Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[gelöst] Probleme mit Wine 1.1.3 unter Suse 10.3

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Manhardis
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 10. Sep 2006, 17:20

[gelöst] Probleme mit Wine 1.1.3 unter Suse 10.3

Beitrag von Manhardis » 9. Okt 2008, 13:54

ich grüße euch,

mein derzeitiges Problem beschäftigt sich damit, dass ich beim installieren von Wine diese Fehlermeldung bekommen im Quelltext:
"configure: error: X development files not found. Wine will be built
without X support, which probably isn't what you want. You will need to install
development packages of Xlib/Xfree86 at the very least.
Use the --without-x option if you really want this."

Was genau kann ich hier tun, damit Wine nun doch funktioniert? Ich bin für jede Hilfe dankbar
Zuletzt geändert von Manhardis am 13. Okt 2008, 10:25, insgesamt 1-mal geändert.

Werbung:
Benutzeravatar
lOtz1009
Moderator
Moderator
Beiträge: 7147
Registriert: 23. Jan 2008, 09:51
Wohnort: Sulzbach/Ts.

Re: Probleme mit Wine 1.1.3 unter Suse 10.3

Beitrag von lOtz1009 » 9. Okt 2008, 14:01

Warum nimmst du Wine nicht einfach aus nem Repository anstatt es manuell zu installieren?
::: openSUSE Member :::
::: LXDE-Team :::
Linux-Club Wiki
vi is an editor with two modes: one which destroys your input and the other which beeps at you.
Für meine Beiträge gilt:
Bild

Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16599
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Probleme mit Wine 1.1.3 unter Suse 10.3

Beitrag von whois » 10. Okt 2008, 06:25

lOtz hat geschrieben:Warum nimmst du Wine nicht einfach aus nem Repository anstatt es manuell zu installieren?
Erstens das und zweitens was für eine GUI verwendest du?
Wo hast du den File her?

Manhardis
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 10. Sep 2006, 17:20

Re: Probleme mit Wine 1.1.3 unter Suse 10.3

Beitrag von Manhardis » 10. Okt 2008, 07:47

Ich muss dazu sagen, das ich nen Linux-Anfänger bin... und daher weiß ich nicht genau wie du das meinst, das ich Wine einfach aus dem Repository nehmen sollte... als GUI benutze ich Gnome, habe nachträglich aber KDE mit installiert...

Benutzeravatar
lOtz1009
Moderator
Moderator
Beiträge: 7147
Registriert: 23. Jan 2008, 09:51
Wohnort: Sulzbach/Ts.

Re: Probleme mit Wine 1.1.3 unter Suse 10.3

Beitrag von lOtz1009 » 10. Okt 2008, 07:59

Du fügst dir folgende Adresse in Yast als Installationsquelle hinzu und installierst Wine dann ganz einfach über Yast
http://download.opensuse.org/repositori ... SUSE_10.3/

zum Nachlesen
::: openSUSE Member :::
::: LXDE-Team :::
Linux-Club Wiki
vi is an editor with two modes: one which destroys your input and the other which beeps at you.
Für meine Beiträge gilt:
Bild

Manhardis
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 10. Sep 2006, 17:20

Re: Probleme mit Wine 1.1.3 unter Suse 10.3

Beitrag von Manhardis » 10. Okt 2008, 08:45

Danke dir, Wine geht nun.... gibt es solch eine Internetquelle auf für LICQ? Danke schonmal im voraus....

Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16599
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Probleme mit Wine 1.1.3 unter Suse 10.3

Beitrag von whois » 10. Okt 2008, 08:48

Manhardis hat geschrieben:Danke dir, Wine geht nun.... gibt es solch eine Internetquelle auf für LICQ? Danke schonmal im voraus....
Hiermit kannst du Suse Pakete suchen.

http://packages.opensuse-community.org/

Benutzeravatar
lOtz1009
Moderator
Moderator
Beiträge: 7147
Registriert: 23. Jan 2008, 09:51
Wohnort: Sulzbach/Ts.

Re: Probleme mit Wine 1.1.3 unter Suse 10.3

Beitrag von lOtz1009 » 10. Okt 2008, 08:48

Ist bei Packman. Den Link dazu findest du im angegebenen Wiki-Artikel. Wenn du in Zukunft ein bestimmtes Paket suchst schau mal dort vorbei: http://packages.opensuse-community.org/

EDITH sagt: ach da war schon jemand schneller ;)
::: openSUSE Member :::
::: LXDE-Team :::
Linux-Club Wiki
vi is an editor with two modes: one which destroys your input and the other which beeps at you.
Für meine Beiträge gilt:
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast