Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

2 mal Linux

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
carlos666
Newbie
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 29. Aug 2008, 14:34

2 mal Linux

Beitrag von carlos666 » 25. Okt 2008, 21:10

Hallo,
Vor einiger Zeit habe ich auf meiner Kiste wohl mehr aus Gewohnheit Windows XP und openSuse11 im Dualboot installiert.
Jetzt will ich WinXP loswerden und dafür ein zweites Linux installieren.
Also ich will dann 2 mal Linux als Dualboot haben.
Wie kann ich das am schnellsten hinkriegen.

mfg

Werbung:
spoensche
Moderator
Moderator
Beiträge: 7376
Registriert: 30. Okt 2004, 23:53
Wohnort: Siegen

Re: 2 mal Linux

Beitrag von spoensche » 25. Okt 2008, 21:42

Das Installationsmedium deiner Distribution booten und in der oder die Windows XP Partitionen installieren.

Benutzeravatar
onkelchentobi
Guru
Guru
Beiträge: 1899
Registriert: 11. Feb 2005, 15:54
Wohnort: BW - Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: 2 mal Linux

Beitrag von onkelchentobi » 25. Okt 2008, 21:46

I.d.R wird nach der Installtion in Grub ein weiterer Eintrag vorhanden sein mit der von dir beiden installierten Distributionen. Zudem wird wohl die /boot/grub/menu.lst Datei der zuletzt installierten Distribution gueltig sein, falls du Grub neu installieren laesst. Den Windows Eintrag kannst du auch von Hand aus der eben genannten Datei loeschen und die Partition einfach platt machen fuer etwas anderes.
GNU/Debian Linux - Testing 32 Bit / Kernel 2.6.30.2 Vanilla / Ion3 - 20090110 / i2p

*** NO E-PATENTS ***

carlos666
Newbie
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 29. Aug 2008, 14:34

Re: 2 mal Linux

Beitrag von carlos666 » 25. Okt 2008, 22:35

Also könnte ich den Windows Eintrag aus der menu.lst entfernen und danach mit meinem Installations Medium booten und die zweite Linux Distri auf der 1.Platte wo sich im mom winxp befindet Installieren.
Den Grub muß ich ja nicht neu Installieren oder?

mfg

spoensche
Moderator
Moderator
Beiträge: 7376
Registriert: 30. Okt 2004, 23:53
Wohnort: Siegen

Re: 2 mal Linux

Beitrag von spoensche » 25. Okt 2008, 22:55

carlos666 hat geschrieben:Also könnte ich den Windows Eintrag aus der menu.lst entfernen und danach mit meinem Installations Medium booten und die zweite Linux Distri auf der 1.Platte wo sich im mom winxp befindet Installieren.
Ja kannst du.
carlos666 hat geschrieben: Den Grub muß ich ja nicht neu Installieren oder?
Nicht zwangsläufig. Kannst du der Einfachheit halber machen.

carlos666
Newbie
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 29. Aug 2008, 14:34

Re: 2 mal Linux

Beitrag von carlos666 » 25. Okt 2008, 23:04

Hi,
ok, Danke erst mal
muß erst noch die wichtigsten Daten einfrieren und werde morgen mal drangehen.

mfg

Benutzeravatar
onkelchentobi
Guru
Guru
Beiträge: 1899
Registriert: 11. Feb 2005, 15:54
Wohnort: BW - Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: 2 mal Linux

Beitrag von onkelchentobi » 25. Okt 2008, 23:06

Solltest du den Grub Eintrag fuer Windows selbst aus der Datei streichen und deine neue Distribution installieren ohne auch den Grub neu aufzuspielen, muss der Eintrag von der neu aufgespielten Distribution von dir in die Grub Datei der ersten Distribution geschrieben werden.
GNU/Debian Linux - Testing 32 Bit / Kernel 2.6.30.2 Vanilla / Ion3 - 20090110 / i2p

*** NO E-PATENTS ***

carlos666
Newbie
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 29. Aug 2008, 14:34

Re: 2 mal Linux

Beitrag von carlos666 » 26. Okt 2008, 00:02

Also dann wäre es besser ich lasse bei der Installation den Grub neu erstellen. Dann brauche ich danach die Datei nicht zu editieren.

Benutzeravatar
onkelchentobi
Guru
Guru
Beiträge: 1899
Registriert: 11. Feb 2005, 15:54
Wohnort: BW - Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: 2 mal Linux

Beitrag von onkelchentobi » 26. Okt 2008, 09:48

carlos666 hat geschrieben:Also dann wäre es besser ich lasse bei der Installation den Grub neu erstellen. Dann brauche ich danach die Datei nicht zu editieren.
Das ist wohl die einfachste Art.
GNU/Debian Linux - Testing 32 Bit / Kernel 2.6.30.2 Vanilla / Ion3 - 20090110 / i2p

*** NO E-PATENTS ***

labbeduddel
Newbie
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 24. Dez 2005, 06:24

Re: 2 mal Linux

Beitrag von labbeduddel » 27. Nov 2008, 00:42

Hallo,

ich möchte auch neben Suse ein anderes System installieren. Kann ich das mit der bestehenden Partitionierung? Oder muß ich vorher etwas ändern?

Bild
Gruß
Labbeduddel

josef-wien
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5082
Registriert: 23. Sep 2008, 17:09

Re: 2 mal Linux

Beitrag von josef-wien » 27. Nov 2008, 17:44

labbeduddel hat geschrieben:Kann ich das mit der bestehenden Partitionierung?
Für die neue Distribution brauchst Du auf jeden Fall eine eigene Partition für /, und für die mußt Du Platz schaffen.

Weiters solltest Du Dir zum Thema "/home" klar werden, was Du willst. Bei zwei unterschiedlichen Distributionen würde ich kein gemeinsames Home-Verzeichnis verwenden, da mir das Risiko inkompatibler Eintragungen zu groß wäre (aber das ist durchaus Ansichtssache). Natürlich kannst Du bei der zweiten Distribution das Home-Verzeichnis auf der Systempartition anlegen, ich empfehle aber auch hier getrennte Partitionen, d. h. Du mußt auch für /home Platz schaffen.

swap brauchst Du kein zweites Mal, die vorhandene Partition kann von jedem Linux verwendet werden.

Root- und Home-Partition von Linux 1 bindest Du in Linux 2 unter für Dich sprechenden Einhängepunkten ein (und umgekehrt).

Die Plattenbezeichnung hda deutet darauf hin, daß Du eine ältere openSUSE-Version verwendest, denke daran, daß es ab kommenden Montag keine Updates mehr für 10.2 gibt (für noch ältere Versionen gibt es sie schon länger nicht mehr).

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast