Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

bekomme Kernel nicht upgedatet

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Alfredos
Newbie
Newbie
Beiträge: 20
Registriert: 3. Nov 2006, 19:04
Wohnort: Düren

bekomme Kernel nicht upgedatet

Beitrag von Alfredos » 8. Nov 2008, 23:10

Hallo,

mitte des Jahres habe ich von Suse 10.1 auf 10.2 abgedatet.
Das hatte auch gepklappt bis auf den Kernel, dieser wurde
einfach nicht abgedatet. Das System ließ bei jedem Versuch
den alten Kernel von 10.1 drauf.

Derzeit habe ich ein 10.2 laufen mit dem Kernel von 10.1.
Kernel-default und Kernel-source in Version 2.6.16.27-0.9.x86_64

Ich möchte jetzt das System gerne wieder grade biegen,
da es auch erneute Probleme mit dem Grafikkartentreiber gibt,
die womöglich auf das Kernel-Problem zurückzuführen sind.

Kann mir jemand sagen, wie ich den 10.2er Kernel installiert bekomme ?
danke !!!

Gruß
Alfredos

Werbung:
spoensche
Moderator
Moderator
Beiträge: 7393
Registriert: 30. Okt 2004, 23:53
Wohnort: Siegen

Re: bekomme Kernel nicht upgedatet

Beitrag von spoensche » 8. Nov 2008, 23:47

Die 10.2 wird in Kürze nicht mehr supported. D.h. es gibt keine Updates mehr. Ich empfehle dir eine aktuelle Version zu installieren.

Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16603
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: bekomme Kernel nicht upgedatet

Beitrag von whois » 9. Nov 2008, 09:23

spoensche hat geschrieben:Die 10.2 wird in Kürze nicht mehr supported. D.h. es gibt keine Updates mehr. Ich empfehle dir eine aktuelle Version zu installieren.
Richtig, dazu war Version 10.1 IMHO ein bisschen buggy.
Daher nehme ich an versucht das System an nicht mehr existente 10.1 Kernel zu kommen.
Das Repo hast du aber auf 10.2 umgestellt oder läuft das noch auf 10.1?

Alfredos
Newbie
Newbie
Beiträge: 20
Registriert: 3. Nov 2006, 19:04
Wohnort: Düren

Re: bekomme Kernel nicht upgedatet

Beitrag von Alfredos » 9. Nov 2008, 17:17

Ich hatte 10.1 von der gekauften SUSE-DVD aus installiert,
und auch die 10,2 er von der gekauften SUSE-DVD aus apgedatet.

Er hat halt nur den Kernel nicht übernommen.
Ich möchte halt nur den 10.2 er Kernel, der auf meiner
DVD ja drauf ist, installieren......geht aber einfach nicht.

Wieso ???

Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16603
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: bekomme Kernel nicht upgedatet

Beitrag von whois » 10. Nov 2008, 06:41

Hi

Das kann ich dir auch nicht sagen, aber Probier doch mal einen Kernel aus dem Repo einzusoielen.

http://packages.opensuse-community.org/ ... enSUSE_102

cu

Alfredos
Newbie
Newbie
Beiträge: 20
Registriert: 3. Nov 2006, 19:04
Wohnort: Düren

Re: bekomme Kernel nicht upgedatet

Beitrag von Alfredos » 11. Nov 2008, 20:38

Hallo,

das habe ich versucht, geht aber auch nicht.
Mein System installiert einfach den 10.2er Kernel nicht.
Das muß doch eine Ursache haben ?

Ich habe auch inzwischen die 10.3er Version auf DVD
vorliegen, befürchte aber, daß er den Kernel auch nicht nimmt ?

Wie kann ich sicherstellen, wenn ich auf 10.3 apdate,
daß der 10.3er Kernel installiert wird ?

Ich möchte ungerne ein 10.3er mit 10.1er Kernel haben,
was dann wohl noch mehr Probleme bereitet.

Gruß aus Düren
Alfredos

Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Re: bekomme Kernel nicht upgedatet

Beitrag von Grothesk » 11. Nov 2008, 21:26

Das muß doch eine Ursache haben ?
Mit Sicherheit. Und mit weiterer Sicherheit meldet das System, was die Ursache ist. Allerdings kommt die Meldung in meiner Glaskugel so undeutlich an.
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

spoensche
Moderator
Moderator
Beiträge: 7393
Registriert: 30. Okt 2004, 23:53
Wohnort: Siegen

Re: bekomme Kernel nicht upgedatet

Beitrag von spoensche » 13. Nov 2008, 06:58

Alfredos hat geschrieben:Hallo,
Wie kann ich sicherstellen, wenn ich auf 10.3 apdate,
daß der 10.3er Kernel installiert wird ?
In dem du dein bisheriges /home Verzeichnis bzw. Partition sicherst und dann openSuSE 11 installierst. Wenn du eine eigene Partition für /home hast, kannst du die weiterverwenden. Wenn nicht, dient die Sicherung des /home Verzeichnises dazu, die Daten nach der Installation in das neue /home Verzeichnis zu kopieren.

Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16603
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: bekomme Kernel nicht upgedatet

Beitrag von whois » 13. Nov 2008, 08:36

Das wäre die beste Alternative.
Lass doch auch mal nach dem Versuch des Kernelupdates folgendes sehen.

Code: Alles auswählen

tail -f /var/log/messages

Antworten