Wine kann nicht auf System 32 zugreifen

Beitrag von stefan.becker » 22. Nov 2008, 16:33

Versuchst du auf, über die Windows Partition die Programme auszuführen? Wie genau hast du WINE eingerichtet?

Benutzeravatar
Mr.Killerguitar
Newbie
Newbie
Beiträge: 20
Registriert: 22. Nov 2008, 03:27
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Wine kann nicht auf System 32 zugreifen

Beitrag von Mr.Killerguitar » 22. Nov 2008, 18:38

Einrichten, ähm, eigentlich gar nicht. Die Daten liegen auf der Windows Partition und in dem Howto, das ich dazu gelesen hatte, stand drin, dass ich dann bloß den Pfad ausführen müsste, mehr nicht. Ich wollte erstmal sehen, wie es dann läuft, um danach zu entscheiden, ob ich wegen der Grafik noch einiges einstelle.

Mensch, ich hätte gleich hierherkommen sollen. Zur Not gib mir einfach den Link zu einem guten Howto. Ich kann auch WoW neu über Linux installieren. Die Windows Partition sollte eh weg.

stefan.becker
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1140
Registriert: 12. Mär 2006, 17:23

Re: Wine kann nicht auf System 32 zugreifen

Beitrag von stefan.becker » 23. Nov 2008, 10:33

Schau mal hier im Wiki nach, außerdem www.winehq.com.

Ich würde WINE neu einrichten, das Problem liegt vermutlich im Zugriff auf die NTFS-Windows Partition.

Normalerweise reicht zum Neueinrichten das Löschen des Verzeichnis ~/.wine.

Benutzeravatar
Mr.Killerguitar
Newbie
Newbie
Beiträge: 20
Registriert: 22. Nov 2008, 03:27
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Wine kann nicht auf System 32 zugreifen

Beitrag von Mr.Killerguitar » 24. Nov 2008, 23:40

ich hab Probleme beim winehq zu verstehen, was ich da wie downloaden soll, um das neuste Wine zu kriegen... hab jetzt das genommen, was bei SUSE mitbei war.

Ähm, ja, ich schau mal da im Wiki nach. Hoffe ich finde, was ich suche. Wonach soll ich denn überhaupt suchen?

Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16603
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Wine kann nicht auf System 32 zugreifen

Beitrag von whois » 25. Nov 2008, 06:11

stefan.becker hat geschrieben:Normalerweise reicht zum Neueinrichten das Löschen des Verzeichnis ~/.wine.
Sieh doch mal was er geschrieben hat. ;)

http://wiki.linux-club.de/opensuse/Wine

Benutzeravatar
Mr.Killerguitar
Newbie
Newbie
Beiträge: 20
Registriert: 22. Nov 2008, 03:27
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Wine kann nicht auf System 32 zugreifen

Beitrag von Mr.Killerguitar » 26. Nov 2008, 02:01

*glitzernde Augen bekommt*

Oh, super! Danke schön, wirklich, danke! Normalerweise kann ich mir selbst helfen, aber bei dem Thema hat es einfach nicht geklappt. Dass du mir den direkten Link gegeben hast war wunderbar und zeigt auch, dass man Leute nicht immer mit "Google" als Antwort abspeisen kann.

Also, bis jetzt hilft mir die Wiki sehr. Und das sie auf deutsch ist, ist doppelt so toll. Mein Linux ist ja auch deutsch, und da muss man nicht hin und herüberlegen, was gemeint sein könnte.

Danke sehr, dass auch ich, der sonst immer hilft und erklärt, auch einmal ein dummer Noob sein kann mit dummen Fragen und ihm trotzdem geholfen wird.

Und das auch noch an meinem B-Day. Mal sehen, ob Runes of Magic auch läuft^^

Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16603
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Wine kann nicht auf System 32 zugreifen

Beitrag von whois » 26. Nov 2008, 06:15

Mr.Killerguitar hat geschrieben:Danke sehr, dass auch ich, der sonst immer hilft und erklärt, auch einmal ein dummer Noob sein kann mit dummen Fragen und ihm trotzdem geholfen wird.
Na fein, bitte stellst du den Thread noch auf [gelöst] um, für nachfolgende Sucher mit dem gleichen Problem. ;)

Benutzeravatar
Mr.Killerguitar
Newbie
Newbie
Beiträge: 20
Registriert: 22. Nov 2008, 03:27
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Wine kann nicht auf System 32 zugreifen

Beitrag von Mr.Killerguitar » 26. Nov 2008, 08:40

Naja, da wir eh gerade noch dabei sind. Also, es ... naja.. laufen? Also, ich kann WoW starten!
Läuft im 2 Frames pro Minute (ernsthaft) Modus. Ich hatte gehofft, es würde auch ohne basteln gehen, aber naja. Da ich aber Besitzer einer Geforce bin, bekomme ich wenigstens nen Treiber für Linux. Problem ist nur, was meinen die mit dem hier:

"The nvidia installer does not work as long as a Xserver is still
running and the nvidia kernel module is still loaded. Therefore
please boot into runlevel 3 by specifying "3" as kernel boot
option or switch to runlevel 3 ("init 3") and unload the kernel
module ("rmmod nvidia") before running the nvidia installer."

Ich verstehe es einfach inhaltlich nicht.aber ja, bis auf die Grafik funktioniert das schonmal. (Wie ich das gemacht habe, erzähle ich besser keinem)

Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16603
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Wine kann nicht auf System 32 zugreifen

Beitrag von whois » 26. Nov 2008, 08:52

Hörmal was für einen Kernel fährst du da?

Code: Alles auswählen

uname -a

Code: Alles auswählen

lsmod| grep nvidia

Benutzeravatar
Mr.Killerguitar
Newbie
Newbie
Beiträge: 20
Registriert: 22. Nov 2008, 03:27
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Wine kann nicht auf System 32 zugreifen

Beitrag von Mr.Killerguitar » 26. Nov 2008, 09:23

ersteres:
+0200 i686 athlon i386 GNU/Linux

ud zweites:
nvidia_agp 12444 1
agpgart 35764 1 nvidia_agp

Naja, ich hab ne 32er Version von SUSE und nehme die Downloads für 32Bit...

Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16603
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Wine kann nicht auf System 32 zugreifen

Beitrag von whois » 26. Nov 2008, 09:27

Sorry das ist keine Ausgabe des Kernels. ;)
Die sieht so aus.

Code: Alles auswählen

2.6.25.11-0.1-pae #1 SMP 2008-07-13 20:48:28 +0200 i686 i686 i386 GNU/Linux

Benutzeravatar
Mr.Killerguitar
Newbie
Newbie
Beiträge: 20
Registriert: 22. Nov 2008, 03:27
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Wine kann nicht auf System 32 zugreifen

Beitrag von Mr.Killerguitar » 26. Nov 2008, 09:36

ups, da hab ich was vergessen zu kopieren^^

2.6.22.19-0.1-default #1 SMP 2008-10-14 22:17:43 +0200 i686 athlon i386 GNU/Linux


so, nu isses richtig.

Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16603
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Wine kann nicht auf System 32 zugreifen

Beitrag von whois » 26. Nov 2008, 10:25

Hi

Normal ist da alles einwandfrei.
Mach doch was er dir vorschlägt.
Geh in runlevel 3 wirf die Module aus dem Kernel und installiere den Treiber noch mal neu.
Ich kann mir zwar nicht vorstellen das dies die Lösung ist aber.....

cu

Benutzeravatar
Mr.Killerguitar
Newbie
Newbie
Beiträge: 20
Registriert: 22. Nov 2008, 03:27
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Wine kann nicht auf System 32 zugreifen

Beitrag von Mr.Killerguitar » 26. Nov 2008, 14:34

Ach, ich bin so zienlich alles gewöhnt, was ein PC so treiben kann.

Ja gut, mache ich das. Was für einen Befehl nutze ich da?

Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16603
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Wine kann nicht auf System 32 zugreifen

Beitrag von whois » 26. Nov 2008, 15:01

Mr.Killerguitar hat geschrieben:Ja gut, mache ich das. Was für einen Befehl nutze ich da?
Genauso machen wie hier beschrieben.
Therefore
please boot into runlevel 3 by specifying "3" as kernel boot
option or switch to runlevel 3 ("init 3") and unload the kernel
module ("rmmod nvidia") before running the nvidia installer.
Den passenden Nvidia Treiber vorher runterladen.
Lies dir das auch noch durch, weil der Treiber anscheinend von Hand installiert werden muss.

http://wiki.linux-club.de/opensuse/NVIDIA

Antworten