Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Bootloader für Windows & SuSE weg... ui ui uiui

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
xeroxed_yeti
Member
Member
Beiträge: 115
Registriert: 4. Aug 2005, 11:24

Bootloader für Windows & SuSE weg... ui ui uiui

Beitrag von xeroxed_yeti » 29. Sep 2008, 09:10

Ui uiuiui!!!

Nachdem ich das ganze Wochenende über SuSE11 auf meinem Lappi installiert habe und gestern Abend mit den letzer Kraft gegen 1 Uhr morgens schnell noch die Festplatte für SuSE home/ vergrößern wollte, habe parallel Windows installiert und die Datenplatte wollte ich komplett SuSE geben, ist in der Müdigkeit was schreckliches passiert :-D

...Es scheint so, dass SuSE den Bootloader auf meine Daten Partition geschrieben hat (vergessen die Festplatte zu verstecken...) und die habe ich gestern Abend dann schnell formatiert und gelöscht um sie in SuSE verfügbar zu machen. Nun startet der Grub aber mit der Fehlermeldung 15 ...

Kann mir jemand einen heißen Tipp geben, wie ich das wieder gerade biege? ...eventuell auch sagen, wie ich am besten die "Windows-Daten-Partition" vollends SuSE übergebe und in was für einem Format formatiere, ext3?

Vielen Dank!
MAKE PEACE!!! NO WAR!!!

Bild

Windwos-Error-Message-Sahnestückchen:
http://www.spiegel.de/netzwelt/web/0,15 ... 01,00.html

Werbung:
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8775
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Kontaktdaten:

Re: Bootloader für Windows & SuSE weg... ui ui uiui

Beitrag von admine » 29. Sep 2008, 09:39

Add Bootloader:
- Von SUSE-CD/DVD booten
- Installation wählen
- nach der Sprachauswahl und der Lizenzvereinbarung wird das bereits installierte SUSE erkannt
- und du kannst unter dem Punkt "Weitere Optionen ..." (oder so ähnlich) das installierte System starten
- per YaST den Bootloader neu schreiben lassen.

Add Partition für Linux lies das:
http://wiki.linux-club.de/opensuse/Mit_ ... mziehen%22
Das könnte zumindest ein Ansatz für dich sein.
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

Benutzeravatar
xeroxed_yeti
Member
Member
Beiträge: 115
Registriert: 4. Aug 2005, 11:24

Re: Bootloader für Windows & SuSE weg... ui ui uiui

Beitrag von xeroxed_yeti » 29. Sep 2008, 09:44

Danke Admine,

...wird sofort ausprobiert ;)
MAKE PEACE!!! NO WAR!!!

Bild

Windwos-Error-Message-Sahnestückchen:
http://www.spiegel.de/netzwelt/web/0,15 ... 01,00.html

Benutzeravatar
xeroxed_yeti
Member
Member
Beiträge: 115
Registriert: 4. Aug 2005, 11:24

[gelöst] Re: Bootloader für Windows & SuSE weg... ui ui uiui

Beitrag von xeroxed_yeti » 29. Sep 2008, 12:15

Danke Admine,

es hat geklappt, also den Bootloader neu zu schreiben und auch /home zu verschieben.
MAKE PEACE!!! NO WAR!!!

Bild

Windwos-Error-Message-Sahnestückchen:
http://www.spiegel.de/netzwelt/web/0,15 ... 01,00.html

Benutzeravatar
SUSEDJAlex
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 863
Registriert: 18. Apr 2008, 22:09
Wohnort: Heimatplanet Abydos

Re: Bootloader für Windows & SuSE weg... ui ui uiui

Beitrag von SUSEDJAlex » 29. Sep 2008, 12:56

@xeroxed_yeti:

Den "[gelöst]" bitte im ersten Beitrag editieren.
Sonst weiss und siehts keiner, das der Thread gelöst ist.

LG SUSEDJAlex
openSUSE LEAP 42.3 mit Plasma 5.11 / arch linux mit Kernel 4.9.70-1-lts und XFCE4

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast