Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[gelöst] 16bit bei W2000 Installation in Virtualbox

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Jonas_Andrews
Newbie
Newbie
Beiträge: 18
Registriert: 7. Nov 2006, 12:35

[gelöst] 16bit bei W2000 Installation in Virtualbox

Beitrag von Jonas_Andrews » 17. Nov 2008, 18:31

Hallo, ich habe eine Frage zur Installation von Windows unter Virtualbox:

Auf meiner openSuse 10.3 (läuft auf einer Maschine mit AMD 4200+ mit 1 GB RAM) habe ich Virtualbox 2.0.4 installiert und versuche Windows2000 als Gast-System aufzusetzen. Nach einigem Hin und Her (die Installation klappte erst beim vierten Anlauf, vorher brach sie immer während der Installation der COM+ mit einem kompletten Neustart des Gastsystems ab) läuft Windows in der Virtualbox stabil, allerdings nur mit 16 Farben im VGA-Modus.

Die Installation von Graphiktreibern funktioniert nicht, da das Graphiksystem ja von Linux "zur Verfügung gestellt" wird. Für die Installation von ein paar Programmen benötige ich aber eine Farbtiefe von mindestens 16 Bit. Wie kann ich dies bewerkstelligen - ich habe in Virtualbox keine entsprechenden Einstellungsmöglichkeiten gefunden?

Wäre super wenn mir hier jemand weiterhelfen könnte - ich habe zwar mittlerweile fast komplett auf Linux umgestellt, möchte (bzw. muss) noch ein, zwei Windows-Programme nutzen.

Vielen Dank!
Jonas
Zuletzt geändert von Jonas_Andrews am 19. Nov 2008, 16:14, insgesamt 1-mal geändert.

Werbung:
stefan.becker
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1140
Registriert: 12. Mär 2006, 17:23

Re: 16bit bei W2000 Installation in Virtualbox

Beitrag von stefan.becker » 17. Nov 2008, 18:48

Tja, Handbuch lesen. Topic: Guest Additions.

Jonas_Andrews
Newbie
Newbie
Beiträge: 18
Registriert: 7. Nov 2006, 12:35

Re: 16bit bei W2000 Installation in Virtualbox

Beitrag von Jonas_Andrews » 18. Nov 2008, 07:52

Danke für den Tip. Gibt es irgendwo die GuestAdditions für die Version 2.0.4 zum download? Google hat mich hier nicht wirklich weitergebracht und der Rechner, auf dem Virtualbox läuft, hat keinen Zugang zum Internet um die Datei über Virtualbox direkt zu installieren...

Vielen Dank im voraus!

Benutzeravatar
Rainer Juhser
Moderator
Moderator
Beiträge: 3892
Registriert: 14. Aug 2006, 17:03
Wohnort: 04711 Münchhausen

Re: 16bit bei W2000 Installation in Virtualbox

Beitrag von Rainer Juhser » 18. Nov 2008, 09:53

Jonas_Andrews hat geschrieben:der Rechner, auf dem Virtualbox läuft, hat keinen Zugang zum Internet um die Datei über Virtualbox direkt zu installieren...
Die Datei sollte eigentlich bei der Virtualbox-Installation schon auf den Rechner gelangt sein:
VirtualBox Handbuch hat geschrieben:...browse your host file system for the VBoxGuestAdditions.iso file:
• On a Linux host, you can find this file in the additions folder under where
you installed VirtualBox (normally /opt/VirtualBox-2.0.4).
In dem Zusammenhang könntest du uns auch noch verraten, welche Virtualbox-Version du installiert hast: PUEL oder OSE? Und wenn OSE, ob es eine händisch installierte Version von der VBox-Homepage ist oder aus dem opensuse-Repo mit Yast installiert?
:???:
Salü vom Rainer Juhser
_________________________
Bist du neu - guckst du hier:
Neu im Linux-Club?...Bitte LESEN! == Bedienungsanleitung Forum == Hilfe zu Antworten aus dem Forum
== WISSEN PUR: Linupedia - das Linux-Club WIKI!

Jonas_Andrews
Newbie
Newbie
Beiträge: 18
Registriert: 7. Nov 2006, 12:35

Re: 16bit bei W2000 Installation in Virtualbox

Beitrag von Jonas_Andrews » 18. Nov 2008, 14:15

Es ist die OSE-Version, als rpm in ein lokales Verzeichnis gespeichert uns von dort per YAST installiert. Laut Virtualbox wird das benötigte ISO-File der Guest Additions nicht in den zwei dafür vorgesehenen Verzeichnissen gefunden, Virtualbox bietet mir an die Datei direkt aus dem Internet zu hohlen was wegen fehlendem Anschluss jedoch nicht funktioniert.

Sauerland
Guru
Guru
Beiträge: 3087
Registriert: 5. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Sauerland

Re: 16bit bei W2000 Installation in Virtualbox

Beitrag von Sauerland » 18. Nov 2008, 18:23

Versuch es mal so:
VirtualBox starten - Maschine auswählen (dein Windows) aber nicht starten - CD/DVD wählen - ISO Abbild wählen -durchsuchen (bei mir /usr/share/virtualbox) - Maschine starten - unter Geräte Gasterweiterungen installieren
Desktop: OpenSUSE Leap 42.3, Nvidia-Grafik Kernel 4.4
Laptop: OpenSUSE Leap 42.3, Intel-Skylake, Kernel 4.x, Windows 10


Jonas_Andrews
Newbie
Newbie
Beiträge: 18
Registriert: 7. Nov 2006, 12:35

Re: 16bit bei W2000 Installation in Virtualbox

Beitrag von Jonas_Andrews » 19. Nov 2008, 16:13

Vielen Dank für den Link! Es hat alles geklappt und Windows verfügt jetzt über die benötigte Auflösung.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast